> > > > Samsung Galaxy Tab Active 2 kommt mit austauschbarem Akku und Bixby-Integration

Samsung Galaxy Tab Active 2 kommt mit austauschbarem Akku und Bixby-Integration

Veröffentlicht am: von

Samsung arbeitet aktuell an dem robusten Tablet Galaxy Tab Active 2, das sowohl in Lateinamerika als auch Europa an den Start gehen soll. Offenbar sind zwei Varianten geplant, eine mit Wi-Fi (SM-T390) sowie eine zweite, welche dann das optionale LTE bietet (SM-T395). Online war bereits die Bedienungsanleitung des Tablets durchgesickert, so dass damit im Grunde gesichert ist, dass das Samsung Galaxy Tab Active 2 in den Startlöchern steht. Die erste Generation, das Galaxy Tab Active, erschien bereits vor drei Jahren mit einem Rugged-Gehäuse zum Schutz vor Stürzen sowie der Schutzklasse IP67. Diese Standards dürfte auch das Galaxy Tab Active 2 mindestens erfüllen. So geht man aktuell sogar von einer Verbesserung auf die Schutzklasse IP68 aus.

Außerdem soll das Tablet mit einem S Pen ausgeliefert werden und sich an Geschäftskunden richten. Da ergibt diese Ergänzung Sinn. So soll zudem dank einer abnehmbaren Rückseite der Akku austauschbar sein. Auch sollen ein Fingerabdruckscanner und ein Anschluss für USB Typ-C an Bord sein. Zudem ist die Integration des digitalen Assistenten Bixby vorgesehen, der aber vor allem auf seine kontextgebundenen Hinweise beschränkt sein soll. Man rechnet also nur mit Bixby Home, nicht mit Bixby Voice.

Ansonsten ist leider zur Technik des Samsung Galaxy Tab Active 2 noch nicht viel Definitives bekannt. Der Bildschirm soll mit einer Helligkeit von 480 cd/m2 operieren, heißt es. Zur Auflösung sowie dem weiteren Innenleben dürften wir aber schon bald mehr erfahren. Die offizielle Vorstellung des Tablets seitens Samsung dürfte wohl nicht mehr weit sein.