> > > > Samsung Galaxy Tab Active 2 kommt mit austauschbarem Akku und Bixby-Integration

Samsung Galaxy Tab Active 2 kommt mit austauschbarem Akku und Bixby-Integration

Veröffentlicht am: von

Samsung arbeitet aktuell an dem robusten Tablet Galaxy Tab Active 2, das sowohl in Lateinamerika als auch Europa an den Start gehen soll. Offenbar sind zwei Varianten geplant, eine mit Wi-Fi (SM-T390) sowie eine zweite, welche dann das optionale LTE bietet (SM-T395). Online war bereits die Bedienungsanleitung des Tablets durchgesickert, so dass damit im Grunde gesichert ist, dass das Samsung Galaxy Tab Active 2 in den Startlöchern steht. Die erste Generation, das Galaxy Tab Active, erschien bereits vor drei Jahren mit einem Rugged-Gehäuse zum Schutz vor Stürzen sowie der Schutzklasse IP67. Diese Standards dürfte auch das Galaxy Tab Active 2 mindestens erfüllen. So geht man aktuell sogar von einer Verbesserung auf die Schutzklasse IP68 aus.

Außerdem soll das Tablet mit einem S Pen ausgeliefert werden und sich an Geschäftskunden richten. Da ergibt diese Ergänzung Sinn. So soll zudem dank einer abnehmbaren Rückseite der Akku austauschbar sein. Auch sollen ein Fingerabdruckscanner und ein Anschluss für USB Typ-C an Bord sein. Zudem ist die Integration des digitalen Assistenten Bixby vorgesehen, der aber vor allem auf seine kontextgebundenen Hinweise beschränkt sein soll. Man rechnet also nur mit Bixby Home, nicht mit Bixby Voice.

Ansonsten ist leider zur Technik des Samsung Galaxy Tab Active 2 noch nicht viel Definitives bekannt. Der Bildschirm soll mit einer Helligkeit von 480 cd/m2 operieren, heißt es. Zur Auflösung sowie dem weiteren Innenleben dürften wir aber schon bald mehr erfahren. Die offizielle Vorstellung des Tablets seitens Samsung dürfte wohl nicht mehr weit sein.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M3 Lite 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_LITE_10

Apple und Samsung auf den Plätzen eins und zwei, Huawei dahinter: Was bei Smartphones schon etwas länger der Fall ist, gilt seit dem ersten Quartal auch für Tablets. Denn dank eines Plus' von von einem Drittel innerhalb eines Jahres konnten die Chinesen Amazon und Lenovo überholen. Damit sich... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Neues Tablet Honor Pad 3 taucht auf

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HONOR

Huawei hat 2016 mit seinem MediaPad M3 ein Tablet veröffentlicht. Es war nicht der erste Exkurs des chinesischen Herstellers in den Tablet-Markt und vermutlich auch nicht der letzte. Allerdings ist Huawei mit der Veröffentlichung von Tablets etwas zögerlicher, als bei Smartphones. Nun ist jedoch... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 mit Kaby Lake aber weiter mit proprietärem...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Das Microsoft Surface Pro 4 hat mittlerweile schon wieder rund anderthalb Jahre auf dem Buckel. Für ein mobiles Endgerät ist das schon eine ganze Zeit, so dass bald mit einem Nachfolger zu rechnen sein sollte. Zwar stellte Microsoft im Oktober 2016 neue Surface-Gerätschaften, wie den... [mehr]

Apple kündigt iPad Pro mit 10,5 Zoll an und aktualisiert 12,9-Zoll-Variante

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_PRO_10_5

Apple hat während der WWDC 2017 zwei neue Versionen des iPad Pro vorgestellt. Neben der komplett neuen Diagonalen mit 10,5 Zoll wird die bereits bekannte Variante mit 12,9-Zoll-Display einem Update unterzogen. Das neue 10,5-Zoll-Modell soll im Vergleich zum kleinsten Modell mit 9,7 Zoll eine um... [mehr]