NEWS

Tablets

Apple soll dieses Jahr bis zu 6 Millionen 10,5" iPad Pros ausliefern

Portrait des Authors

Von

Apple soll dieses Jahr bis zu 6 Millionen 10,5" iPad Pros ausliefern
7

Werbung

Noch ist es nicht einmal offiziell vorgestellt, aktuell wird von einer Vorstellung auf der WWDC ausgegangen. Marktbeobachter in Taiwan gehen aber schon jetzt von einer höheren Nachfrage für Apples neues 10,5" iPad Pro in den kommenden Monaten aus, berichtet die Digitimes.

Im Juli sollen 600.000 iPad Pros mit einer Bildschirmdiagonale von 10,5" ausgeliefert werden, im Vergleich zu aktuell 500.000 Geräten. Im März und April hatten taiwanesische Auftragsfertiger laut Gerüchten mit der Massenproduktion von Apples neuen iPad Pro begonnen. Somit würde Apple fünf bis sechs Millionen derartige Tablets dieses Jahr absetzen können.

Ende des zweiten Quartals erwarten Industriekreise ebenfalls eine steigende Nachfrage für Apples 9,7" iPad, im dritten Quartal soll sie dieses Jahr ihren Höhepunkt erreichen. Im Juni und Juli sollen mehr als vier Millionen Stück die Werkshallen verlassen und ausgeliefert werden. Das 9,7" iPad soll Apple dabei unterstützen, das iPad mini 4 vom Markt zu nehmen.

Zudem munkelt man in Taiwan von einem neuen 12,9" iPad Pro, allerdings sei hier der Zeitplan unklar. In diesem Fall vermuten industrienahe Kreise, dass die Massenproduktion im Juni und Juli beginnen wird.

Trotz allem erwarte man einen stagnierenden Tablet-Markt für 2017.

Quellen und weitere Links

Werbung

KOMMENTARE (7)