NEWS

Festplatten

Verbatim präsentiert externes SSD-Laufwerk das sich nur einmal beschreiben lässt

Portrait des Authors


Verbatim präsentiert externes SSD-Laufwerk das sich nur einmal beschreiben lässt
7

Werbung

Verbatim hat jetzt eine tragbare SSD vorgestellt, die sich allerdings nur einmalig beschreiben lässt. Das Unternehmen bewirbt die SWOVA128G als "langlebige SSD". An Speicherplatz können 128 GB genutzt werden. Die Verbindung erfolgt mit Hilfe einer USB-3.2-Gen1-Schnittstelle. Die Garantie beläuft sich auf zehn Jahre. Bei den Geschwindigkeiten erreicht das Laufwerk 540 MB/s beim Lesen und 180 MB/s beim Schreiben. 

Laut Verbatim kommt bei der SSD hochwertiges industrielles Flash-NAND zum Einsatz. Dieses wurde im Vorfeld aufgrund von strengen Standards ausgewählt. Details gibt es hier jedoch keine. Neben einer erlaubten maximalen Umgebungstemperatur von 55 °C erreicht Verbatim die Haltbarkeit von zehn Jahren mit einer speziellen Software. Um die SWOVA128G zu verwenden, müssen die Daten in Windows 10 oder 11 auf die Platte geschrieben werden. Das Unternehmen weist explizit darauf hin, dass nicht der S-Mode des Microsoft-Betriebssystems verwendet werden darf. Zudem muss .NET in der Version 4.8 installiert sein. Wie der Schreibvorgang jedoch im Detail aussieht, ist nicht bekannt. Verbatim gibt hier keinerlei Infos preis.

Beim Lesen des Laufwerks gibt es allerdings kaum Beschränkungen. Jedes Betriebssystem, das in der Lage ist, Dateien von einem exFAT-System zu lesen, kann auf die Daten der SSD zugreifen. Die Verbatim-Software wird hierfür nicht benötigt. Unter den genannten Betriebssystemen führt Verbatim sowohl MacOS als auch ChromeOS sowie iOS beziehungsweise Android und Windows auf. Linux wird hier nicht erwähnt. 

Die Maße des Laufwerks belaufen sich bei einem Gewicht von 55 g auf 46 mm x 108 mm x 9,5 mm. Die Verbatim SWOVA128G erscheint zunächst in Japan. Angaben zur unverbindlichen Preisempfehlung gibt es bislang noch nicht. Auch ob Verbatim eine Veröffentlichung in Deutschland beabsichtigt, ist unklar.

Quellen und weitere Links

Werbung

KOMMENTARE (7) VGWort