> > > > GeForce GTX 950: AMD könnte mit Radeon R9 370X kontern

GeForce GTX 950: AMD könnte mit Radeon R9 370X kontern

Veröffentlicht am: von

amd radeon 2013Die NVIDIA GeForce GTX 950, welche angeblich für den 17. August vorgesehen ist, wird vermutlich nicht die einzige neue Grafikkarte im August werden. Aktuellen Gerüchten zufolge soll AMD auf die neue Mittelklasse-GeForce reagieren und die Radeon R9 370X ins Rennen schicken. Sie soll laut eines nun aufgetauchten GPUz-Screenshots über 1.280 Streamprozessoren verfügen und damit noch einmal 256 Rechenwerke mehr als die bisher erhältliche Radeon R7 370 besitzen. Aufgrund der höheren Alu-Anzahl steigt auch die Zahl der Textureinheiten auf insgesamt 80 TMUs an. Am Chip wird sich vermutlich nichts weiter tun. Auch die Radeon R9 370X dürfte weiterhin auf „Curacao“ und damit auf der „Pitcairn“-GPU basieren, welche AMD bereits im März 2012 mit der Radeon HD 7870 und Radeon HD 7850 präsentierte.

Beim Speicherausbau sollen hingegen keine Änderungen vorgenommen werden. Auch der AMD Radeon R9 370X sollen vier 64-Bit-Controller und damit ein 256 Bit breites Speicherinterface sowie 32 ROPs zur Verfügung stehen. Die Kapazität gibt der GPUz-Screen mit 2.048 MB des Typs GDDR5 an. Damit gleicht die neue Radeon exakt der Radeon R9 270X. Bei den Taktraten dürfte AMD allerdings ein klein wenig an den Reglern drehen. Der GPUz-Screen spricht von einem GPU- und Speichertakt von 1.180 bzw. 1.400 MHz – allerdings könnte es sich dabei auch um ein übertaktetes Boardpartnermodell handeln.

videocardz r9 370x gpuz rumor k
GPUz-Screenshot zur Radeon R9 370X

Ein möglicher Starttermin ist derzeit noch nicht bekannt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (47)

#38
Registriert seit: 10.12.2009
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3957
Zitat Josedan03;23722686
Zitat blubb0r87;23722433
War das ironisch gemeint?
Ich kenne eigentlich keinen Fanboy, welcher seine Meinung perfider postet. Du bist quasi die Referenz für unterschwelliges NV loben und AMD bashen.


Hey Blubb, hört sich aber eher mächtig nach einem Eigenprofil an :fresse:


Im Gegensatz zu Fanboys habe ich AMD, Intel und Nvidia Hardware.
Ergo handle ich wohl deutlich objektiver als manch einer hier.

AMD ist für meinen persönlichen Gebrauch perfekt in einem NAS. 7x SATA auf einem ITX Board war damals nur auf FM2 zu haben für einen angemessenen Preis. Dazu spielt die Performance keine grosse Rolle und man kann getrost eine AMD CPU verbauen.

Bei Notebooks und Desktop CPUs würde ich aktuell immer zu Intel greifen, da mir die Features und Leistung den Aufpreis wert sind.

Gleiches gilt für die GPUs. Eine R9 390X passt weder in ein kleines ITX Gehäuse (unter 15 Liter), noch ist es sinnvoll möglich die Abwärme abzuführen. Bleibt also nur eine GTX 970, oder die noch nicht vorhandene Fury Nano.
#39
customavatars/avatar84599_1.gif
Registriert seit: 08.02.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2889
Zitat
warum sollen die karten überflüssig sein?
gerade karten in dieser preisklasse sind wichtig, weil man davon viele verkauft!


Ganz einfach die 960 GTX im Preis runter auf 150€ dafür etwas neues zwischen 970 GTX (oder deren Preis runter). So hätte man wirklich mehr leistung fürs geld bekommen,so dagegen bleibt ja alles beim alten.
#40
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
...und ich habe eine 7870 für 60 € bekommen, übertakte ich sie bekomme ich eine Gratis 370X.
#41
customavatars/avatar183410_1.gif
Registriert seit: 02.12.2012
Hobbingen
Fregattenkapitän
Beiträge: 2615
Zitat Unrockstar;23723162
Abwarten.. Noch sehe ich keine 370X unterhalb der 270X. Du stellst das grade doch ziemlich als Fakt dar.. Bisher hat AMD eben genau dies nicht gemacht, die 270 ist auch nicht langsamer als die 370..


