> > > > AMD 'Evergreen' (DirectX 11): Launch am 10. September

AMD 'Evergreen' (DirectX 11): Launch am 10. September

Veröffentlicht am: von

amd_2009Das Warten auf die neue Grafikchip-Generation mit dem Codenamen Evergreen von AMD wird bald ein Ende haben. Konkreter gesagt, sollen die ersten DirectX-11-GPUs des Herstellers am 10. September 2009 an den Start gehen. So berichtet jedenfalls die Webseite techpulse360.com und belegt dies mit der Abbildung einer Präsentationsgrafik von AMD, die auf die Enthüllung eines "neuen PC-Erlebnisses" an eben diesem 10. September hinweist. Im Vordergrund stehen dabei die wohlklingenden Worte "you won't believe your eyes" (frei übersetzt: Du wirst deinen Augen nicht trauen), was mit Sicherheit eine Anspielung auf die visuellen Vorzüge der neuen Grafik-Technologie ist. Bereits im Vorfeld wurde der Erscheinungstermin der neuen GPU-Generation von AMD in diesem Zeitraum vermutet. Außerdem sollen auf der gerade stattfindenden Video-Game-Convention QuakeCon bereits Evergreen-Karten gezeigt werden.

amd_evergreen_100909

Ob die ersten DirectX11-Chips vom direkten Konkurrenten NVIDIA noch in diesem Jahr erscheinen werden, ist den letzten Gerüchten zufolge nicht ganz sicher, doch möglicherweise wird die GPU Technology Conference, die vom 30. September bis zum 2. Oktober in Kalifornien stattfindet, einige Neuigkeiten an den Tag bringen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (53)

#44
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 17374
Zitat KlausW;12682769
der G300 wird zeimlich sicher nix neues nur ne nochmal aufgebohrter G80 und somit die 4te weitereentwicklung ( amd ati wäre bei der 3ten )

NVs portierungen wurden meiner Meinung immer ineffizienter und schlechter ( G92b fast nur Umbenennung GT200 riesiges DIE ) bei ATI das genau gegenteil


und du hast ziemlich sicher keine ahnung, der g200 war das ende der architektur, der g300 wird wieder ein schritt wie beim G80
#45
customavatars/avatar34574_1.gif
Registriert seit: 01.02.2006
Hessen\LDK
Moderator
Beiträge: 41241
Zitat GA-Thrawn;12682796
und du hast ziemlich sicher keine ahnung, der g200 war das ende der architektur, der g300 wird wieder ein schritt wie beim G80


da gibt es durchaus andere meinungen zu!
#46
customavatars/avatar58139_1.gif
Registriert seit: 15.02.2007
127.0.0.1
Kapitänleutnant
Beiträge: 1758
meinungen gibt es immer wie sand am meer
aber handfeste informationen gibt es noch überhaupt keine
abwarten und tee trinken
#47
Registriert seit: 12.12.2008
Südtirol
Kapitän zur See
Beiträge: 3532
quelle bitteschön ^^

Meine finde ich leider grade nimmer aber finde auch nix gegenteiliges wäre also schön wenn du eine Glaubwürdige Quelle zitierst das du es dir erlaubst einen so anzuflammen ^^


Ansonsten sprich mit meiner Hand ;-)
#48
customavatars/avatar38507_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6280
Zitat GA-Thrawn;12682758
wer das ati interview in der aktuellen pcgh gelesen hat, weiss das der RV 870 wieder nur ein stark aufgebohrter chip ist, denke nur der G300 wird was ganz neues.

Nein, das Thema hatten wir doch nun schon öfters. :rolleyes: Der G300 ist auch nur ein aufgebohrter G(T)200. Das einzige, was sich hier stärker ändert, sind wohl die Shader. Was aber auch dringend notwendig ist, da hier ATI deutlich vorne liegt.
#49
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 3037
Zitat KlausW;12682891
quelle bitteschön ^^

Meine finde ich leider grade nimmer aber finde auch nix gegenteiliges wäre also schön wenn du eine Glaubwürdige Quelle zitierst das du es dir erlaubst einen so anzuflammen ^^


Mit glaubwürdigen Quellen nimmst du es aber selber nicht so ernst ...
-> http://www.hardwareluxx.de/community/showthread.php?t=571404&p=12682512 ;)
#50
customavatars/avatar97488_1.gif
Registriert seit: 25.08.2008
Hamburg
Moderator
Beiträge: 25267
Ich wollts nicht sagen:rolleyes:
#51
Registriert seit: 12.12.2008
Südtirol
Kapitän zur See
Beiträge: 3532
siehe meine Antwort drauf ;-)

und Thx Mr. Dude für die Bestätigung
#52
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 7146
http://www.xtremesystems.org/forums/showpost.php?p=3967152&postcount=174

Hardlaunch am 24. September!

edit!
Da kommt die kleinste Variante der RV8x0 -er Familie als Hardlaunch daher.
Mit den 349 Dollar Kurs hatte ich also soch wieder Recht! Grins!!
Also kanppe 300 Euro bei Release, oder gar etwas mehr bei den Abzockern.
#53
Registriert seit: 12.12.2008
Südtirol
Kapitän zur See
Beiträge: 3532
manno da fällt es einem echt schwer hartzubleiben da ich mir jetzt ne 4890 kaufen wollte[COLOR="red"]


[/COLOR]Speicherbandbreite ist aber echt low
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti AORUS im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GIGABYTE-GTX1080TI-AORUS-LOGO

Bei den Grafikkarten scheint sich derzeit alles auf den High-End-Markt zu konzentrieren, denn besonders NVIDIA ist mit der Titan Xp und den Custom-Modellen der GeForce GTX 1080 Ti hier sehr gut aufgestellt. Heute nun wollen wir uns die Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti AORUS einmal genauer anschauen,... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]