1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. Zotac zeigt Mini-Grafikkarten und Mini-PCs (inkl. Video)

Zotac zeigt Mini-Grafikkarten und Mini-PCs (inkl. Video)

Veröffentlicht am: von

zotacZotac hat zur Computex 2017 gleich mehrere Produktneuheiten mitgebracht. Als erstes zeigte uns der Hersteller eine Mini-Grafikkarte auf Basis der NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti. Hier wird Zotac zwei verschiedene Varianten anbieten. Neben einer luftgekühlten Version hat das Unternehmen auch die wassergekühlte Variante ArcticStrom Mini 1080 Ti entwickelt. Beide Modelle sollen aufgrund ihrer kompakten Abmessungen auch in kleinen Gehäuse verbaut werden können.

Für Besitzer eines Notebooks hat Zotac außerdem eine externe Grafiklösung im Angebot. Mit einer externen Box können Besitzer eines mobilen Gerätes die Grafikleistung deutlich erhöhen. Der Hersteller greift bei der Grafikkarte auf die eigenen Mini-Versionen mit NVIDIA Pascal-GPUs zurück. Als Anschluss dient eine Thunderbolt-3-Schnittstelle, da nur damit die Daten schnell genug übertragen werden können. Als weitere Schnittstellen stehen zahlreiche USB-Ports sowie die Möglichkeit des Quick-Charging zur Verfügung. Da die externe Grafiklösung sich noch in der Entwicklung befindet, hat Zotac sich noch nicht auf eine finale Bezeichnung festgelegt.

Zudem hat der Hersteller auch eine kleinere und vermutlich auch kostengünstigere Variante entwickelt. Auch an dieser Stelle steht noch keine endgültige Produktbezeichnung fest. Zotac nennt als Einsatzgebiet für den kleinen Bruder vor allem das Integrieren einer schnellen SSD. Der Käufer kann dabei je nach Wunsch eine schnelle SSD mit PCI-Express-Anschluss oder eine Grafikkarte mit bis zu 75 Watt verbauen. Auch bei diesem Modell wird eine Thunderbolt-3-Schnittstelle zur Kommunikation integriert sein.

ZBOX-Serie wird ausgebaut

Als Komplettlösung hat Zotac die kompakte ZBOX im Sortiment. Der Hersteller wird seine bekannte Serie ZBOX Magnus nach unten hin abrunden und ein Modell mit einer NVIDIA GTX 1050 auf den Markt bringen. Das neue Modell soll dementsprechend günstiger ausfallen und wahrscheinlich im Laufes des Juli in den Handel kommen.

Außerdem wird Zotac die Auswahl bei seiner ZBOX weiter ausbauen. Mit der ZBOX EN1060 und EN1070 wird der Käufer ein Mini-PC mit einer GeForce GTX 1060 oder GTX 1070 erhalten. Als Prozessor kommt dabei ein AMD Ryzen zum Einsatz. Das genaue Modell konnte man uns jedoch noch nicht nennen. Der Start der neuen Serie ist derzeit für das vierte Quartal 2017 geplant.

Als besonders kleine Version hat Zotac zudem einen Mini-PC im Kreditkarten-Format dabei. Beim Prozessor greift man auf einen Intel-Atom zurück. Über die beiden integrierten USB-Type-C-Anschlüsse können beispielsweise zwei Displays oder Gigabit-LAN angeschlossen werden. WLAN und auch Bluetooth wird bereits integriert sein.

Zukünftig auch Gaming-PCs geplant

Für die Zukunft plant Zotac außerdem eine Gaming-PC-Serie. Hier steht das Unternehmen jedoch noch am Anfang der Entwicklung und mehr als erste Konzeptzeichnungen konnte man noch nicht ausstellen. Der Hersteller verspricht jedoch, dass der Kunde den PC lediglich auspacken muss und schon sei dieser betriebsbereit.

Welche ist die beste Grafikkarte (GPU)?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen NVIDIA- und AMD-Grafikkarten hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Grafikkarten aktuell die beste Wahl darstellen – egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Powercolor Red Devil Radeon RX 5700 XT im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/POWERCOLOR-RADEONRX5700-DEVIL

    Der erste Schwung der Custom-Navi-Karten hat uns erreicht und mit der Powercolor Red Devil Radeon RX 5700 XT schauen wir uns ein Modell an, welches laut Hersteller schneller, leiser und in allen Belangen besser sein soll. Ob man diese hohen Ziele auch erfüllen kann, schauen wir uns auf den... [mehr]

  • Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-NITRO-RADEONRX5700XT

    Der erste Schwung der Custom-Modelle für die Navi-Karten von AMD ist verfügbar. Aber noch längst nicht alle der wichtigsten Modelle haben wir uns angeschaut. Die Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT ist laut diverser Empfehlungen eine dieser Varianten, auf die man einen genauen Blick... [mehr]

  • Erste Custom-Navi: Sapphire Pulse Radeon RX 5700 XT im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE_PULSE_RADEON_RX5700XT_TEST-TEASER

    Mit der Radeon RX 5700 und der Radeon RX 5700 XT zwang AMD Anfang Juli seinen Konkurrenten dazu, sein bestehendes Grafikkarten-Produktportfolio mit den ersten drei Super-Modellen aufzufrischen, musste dafür jedoch noch vor dem eigentlichen Marktstart die Preise nach unten korrigieren. Nun... [mehr]

  • Günstiges Custom-Design: ASUS Dual GeForce RTX 2080 SUPER OC Evo im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-RTX2080-DUAL

    Nachdem wir uns nun einige Custom-Modelle der Super-Varianten von GeForce RTX 2060 und GeForce RTX 2070 angeschaut haben, wird es Zeit für ein erstes Custom-GeForce-RTX-2080-Super-Modell. Dabei handelt es sich um die ASUS Dual GeForce RTX 2080 SUPER OC Evo – also keine ROG-Variante wie... [mehr]

  • Bandbreiten-Test: Was der Umstieg auf PCIe 4.0 bringt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RX5500XT_PCI3VS4-TEASER

    Gegenüber dem 3.0-Standard verdoppelt PCI Express 4.0 die maximal mögliche Bandbreite auf bis zu 32 GB/s. Aktuell kann der neue Standard jedoch nur in Verbindung mit einem Ryzen-Prozessor auf Zen-2-Basis sowie einer Navi-Grafikkarte und einem X570-Mainboard genutzt werden – wenn man von... [mehr]

  • Gigabyte Radeon RX 5700 XT Gaming OC 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RX5700XT-GAMING

    Anders als bei der Vega-Generation geht es bei den Custom-Modellen der Navi-Karten von AMD etwas schneller voran. Mit der Gigabyte Radeon RX 5700 XT Gaming OC 8G schauen wir uns nun ein weiteres Modell an. Auch hier wollen wir uns klären, in welchen Bereichen es die Karte besser machen soll... [mehr]