> > > > GTC 2014: Technologie-Demos zur NVIDIA GeForce GTX Titan Z

GTC 2014: Technologie-Demos zur NVIDIA GeForce GTX Titan Z

Veröffentlicht am: von

gtc2014Während der Eröffnungs-Keynote zur GPU Technology Conference (GTC) präsentierte NVIDIA gestern mit der GeForce GTX Titan Z eine neue Dual-GPU-Grafikkarte. Auch wenn man am Dienstag noch nicht alle Details verraten wollte, haben wir alle Hinweise zum kommenden Grafikkarten-Monster zusammengetragen und überprüft, wie das neue Flaggschiff der kalifornischen Grafikschmiede aussehen könnte und sind auch auf die möglichen Taktraten, die Leistungsaufnahme, die Stromversorgung und das Kühlsystem eingegangen. Doch wofür braucht man eine fast 3.000 US-Dollar teure Grafikkarte, wenn man bereits mit einer 550 Euro teuren GeForce GTX 780 Ti oder zumindest mit zwei davon zu einem deutlich günstigeren Preis alle aktuellen und kommenden Spieletitel ruckelfrei genießen kann?

NVIDIA bewarb das Grafikkarten-Monster gestern damit, dass selbst eine 5K-Auflösung mit mehreren Monitoren kein Problem für die GeForce GTX Titan Z darstellen soll. Doch auch die eine oder andere Technologie-Demo gab es im Rahmen der Vorstellung zu sehen. Gezeigt wurden insgesamt drei aufwendige Simulationen auf Basis von Feuer, Wasser und Physik, die in Echtzeit auf einer GeForce GTX Titan Z laufen sollen. Das Video mit allen drei Simulationen wollen wir unseren Lesern nicht vorenthalten und haben es unten eingebettet.

Social Links

Kommentare (26)

#17
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Titan Z aber nicht mal Kantenglättung am start tztz, ruckelt aber selbst ohne schon. :haha:
#18
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Admiral
Beiträge: 8274
Zitat slot108;22018738
die Cryengine 3 haste auch auf Deinem Monitor in voller Pracht genossen und nicht wie die Unreal Engine 4 als Video von nem Video.
is irgendwie klar, dass da einiges an Quali verloren geht.


Ändert das jetzt irgendwas daran das die so extrem umworbene zerstörung die so detailreich vorhanden sein soll nicht vorhanden ist ?

Die restliche szene sieht ja auch ganz gut aus und die beleuchtung gehört zu den aktuell besten meiner meinung nach soweit man das anhand dem video beurteilen kann jedoch fällt sowas halt extrem auf wenn man so sehr darauf rumreitet.
#19
customavatars/avatar160319_1.gif
Registriert seit: 17.08.2011

Admiral
Beiträge: 8303
@Gnubb3l: Du willst es einfach nich raffen, wa?!
#20
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Admiral
Beiträge: 8274
Da du ja nicht sagst was weiß ich nicht was du meisnt.

Wird mir langsam etwas zu albern mit dir. Kannst das gehate gegen meine meinung die anscheinend bisher alle hier außer dir vertreten gerne in einem seperaten thread behandeln damit das hier nicht so off topic wird.

Oder erklär mir genau was an den aussagen von mir falsch ist. Schlechte Videoqualität ist hier kein argument da du das entweder überall anwenden müsstest oder garnicht.

@Benno :wink: :lol:
#21
customavatars/avatar101638_1.gif
Registriert seit: 30.10.2008
Dorsten
Kapitän zur See
Beiträge: 4039
Ich mag euch :)

Gesendet von meinem C6903 mit der Hardwareluxx App
#22
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Gibt mir wer 6000$, dann teste ich den Spaß für euch. :cool:
#23
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Mir könnt ihr einfach 6000 Euro geben, ich teste dann auch nichts für euch! :D
#24
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 8781
16GB meine Fresse jetzt geht es aber los.

http://www.computerbase.de/-16-gb-vram-4k-ultra-workstation/

Zitat
Neue Desktop-Lösung in Kürze
Bereits seit Tagen kochte abseits der FirePro-Ankündigung die Gerüchteküche – provoziert durch AMD selbst – ihr eigenes Süppchen, was das Thema der nächsten High-End-Grafiklösung für Desktop-Systeme anbelangt. Auch wenn die vermeintliche AMD Radeon R9 295 X2 am heutigen Tage noch nicht präsentiert wurde, liegt die Vorstellung in nicht mehr all zu weiter Ferne. Über Twitter haben AMD-Angestellte nach der Ankündigung der Nvidia GeForce GTX Titan Z am gestrigen Abend zurück gestichelt, dass in Kürze etwas viel besseres von AMD kommen würde:


Es wird immer unterhaltsamer.
#25
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Gib doch schon einen Thread
http://www.hardwareluxx.de/community/f14/amd-stellt-firepro-w9100-auf-hawaii-basis-vor-1013015.html

Übrigens funktioniert dein Link nicht richtig.
#26
customavatars/avatar180392_1.gif
Registriert seit: 03.10.2012
Schleswig in Schleswig Holstein!
Leutnant zur See
Beiträge: 1171
Zitat Mick_Foley;22018917
Mir könnt ihr einfach 6000 Euro geben, ich teste dann auch nichts für euch! :D


Das klingt doch nach einem feinen Kickstarter Projekt und wenn du Glück hast wirst du dann auch von Facebook gekauft... äh unterstützt :lol:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti AORUS im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GIGABYTE-GTX1080TI-AORUS-LOGO

Bei den Grafikkarten scheint sich derzeit alles auf den High-End-Markt zu konzentrieren, denn besonders NVIDIA ist mit der Titan Xp und den Custom-Modellen der GeForce GTX 1080 Ti hier sehr gut aufgestellt. Heute nun wollen wir uns die Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti AORUS einmal genauer anschauen,... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]