> > > > Nicht mehr nur von Corsair - G.Skill bietet Ripjaws KM570 MX mit MX Speed an

Nicht mehr nur von Corsair - G.Skill bietet Ripjaws KM570 MX mit MX Speed an

Veröffentlicht am: von

gskill

Als Cherry im Frühjahr mit den MX Speed neue Switches auf den Markt brachte, waren sie exklusiv für Corsair bestimmt. Ein reichliches halbes Jahr später ist es nun mit der Exklusivität vorbei und G.Skill rüstet die Ripjaws KM570 MX mit den schnellen Switches aus. 

Die Ripjaws KM570 MX übernimmt im G.Skill-Programm eigentlich die Rolle des Modells mit der einfachsten Ausstattung. Ein geradliniges Design trifft auf eine einfarbige Beleuchtung und die bewährten Cherry Switches. Ursprünglich hatte G.Skill mit Cherry MX Red, Brown und Blue geplant. Durch die neuen MX Speed bzw. MX Speed Silver (nach der Farbe des Stempels) kommt jetzt eine spannende Option dazu. MX Speed verkürzen den Auslöseweg von den typischen 2 auf nur noch 1,2 mm. Damit lösen die Mikroschalter schon früher aus als andere Cherry MX-Switches. Weil die Betätigungskraft bei geringen 45 g liegt, erinnern sie sonst etwas an MX Red. 

Auch mit MX Speed Silver bleibt die KM570 MX eine Full-Size-Tastatur, deren Ausstattung sich auf das Wesentliche konzentriert. Zu den Features gehören immerhin Onboard-Speicher, Makro-Support, Media-Tasten als Zweitbelegung und eine einfarbige Beleuchtung mit sieben Effekten. 

Zum Euro-Preis gibt es noch keine Informationen. In den USA soll die Ripjaws KM570 MX mit MX Speed Silver 109,90 Dollar kosten. Gegenüber den anderen Varianten bedeutet das 10 Dollar Aufpreis.