> > > > Sapphire Radeon HD 7970 im Preisvergleich gesichtet - Update

Sapphire Radeon HD 7970 im Preisvergleich gesichtet - Update

Veröffentlicht am: von

sapphireAMDs Radeon HD 7970 soll ab Montag im Handel erhältlich sein. Doch während in den letzten Tagen heftig über den Preis spekuliert wurde und man davon ausging, dass dieser womöglich deutlich günstiger ausfallen könnte als bisher angenommen, beharrt die US-amerikanische Grafikschmiede noch immer auf ihrer unverbindlichen Preisempfehlung von 499 Euro. Nachdem ein erstes Modell schon im europäischen Ausland gelistet wurde, ist in unserem Preisvergleich nun auch eine Sapphire Radeon HD 7970 aus Deutschland zu finden. So soll die Grafikkarte des AMD-Partners ab dem 9. Januar für 529 Euro ihren Besitzer wechseln.

Große Abweichungen zum Pressesample sind aber nicht zu erwarten. So soll Sapphire seinen ersten "Southern Islands"-Ableger mit Referenzkühler und Standard-Taktraten von 925/1375 MHz an den Start schicken. Der Speicher des 3D-Beschleunigers wird insgesamt 3072 MB umfassen. Weitere Modelle sind in Planung. Erst zum Jahreswechsel konnten wir sieben unterschiedliche Sapphire-Vertreter ausmachen.

Wie sich AMDs Radeon HD 7970 in unserem Test geschlagen hat, erfährt man unter diesem Link.

 

Update:

In unserem Preisvergleich sind inzwischen zwei weitere Händler hinzugekommen. Sowohl "1Deins.de" als auch "Snogard" listen die Sapphire Radeon HD 7970 als "lagernd" - langen aber auch kräftig zu. Satte 580 Euro müssen über die Ladentheke geschoben werden. Ein findiger Hardwareluxx-Leser hat die neue Grafikkarte schon vorab testen können. Alle Informationen hierzu findet man unter diesem Link.

Social Links

Kommentare (15)

#6
Registriert seit: 13.12.2011

Matrose
Beiträge: 22
Mich interessiert sowieso mehr ein CF Verbund aus 2 MidRange Karten 7850/7870, sofern die ähnlich performant und effizient wird das sicher spannend.
Aber das ist wohl leider noch ne Weile hin :*(
#7
customavatars/avatar147384_1.gif
Registriert seit: 13.01.2011
Im Studio
Kapitän zur See
Beiträge: 3291
Ich hoffe ich kann die Generation Überspringen mit meinen GTX470 SLI :fresse:

Der Preis ist wie immer... KLEIN :D
#8
customavatars/avatar19026_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
^^ Blägg Forrescht ^^
Admiral
Beiträge: 25259
Powercolor HD7970 3072MB,PCI-E,DVI,HDMI,DP - Bora Computer Onlineshop

Lieferbar für 579 Euronen.
#9
customavatars/avatar17535_1.gif
Registriert seit: 08.01.2005
Bremen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2458
interessanter scheint mir eh die 7950 zu werden, weil ein besseres P/L Verhältnis zu erwarten ist.
#10
customavatars/avatar28875_1.gif
Registriert seit: 23.10.2005
MG
Admiral
Beiträge: 17262
nun, die Karte ist derzeit halt mit dem Topmodell der Konkurrenz zu messen. Da diese performanter ist wird sie halt zu höheren Preisen angeboten. Zudem kommt noch der Releaseaufschlag hinzu. Angenehmer werden die Preise erst bei höherer Verfügbarkeit und dann steht hoffendlich auch die Konkurrenz auf der Matte. Entweder man schmeißt denen die Kohle in den Rachen, oder unterdrückt halt so lange seine HW Geilheit.
#11
customavatars/avatar140434_1.gif
Registriert seit: 13.09.2010
Kuchenland! (Rheinland Pfalz)
Forever 13
Beiträge: 2310
Zitat Grinsemann;18188397
.....oder unterdrückt halt so lange seine HW Geilheit.


:fresse:
#12
customavatars/avatar33147_1.gif
Registriert seit: 10.01.2006
Berlin
Moderator
Beiträge: 31109
Zitat YellowCaps;18185400
interessanter scheint mir eh die 7950 zu werden, weil ein besseres P/L Verhältnis zu erwarten ist.


Wird aber bestimmt kein P/L Schlager wie die HD5850 :(
#13
customavatars/avatar31529_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Augsburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 14553
Update! :wink:
#14
customavatars/avatar25091_1.gif
Registriert seit: 18.07.2005
Oberlausitz/Sachsen
Vizeadmiral
Beiträge: 7836
Nur in den 2 Shops selber ist von der Karte dann nichts mehr zu sehen.

Bestimmt weil morgen erst verkaufstart ist.
#15
customavatars/avatar78548_1.gif
Registriert seit: 28.11.2007

Bootsmann
Beiträge: 702
580.- €us wow

Nein Danke :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]