Ich habe ja auch verdeutlicht das eine 270 schneller ist als eine 370, nicht umgekehrt. Ich erwarte auch von einer 370X keinen allzugroßen Sprung, da sie immernoch auf 7850/R265 basiert. Aktuell kriegt man für 145€ eine Asus 270X, somit ist der Kauf einer 370 einfach rausgeworfenes Geld, da sie weit weniger Leistet für das gleiche Geld, daher sehe ich darin nicht grade ein gutes Marketing.

Mit der R300 Serie hat AMD einfach übersehen das sie mit diesem LineUp gegen ihre Alte (alte namen) Generation kämpfen werden, wieso sollte man für 150€ eine R370 kaufen wenn man dafür eine R270X mit deutlich mehr Leistung bekommt? Ein besseres Leistung/Preis Verhältnis wie die 270X hat meiner Meinung aktuell keine andere Grafikkarte.

Zitat BrahmandYaatra;23723465
...und ich habe eine 7870 für 60 € bekommen, übertakte ich sie bekomme ich eine Gratis 370X.


Die wird schon @ Stock schneller als eine R370X sein, da die 7870 eine 270X ist mit leicht geringere Taktrate.
#42
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11841
Zitat Merkor1982;23723478
Die wird schon @ Stock schneller als eine R370X sein, da die 7870 eine 270X ist mit leicht geringere Taktrate.


Richtig.. es wäre überraschend wenn die 950 durchgängig an die 7870 mit gutem Takt ran kommt...
Eigentlich krank wie sehr sich der Fortschritt verlangsamt hat :/
#43
Registriert seit: 10.03.2005

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1286
Zitat DragonTear;23723772
Richtig.. es wäre überraschend wenn die 950 durchgängig an die 7870 mit gutem Takt ran kommt...
Eigentlich krank wie sehr sich der Fortschritt verlangsamt hat :/


genau das sage ich auch immer wieder,
in normalen preisregionen ist seit 3 jahren stagnation angesagt
eine 980 ist 10% schneller als eine 780ti, als eine 290x... und kostet auch schon über 500piepen
im bereich 300€ und darunter tut sich quasi nichts

alle schreien nach ram, das ist ja DER kritikpunkt an der fury x, dabei hat ne 780ti die nicht so lange her 700€ + gekostet hat 3gb...aber klar hat ja keiner mehr haben ja alle ne 980ti

generell ist der hype um 980ti und fury x n witz, die teile haben seit 3 generationen mal etwas mehr leistung kosten aber soviel dass sie eh keiner kauft
#44
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Zitat blubb0r87
Im Gegensatz zu Fanboys habe ich AMD, Intel und Nvidia Hardware.


Ich denke niemand ist so ein Fanboy wie du und stimmt absichtlich falsch in Umfragen ab so wie du es machst.:fresse:
Merkwürig dass gerade du etwas von Neutralität erzählst.
#45
customavatars/avatar193511_1.gif
Registriert seit: 13.06.2013
Kölle
Banned
Beiträge: 2981
@ Guten Morgen blupp

laut deiner sysinfo hast du aber nur AMD Hardware und dann son' Post ...
und wer hier den größten Fanboy hat Schau'n mer ma :fresse:
#46
Registriert seit: 15.05.2013
Ruhrpott
Korvettenkapitän
Beiträge: 2276
Ist aber komisch, wenn blub doch immer pro nvidia wettert. Klärt vllt auch mal wer den größten... Äh ich meine wer der größte fanboy ist in einem eigenen thread. Auch wenns unterhaltsam ist
#47
Registriert seit: 18.02.2005
Oldenburg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2858
Hier schon einmal ein Test:
http://www.expreview.com/42126-all.html
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti AORUS im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GIGABYTE-GTX1080TI-AORUS-LOGO

Bei den Grafikkarten scheint sich derzeit alles auf den High-End-Markt zu konzentrieren, denn besonders NVIDIA ist mit der Titan Xp und den Custom-Modellen der GeForce GTX 1080 Ti hier sehr gut aufgestellt. Heute nun wollen wir uns die Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti AORUS einmal genauer anschauen,... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]