> > > > Potenzielle Benchmarks zur NVIDIA Geforce GTX 580, AMD Radeon HD 6970 und HD 6950 aufgetaucht

Potenzielle Benchmarks zur NVIDIA Geforce GTX 580, AMD Radeon HD 6970 und HD 6950 aufgetaucht

Veröffentlicht am: von
hardwareluxx_news_new

Nachdem in den letzten Tage und Wochen schon zahlreiche Gerüchte wie Spekulationen um AMDs und NVIDIAs neue Highend-Grafikkartengeneration laut wurden, verdichten sich die Informationen zusehend. Nach ersten potenziellen Fotos und Benchmarks einer AMD Radeon HD 6970, fanden sich heute weitere Benchmarks auf der deutschen Seite Gamezone.de, bei denen sowohl die GTX 580 als auch die HD 6970 und HD 6950 im Single- wie Multi-GPU-Test miteinander vergleichen wurden. Demnach schlägt die AMD Radeon HD 6970 die NVIDIA Geforce GTX 580 mit einem Leistungsplus von acht Prozent, während die AMD Radeon HD 6950 mit einem Defizit von vier Prozent knapp hinter der GTX 580, aber mit einem Leistungsvorteil von drei Prozent noch vor der GTX 480, liegt. Im Dual-GPU-Betreib sieht es ähnlich aus. Während die Radeon HD 6970 im Crossfire-Verbund das Gespann aus zwei Geforce GTX 580 mit einem Leistungsvorteil von vier Prozent hinter sich lassen kann, liegen die beiden HD 6950 mit drei Prozent knapp hinter der neuen Generation aus Kalifornien.

Konkrete Angaben zum Testverfahren finden sich bei Gamezone.de leider nicht, die Ergebnisse sollten daher mit Vorsicht beurteilt werden. Nichtsdestotrotz erlauben sie eine ungefähre quantitative Einordnung und heizen das Duell im Grafikkartenmarkt weiter an. Wir sind gespannt, was in den nächsten Tagen und Wochen noch für Informationen durchsickern werden. Zur Erinnerung: Während die Geforce GTX 580 angeblich in den nächsten Tagen vorgestellt werden soll, sollen die Radeon HD 6950 und HD 6970 am 22. November folgen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (49)

#40
customavatars/avatar89945_1.gif
Registriert seit: 20.04.2008
Sitterswald
Kapitänleutnant
Beiträge: 1766
Zitat Turbostaat;15645297
Hallo turbofuckers 28ster Account.... :rolleyes:


Was mich halt wundert, ist, dass der Account schon so alt ist. Inhaltlich ist es aber ein "echter" Turbofucker-Post :shot:

Diese fragwürdige Benchmarkliste ohne irgendeine Grundlage halte ich aber - völlig unabhängig davon, welche Karte da gerade oben steht - für 'nen Fake.

Was die GTX 580- und HD 6970-Werte angeht, sind das bestenfalls Vermutungen, die da aufgestellt wurden.
#41
customavatars/avatar31785_1.gif
Registriert seit: 20.12.2005
Großenhain/Jena
Admiral
Beiträge: 8981
Bin gespannt was bei den Test am Ende rauskommt...mal sehen wer diesmal das Rennen macht.

PS: Und wieder wächst die Ignorelist um gleich 2 User...:D
#42
customavatars/avatar34469_1.gif
Registriert seit: 30.01.2006
NRW
Admiral
Beiträge: 10710
Ich hoffe doch nicht das ich damit auch gemeint bin :D.

Lese hier immer mit und das musste mal raus.;)

Bin auf morgen gespannt,der Countdown läuft.Mal schauen was NV da für nen Ass im Ärmel hat.
#43
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Banned
Beiträge: 17003
ich denke nicht das cayman schneller sein wird..
#44
customavatars/avatar129979_1.gif
Registriert seit: 21.02.2010
Botswana
Kapitän zur See
Beiträge: 3119
Meh, dieser Vergleich 6870 und 470 hinkt allein schon deshalb, weil alle Seiten was anderes zeigen:

Luxx sind beide gleichauf
Computerbase liegt die 6870 vorne
PCGH die 470

Muss jeder für sich selbst wissen, welche Karte er lieber hat, ich enthalte mich hier mal der Meinung...:cool:

Denke mal, dieses Performancerating ist einfach so aus dem Finger gesogen. Eventuell haben sie auch die Gerüchte gesammelt und gegenübergestellt, gab ja schon einige Gerüchte zu Benchmarks und den Punkten eienr 580 sowie 6970.
#45
customavatars/avatar94909_1.gif
Registriert seit: 14.07.2008

Admiral
Beiträge: 19153
Das hängt doch auch von Spiel ab:)
#46
customavatars/avatar129979_1.gif
Registriert seit: 21.02.2010
Botswana
Kapitän zur See
Beiträge: 3119
Zitat Whitecker007;15645474
Das hängt doch auch von Spiel ab:)


Nicht nur, ich hab auch BC2 Benchmarks gesehen, wo die 6870 vorne lag und dann wieder einen anderen, bei der die 470 die Führung übernahm.
Wenns sein muss such ich den auch noch raus. :P
#47
customavatars/avatar34469_1.gif
Registriert seit: 30.01.2006
NRW
Admiral
Beiträge: 10710
so sieht es aus Jousten,also nehmen tuen sie sich nicht viel die beiden Karten.Muss jeder für sich wissen was er sich holt.Überlege schon mir beide zu holen und mal selber zu vergleichen :D.

Glaube auch nciht das die Liste stimmt,hoffe an den Gerüchten das die 69xx sich verzögert nix dran ist.
#48
Registriert seit: 23.02.2010

Matrose
Beiträge: 2
Zitat Duplex;15641692
bisher waren die Nvidia Chips teurer

HD5870 = 335mm² Fläche
GTX480 = 530mm² Fläche

Der RV870 hat 60% weniger Fläche, mehr Chips passen auf einem 40nm Wafer :)

:wink:


Uhiii!

Und wieviele 40nm Wafer braucht man um einen Chip herzustellen?:lol:

Früher waren Wafer noch 300mm (=30cm) groß. Aber naja, wenn die kleinen besser sind...
#49
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 2924
Zitat Haudrauff;15651439
Uhiii!

Und wieviele 40nm Wafer braucht man um einen Chip herzustellen?:lol:

Früher waren Wafer noch 300mm (=30cm) groß. Aber naja, wenn die kleinen besser sind...


Jaja, das haben wir gern. Sich erst über einen Fehler aufregen und dann selber verkacken... epic fail.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 im SLI

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/PASCAL-SLI/GTX1080-SLI-LOGO

Die beiden aktuell schnellsten Single-GPU-Karten GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 liefern eine ausreichende Leistung für die höchsten Auflösungen und Qualitätseinstellungen. Allerdings müssen dabei hin und wieder ein paar Einschränkungen gemacht werden. Um diesen aus dem Weg zu gehen,... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]

Drei Modelle der GeForce GTX 1060 von ASUS, EVGA und Inno3D im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060-2/GTX1060_ROUNDUP2-TEASER

Nach einer kurzen Unterbrechung durch die AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 machen wir weiter mit dem nächsten Schwung verschiedener Custom-Modelle zur NVIDIA GeForce GTX 1060. Während die Eigenlösungen der AMD-Partner teilweise noch immer auf sich warten lassen, ist man bei der Konkurrenz... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]