1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Gehäuse
  8. >
  9. ausgepackt & angefasst: Riotoro CR1088 - Platzsparen mit einem ATX-Gehäuse

ausgepackt & angefasst: Riotoro CR1088 - Platzsparen mit einem ATX-Gehäuse

Veröffentlicht am: von

riotoro cr1088 logoMit dem CR1088 kann Riotoro ein ungewöhnlich kompaktes ATX-Gehäuse anbieten. Wir haben nicht nur einen Lesertest gestartet, sondern das Gehäuse auch für einen redaktionellen Test erhalten. 

Obwohl das CR1088 nur auf Maße von 23 x 36 x 39,4 cm (B x H x T) und ein Gewicht von etwa 3,9 kg kommt, kann es ein komplettes ATX-System mit ATX-Mainboard und ATX-Netzteil aufnehmen. Riotoro nutzt dafür einen zweigeteilten Innenraum. Auf der linken Seite finden das senkrecht ausgerichtete Netzteil und je zwei 2,5- und 3,5-Zoll-Laufwerke Platz. Die rechte Seite dient hingegen als Mainboardkammer. 

Im ausgepackt & angefasst-Video zeigen wir zum einen, wie kompakt das CR1088 im Vergleich zu einem konventionellen Midi-Tower ausfällt. Zum anderen klären wir aber auch, an welchen Stellen mit Einschränkungen gerechnet werden muss. Natürlich darf auch ein Blick auf die integrierte RGB-Beleuchtung nicht fehlen. Demnächst wird dann noch unser regulärer Test zum Kompakt-Gehäuse folgen. 

Eckdaten: 
Bezeichnung: Riotoro CR1088
Material: Stahl, Kunststoff
Maße: 23 x 36 x 39,4 cm (B x H x T)
Formfaktor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Laufwerke: 2x 3,5/2,5 Zoll (intern), 2x 2,5 Zoll (intern)
Lüfter: 2x 120 mm (Front, 1x 120 mm vorinstalliert), 1x 80 mm (Rückwand, optional)
2x 120 mm (Boden, beengte Platzverhältnisse, von Riotoro nicht offiziell als Lüfterplatz angegeben)
Radiatoren (maximal laut Hersteller): Front: 240 mm (neben den Montagelöchern bleibt seitlich allerdings kaum Platz)
Gewicht: etwa 3,9 kg
Preis: rund 86 Euro

Preise und Verfügbarkeit
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar