> > > > Cherry MX Low Profile RGB: Neue mechanische Switches für besonders flache Tastaturen

Cherry MX Low Profile RGB: Neue mechanische Switches für besonders flache Tastaturen

Veröffentlicht am: von

cherry mx low profile rgbMechanische Tastaturen mit Cherry-Switches hatten vor allem ein Problem: Aufgrund ihrer Bauweise waren die Tastaturen sehr hoch und alles andere als kompakt. Fans flacher Tasten mussten stets auf einfache Chiclet-Tastaturen zurückgreifen – ganz zu schweigen von Notebook-Tastaturen. Kurz vor dem Ende der Consumer Electronics Show in Las Vegas will Cherry diesem Problem ein Ende bereiten und bringt mit dem MX Low Profile RGB einen besonders flachen Schalter auf den Markt.

Für Cherry ist nicht nur die flache Bauhöhe ein kleines Highlight, sondern auch die Tatsache, dass man nach über 30 Jahren endlich wieder einen mechanischen Tastenschalter auf den Markt bringt, der eine komplette Neuentwicklung darstellt. Die Entwickler wollen viel Zeit in das neue Modell investiert haben, um trotz der geringen Bauhöhe keine Kompromisse bei der Auslösung eingehen zu müssen.   

Auch die neuen MX-Schalter sollen das gewohnte Tippgefühl des Standardmodells bieten. Der Cherry MX Low Profile RGB fällt mit einer Gesamtbauhöhe von lediglich 11,9 mm rund 35 % flacher aus als die Standardausführungen und soll somit auch in besonders flachen, mechanischen Tastaturen für den Desktop und das Notebook zum Einsatz kommen. 

Trotz seiner geringen Bauhöhe soll der neue Cherry MX Low Profile RGB das übliche Tippgefühl eines konventionellen Cherry-Switches bieten und obwohl der Gesamthub des Stößels von 4,0 auf 3,2 mm reduziert wurde, soll die Auslösecharakteristik nahezu gleichbleiben. Dank der speziellen Gold-Kontaktpunkte sind die Schalter selbstreinigend und unempfindlich gegenüber Korrosion, wodurch man weit mehr als 50 Millionen Anschläge garantierten kann.

Der neue Cherry MX Low Profile RGB basiert auf einem transparenten Gehäuse, welches für die Nutzung mit SMD-LEDs konzipiert wurde. Die kompakten Leuchtdioden sitzen direkt auf dem PCB, was der flachen Bauweise ebenfalls zugutekommt und eine gleichmäßige Beleuchtung der gesamten Tastenkappen ermöglichen soll. Natürlich können die kleinen LEDs das komplette RGB-Spektrum abdecken und 16,8 Millionen Farben darstellen. 

Als erste Variante wird Cherry seinen neuen MX Low Profile RGB als Red anbieten, der an die Eigenschaften des Standard-Modells herankommen soll und sich somit an Gamer und Vielschreiber richtet, die eine schnelle Tippfrequenz bevorzugen. Dazu gehört eine lineare Schaltcharakteristik und eine Auslösekraft von 45 Zentinewton. 

Die neuen Switches wurden komplett in Deutschland entwickelt und sollen auch hierzulande gebaut werden. 

Social Links

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 5251
1mm bis Auslösung. Die flachen Kailhs und Romer-G haben 1,5mm.
#7
customavatars/avatar25322_1.gif
Registriert seit: 24.07.2005
DE
Fregattenkapitän
Beiträge: 3018
Hups, das geht ja immer mehr in Richtung Notebookcharakteristik.
Habe die Purewriter und mir gefallen schon die 1,5mm ggü den MX Red sehr.
Habe den halben mm gemerkt, auch wenn es viele lächerlich finden weren.
Auf jd Fall eine interessante Sache von Cherry, mal sehen, wann es umgesetzt und breit verfügbar ist.
#8
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 5251
Kann dich da verstehen, seitdem ich die Romer-G gewohnt bin merk ich sofort bei meinen Reds die 0,5mm, wenn cih wieder zurück gehen, obwohl ich das Feeling mehr mag.
Endlich kommen die Mechas, die ich mir vorstelle, dabei wäre mir das Flache egal, die 1mm will ich haben.
#9
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7644
Geb mir die in einer vernünftigen wireless Tastatur - instabuy^^ Bin einfach kein Fan vom "langen" Hub von Mechas. Ich tippe immer noch auf Notebook style Tasten, aktuell einer K360 von Logitech. Die MX Speed fand ich schon nicht schlecht, wären die nur nicht so laut^^'
Habe auch eine interessante wireless Mecha von Corsair gesehen, "leider" nur mit MX Red. Hatte eine Weile auch eine Logitech mit Romer-G, fand ich auch nicht schlecht. Aber ich will einfach was ohne Kabel..
#10
Registriert seit: 17.06.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 435
Für Notebooks wäre aber eventuell eine SMD-Version interessant, eventuell noch ein Quäntchen flacher.

