> > > > Aura Sync Plugin für Corsair iCUE

Aura Sync Plugin für Corsair iCUE

Veröffentlicht am: von

corsair-dominator-rgb

Wie das US-amerikanische Unternehmen Corsair jetzt bekannt gegeben hat, sind die RGB-Speicher inklusive der Dominator Platinum RGB-Serie des Herstellers ab sofort mit Aura Sync von Asus kompatibel. Dadurch ist es möglich, die RGB-Beleuchtung nun auch mit Corsair-Hardware zu synchronisieren. Laut Angaben des Unternehmens lässt sich mit dem neuen Aura-Sync-Plugin ausschließlich der RAM von Corsair steuern. Alle anderen RGB-Produkte des Unternehmens, wie zum Beispiel die Tastatur oder Maus, werden weiterhin über iCUE kalibriert. Sobald der RAM mit dem Plugin verbunden ist, erfolgt lediglich die Steuerung des RGB-Arbeitsspeichers mit dem neuen Aura-Sync-Plugin.

Beabsichtigt man die RAM-Module wieder via iCUE zu kalibrieren, reicht es aus, im Plugin den Unlink-Button zu betätigen. Besagter Button wird anschließend rot und bestätigt somit den erfolgreichen Unlink-Prozess. Im Anschluss daran muss in der iCUE-Software der Tab “Settings” ausgewählt und dort am Ende “Restart” selektiert werden. Laut Corsair sollen die Module nach dem Neustart wieder durch die iCUE steuerbar sein. 

Das neue Aura-Sync-Plugin lässt sich hier mit einem Rechtsklick und Ziel speichern unter herunterladen. Eine Installationsanleitung findet man auf der offiziellen Corsair-Webseite.

Des Weiteren hat sich Hardwareluxx bereits im vergangenen Jahr drei gängige Möglichkeiten angeschaut, RGB-LEDs im Rechner zu steuern. Hier haben wir Asus Aura, MSI Mystic Light und Corsair iCue mal genauer unter die Lupe genommen. Mit dabei sind noch weitere RGB-Komponenten von den Herstellern Thermaltake beziehungsweise G.Skill. Aber auch Produkte von den Unternehmen Cooler Master sowie vom taiwanischen Hersteller Enermax. RGB-Produkte von Zotac, Cablemod und Raijintek kamen ebenfalls zum Einsatz. Das Ergebnis findet sich in unserem offiziellen YouTube-Kanal.  

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 4

Tags

Kommentare (5)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Aura Sync Plugin für Corsair iCUE

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AMDs Ryzen 3000 trifft Samsung, Micron und Hynix

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_ACED5F2EF6A940BB85CF3A603D90D5F9

    Seit dem Launch der Ryzen-3000-Prozessoren sind nun schon einige Wochen vergangen und die neuen Prozessoren erfreuen sich einer sehr großen Beliebtheit auch hier im Forum. Einige Hersteller haben seitdem neue Arbeitsspeicher Modelle speziell für die neuen Ryzen-Prozessoren und X570-Mainboards... [mehr]

  • RAM-Test mit AMD Ryzen: Das bringen hohe Taktraten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_RAM_TEST_003_LOGO

    Es ist inzwischen kein Geheimnis mehr, dass eine hohe RAM-Taktfrequenz in Verbindung mit AMDs Ryzen-Prozessoren auch zu einer spürbar höheren Performance führt. Nicht ohne Grund sind die AM4-Prozessoren nativ auf DDR4-2933 spezifiziert. Um einen Überblick zu schaffen, wollen wir die... [mehr]

  • RAM-Roundup: 2x 8GB von Patriot, Gigabyte, Inno3D, G.Skill und TeamGroup

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DDR4ROUNDUP

    Im Speichermarkt ist eine Menge Bewegung: Nicht nur schwanken die Preise häufig, auch gibt es seit den vergangenen Wochen einige neue Mitspieler im Markt. So haben Inno3D und Gigabyte eigene Speichermodule angekündigt. Neue Kits haben wir zudem von G.Skill, TeamGroup und Patriot... [mehr]

  • Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4-3600 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR-DOMINATOR-RGB

    Auf der CES stellte Corsair erstmalig die neue LED-Technologie "Capellix" vor. Die Key-Features sind schnell aufgezählt: Zum einen lassen sich die neuen LEDs platzsparender verbauen und sie leuchten heller - oder sind bei gleicher Leuchtkraft deutlich sparsamer. Perfekt geeignet sind sie... [mehr]

  • Erste Samsung A-Die-Module im Handel aufgetaucht (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-DDR4

    Im Frühjahr kündigte sich an, dass Samsung die Fertigung der beliebten B-Die-Speicherchips einstellen wird. Sind die Lager geleert, werden auch die Arbeitsspeicher-Hersteller irgendwann keine entsprechenden Module mehr anbieten können. Zuletzt präsentierte G.Skill neue 64-GB-Kits mit DDR4-4300... [mehr]

  • B-Die-Produktion ausgelaufen: Neue M- und A-Dies sollen schneller sein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-DDR4

    Einer der beliebtesten Threads in unserem Forum ist die Ultimate-HARDWARELUXX-Samsung-8Gbit-B-Die-Liste. Hier zeigen sich die Stärken der Community, denn über die Initiative einiger wenige und die Zusammenarbeit der gesamtem Community wurde eine umfangreiche Leiste zusammengestellt, die... [mehr]