1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Gehäuse
  8. >
  9. Alphacool Powerbutton: Ein externer Startknopf für den PC

Alphacool Powerbutton: Ein externer Startknopf für den PC

Veröffentlicht am: von

alphacoolEinen PC anzuschalten, kann schon eine echte Herausforderung sein. Gerade wenn das Gehäuse ungünstig unter oder neben dem Tisch steht, lässt sich der Powertaster nur mit Mühe, Verrenkungen und erhöhtem Zerrungsrisiko erreichen. Doch betroffene Nutzer müssen sich nicht länger quälen. Denn Alphacool bietet nun mit dem Powerbutton einen externen, kabelgebundenen Startknopf an.

Der Powerbutton hängt an einem 2 m langen, gesleevten Kabel und kann entsprechend frei platziert werden. Der 19-mm-Taster sitzt selbst in einem robusten Aluminiumgehäuse. Alphacool gibt sich im unterhaltsamen Produktvideo zuversichtlich, dass damit selbst ungebetene Eindringlinge vom PC-Tisch vertrieben werden können. Eine integrierte LED beleuchtet den Powerbutton bei laufendem Rechner. Damit ist auf einen Blick zu erkennen, ob der PC an- oder ausgeschaltet ist. Angeschlossen wird der Powerbutton direkt am Mainboard. Weil am Ende des Kabels ein Y-Adapter sitzt, kann der PC dann wahlweise über den Startknopf am Gehäuse oder aber eben über den Powerbutton angeschaltet werden.  

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Alphacool bietet seine Produktneuheit sogar in verschiedenen Varianten an. Den Powerbutton gibt es im Set mit Kabel und in Silber oder Schwarz für 29,79 Euro. Alternativ können Powerbutton (für 16,79 Euro) und Kabel aber auch separat erworben werden. Dann steht neben dem regulären 2 m-Kabel für 5,89 Euro auch ein 3-m-Kabel für 6,89 Euro zur Auswahl. Kleiner Spartipp aus der Redaktion: Power on by Keyboard/Mouse ermöglicht bei vielen PCs seit Jahren ebenfalls einen komfortablen Systemstart - das sieht dann aber nicht so schick aus.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Silent Base 802 im Test: Ein Gehäuse, zwei Gesichter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_SILENT_BASE_802_LOGO

    Mit dem Silent Base 802 bringt be quiet! ein Gehäuse auf den Markt, das zwei ganz unterschiedliche Nutzergruppen glücklich machen soll. Dank austauschbarer Abdeckungen für Front und Deckel lässt es sich wahlweise als Silent- oder als Airflow-Gehäuse nutzen. Doch wie gelingt dieser Spagat in... [mehr]

  • Fractal Design Define 7 Compact im Test: Spart Platz - und Geld

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FRACTAL_DESIGN_DEFINE_7_COMPACT_LOGO

    Mit dem Define 7 Compact erhält die Define 7-Serie ein weiteres Modell - und zwar eines, das für viele Nutzer tatsächlich attraktiver als Define 7 und Define 7 XL sein dürfte. Denn das Kompaktmodell spart nicht nur Platz, sondern auch richtig Geld.  Define 7 und Define 7 XL sind... [mehr]

  • Seasonic SYNCRO Q704 mit CONNECT im Test: Ein PC-Gehäuse für ein Netzteil

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SEASONIC_SYNCRO_Q704_LOGO

    Seasonic steht für Netzteile - und hat bisher auch nur Produkte im Netzteil-Segment angeboten. Umso überraschender ist, dass wir jetzt erstmalig ein PC-Gehäuse von Seasonic testen können. Das SYNCRO Q704 wurde regelrecht um ein Netzteil herum entwickelt - und zwar um Seasonics SYNCRO CONNECT.... [mehr]

  • ASUS ROG Strix Helios im Test: Edles und einzigartiges Gaming-Gehäuse

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_HELIOS_LOGO

    ASUS bietet seit einiger Zeit auch Gehäuse an. Das unbestrittene Flaggschiff ROG Strix Helios soll mit einzigartigem Design und umfangreicher Ausstattung längst nicht nur ROG-Fans ansprechen. Wie überzeugend das 260-Euro-Flaggschiff wirklich ist, klärt unser Test.  Wenn ein Gehäuse als... [mehr]

  • Corsair 4000D Airflow und iCUE 4000X RGB im Doppeltest: Etwas für jeden...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_4000D_LOGO

    Corsair 4000D Airflow und iCUE 4000X RGB sind zwei Gehäuse, wie sie unterschiedlicher eigentlich kaum sein könnten. Während das 4000D Airflow mit einer luftigen Front für optimale Kühlung sorgen soll, geht es beim iCUE 4000X RGB mit Glasfront und A-RGB-Lüftern besonders um die... [mehr]

  • Fractal Design Meshify 2 XL: Besonders groß und luftig

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FRACTAL_DESIGN_MESHIFY_2_XL_LOGO

    Bisher hat Fractal Design seine Airflow-Modelle aus der Meshify-Reihe nur als überschaubare Midi-Tower angeboten. Ein XL-Modell fehlte - aber nur bis heute. Das frisch enthüllte Meshify 2 XL soll sowohl besonders großzügig ausfallen als auch optimal kühlen.  Ursprünglich war Fractal... [mehr]