Abgesehen davon bin ich aber noch immer der Meinung das integrierte mechanische Tasten die beste Lösung für extra flache mechanische Notebook-Tastaturen sind. So ähnlich wie die guten alten Alps-ULP... https://deskthority.net/wiki/Alps_ultra_low_profile

So könnte man wirklich mechanische Tastaturen konstruieren die etwa genauso flach sein könnten wie die flachsten Tastaturen mit Scherenmechanik.

Warum seit mehr als 20 Jahren niemand mehr so etwas baut ist mir ein Rätsel. So schwer ist es ja wirklich nicht.
#11
customavatars/avatar184321_1.gif
Registriert seit: 10.12.2012
Hamburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 440
solche taster, schnurlos, ohne blinkblink und das teil wird, wenn der preis auchnoch stimmt, gekauft.
#12
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1636
Sind die auch so leise wie die in anderen flachen Tastaturen?
#13
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7644
Denke schon, sind ja REDs, also zu laut werden die nicht sein.
#14
customavatars/avatar4438_1.gif
Registriert seit: 05.02.2003
Tangermünde
BadBoy
Beiträge: 16489
Ist denn bekannt, ob es auch noch weitere Varianten (Black, Brown, Blue) geben wird?
#15
customavatars/avatar161856_1.gif
Registriert seit: 16.09.2011
Steiermark
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1499
Hier stehts das es auf der CES vor Ort bestätigt wurde das weitere Taster folgen: https://www.computerbase.de/2018-01/cherry-mx-red-low-profile-rgb/
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Glaive RGB im Test - Allround-Maus mit Komfort und Performance

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_GLAIVE_RGB_LOGO

16.000 DPI, extra langlebige Omron-Switches, drei RGB-Zonen und austauschbare Seitenteile - für die brandneue Glaive RGB schöpft Corsair aus dem Vollen. Doch ist die Allround-Gaming-Maus deshalb auch gleich rundum überzeugend? Unter den High-End-Mäusen von Corsair gibt es eigentlich eine klare... [mehr]

Razer Basilisk im Test - die fortschrittlichste FPS-Maus?

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/RAZER_BASILISK_LOGO

Razer ist nicht gerade zurückhaltend, wenn es um kernige Aussagen zur neuen Gaming-Maus Basilik geht. Sie soll gleich die "fortschrittlichste FPS-Maus der Welt" sein. Im Test klären wir, was Razer damit meint - und ob der Hersteller vielleicht sogar Recht behält.  Geht es um... [mehr]

Die neue Microsoft Arc Mouse (Surface Arc Mouse) im Test - klappbare und...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MICROSOFT_ARC_MOUSE_LOGO

Eine Reisemaus soll vor allem kompakt und unkompliziert nutzbar sein. Microsofts neue Arc Mouse verspricht zusätzlich auch noch einige Rafinessen. Wir haben die klappbare Bluetooth-Maus deshalb mit einem Surface Book gekoppelt und gründlich getestetet.   Microsofts Namensschema kann etwas... [mehr]

Kingston HyperX Alloy Elite im Test - mechanische Tastatur mit elitärer...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/KINGSTON_HYPERX_ALLOY_ELITE_LOGO2

Erst kürzlich haben wir mit der HyperX Alloy FPS die erste Tastatur von Kingston getestet. Doch der Speicherspezialist legt bereits nach. Auch die HyperX Alloy Elite wird mit Cherry MX-Switches angeboten, bietet aber eine deutlich umfangreichere Ausstattung. Doch wird sie dadurch zu einem... [mehr]

Gaming-Tastatur Patriot Viper V760 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/PATRIOT_VIPER_V760_LOGO

Wenn Speicherspezialisten Tastaturen ins Programm aufnehmen, kann das eine richtige Erfolgsstory werden. Darauf hofft auch Patriot mit der neuen Viper V760. Auf dem Papier sind die Voraussetzungen gut: Die Full-Size-Tastatur kombiniert mechanische Switches mit einer RGB-Beleuchtung und wirft... [mehr]