> > > > Cherry und Corsair bringen Gaming-Tastatur mit MX-RGB-Switches

Cherry und Corsair bringen Gaming-Tastatur mit MX-RGB-Switches

Veröffentlicht am: von

corsairDass mechanische Tastaturen unter Gamern Hochkonjunktur haben, zeigt die Reaktion unserer Community zu entsprechenden News und Testberichten immer wieder. In Zusammenarbeit mit Cherry bringt Corsair, im Gaming-Segment unter anderem bekannt für die Vengeance K70 Tastatur, im nächsten Jahr eine neue Tastatur auf den Markt. Die bislang noch namenlose Tastatur soll auf der CES 2014 in Las Vegas vorgestellt werden und als erste Tastatur überhaupt auf die neuen MX-RGB Switches von Cherry setzen.

Über SMD-LEDs können die Tasten der neuen Gaming-Tastatur dann in 16,7 Millionen verschiedenen Farben zum Leuchten gebracht werden. Besonders hervorgehoben wird dabei nicht nur die große Farbvielfalt sondern auch die gleichmäßige Ausleuchtung der Tastensymbole durch ein spezielles, neu entwickeltes Gehäuse. Dabei müssen Freunde der Technik nicht auf altbewährtes verzichten: Die Switches wird es weiterhin in den Varianten Blue, Brown, Red und Black geben. Auf welcher Basis die von Corsair vorgestellte Tastatur auf den Markt kommen wird, ist bislang nicht bekannt.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar19454_1.gif
Registriert seit: 14.02.2005
Raccoon City
Vizeadmiral
Beiträge: 7352
Hätte ich schon gerne in meiner neuen K70 aber man kann nicht alles haben und funktional wird es kein Unterschied geben. Aber schön, dass es bei den Mechas immer wieder Neuigkeiten gibt.
#2
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2098
aso... dachte die verbauen jetzt von allen Switches ein paar xD

eine gleichmäßige Ausleuchtung wär zwar nett, ist mir aber keine neue Tasta Wert^^
#3
Registriert seit: 25.05.2013

Oberbootsmann
Beiträge: 965
Wie ein Hammer Timing... Vor mer Woche die K95 zu Weihnachten gewünscht und jetzt sowas... Naja wann man "kauft" ists verkehrt..
#4
Registriert seit: 22.06.2008
D-27624
Kapitänleutnant
Beiträge: 1935
Naja letztendlich ist es ja nur schöne Spielerei mit der Beleuchtung. Habe mir auch eine CM Storm QFU brown gekauft (die aber erst das Christkind bringt) und ärgere mich eigentlich nicht. Ich kenne beleuchtete Tastaturen noch aus Zeiten meiner Logitech G15 und G19 und da ist mir eigentlich nie aufgefallen, dass die Beleuchtung nicht 100% gleichmäßig ist. Denke mal das wird bei der CM nicht anders sein. Ich brauche die Beleuchtung eh nur um die Tasten im dunklen zu sehen und nicht um damit irgendeine Lightshow abzuziehen.
Zwar ne nette Idee mit der RGBs, aber eine neue Tastatur kommt mir dafür nicht ins Haus. Wenn ich jetzt noch keine Mecha hätte und mir eine kaufen wollte und es gebe die jetztigen und die RGBs und die RGBs wären nicht teurer würde ich sie natürlich auch nehmen, aber ich denke mal da wird Cherry am Anfang gut was draufschlagen.
#5
customavatars/avatar38496_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1184
naja cherry nicht, nur hat corsair zunächst mal ein monopol auf die neuen mx-rgb und es wird dauern, bis andere hersteller die auch verwenden (dürfen)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Corsair UNPLUG and PLAY-Eingabegeräte im Test - weniger Kabel, mehr Spielspaß

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/CORSAIR_UNPLUG_AND_PLAY_LOGO

    Anspruchsvolle Gaming-Eingabegeräte werden in aller Regel kabelgebunden angeschlossen. Mit der neuen UNPLUG and PLAY-Serie rückt Corsair den Kabeln nun aber so konsequent wie bisher noch kein anderer Hersteller zu Leibe. Sowohl am PC als auch auf der heimischen Couch soll so der freie Spielspaß... [mehr]

  • ASUS ROG Strix Flare im Test - mach sie zu deiner Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_FLARE_LOGO

    Mit der ASUS ROG Strix Flare kann man sein eigenes Logo nutzen und stimmungsvoll beleuchten lassen. Wir zeigen im Test, wie diese mechanische Tastatur zur Hardwareluxx-Tastatur wird. Und natürlich wollen wir auch herausfinden, ob sie als Gaming-Keyboard überzeugen kann. Die... [mehr]

  • Razer Naga Trinity im Test - eine Maus für alle Fälle

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/RAZER_NAGA_TRINITY_LOGO

    Eine Maus für alle Fälle - das soll Razers neue Naga Trinity sein. Dafür wird sie mit gleich drei austauschbaren Seitenteilen mit unterschiedlichen Tastenkonfigurationen ausgeliefert. Im Test klären wir, wie vielseitig die Naga Trinity wirklich ist.  Razers Naga war ursprünglich als... [mehr]

  • Sharkoon Skiller SGK4 im Test - was taugt eine Gaming-Tastatur für 30 Euro?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_SGK4_LOGO

    Nur rund 30 Euro kostet Sharkoons neue Gaming-Tastatur Skiller SGK4. Und trotzdem bietet das Rubberdome-Modell auch noch eine RGB-Beleuchtung, eine Handballenauflage und die Möglichkeit, verschiedene Spiel-Profile zu nutzen. Im Test klären wir, ob die günstige Skiller SGK4 wirklich eine... [mehr]

  • Corsair Strafe RGB MK.2 und K70 RGB MK.2 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_STRAFE_RGB_MK2_LOGO

    Nur ein kleines MK.2 macht deutlich, dass Corsairs Strafe RGB MK.2 und K70 RGB zwei komplett neue Tastaturen sind. Im Test klären wir, was für Veränderungen es gegenüber den ersten Versionen gibt und vergleichen auch die beiden (überraschend ähnlichen) MK.2-Modelle... [mehr]

  • Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_MODERN_KEYBOARD_LOGO

    Einfachen und blitzschnellen Zugang per Fingerabdruck - das verspricht Microsofts Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID dem Windows 10-Nutzer. Dazu lässt die Premiumtastatur dem Nutzer auch die Wahl zwischen USB- und drahtloser Bluetooth-Anbindung. Wir haben ausprobiert, wie sich das Moder... [mehr]