> > > > Microsoft tauscht Apple iPad gegen Surface-Tablet

Microsoft tauscht Apple iPad gegen Surface-Tablet

Veröffentlicht am: von

Microsoft2012Während Apple vor wenigen Tagen ein eigenes Trade-In-Programm in den USA ankündigte und dabei alte iPhone-Smartphones gegen neue tauscht, hat sich auch Microsoft einen besonderen Deal einfallen lassen: Wer sein altes Apple iPad der zweiten, dritten oder vierten Generation in einen der teilnehmenden Microsoft-Stores bringt, kann dieses gegen ein Microsoft Surface-Tablet eintauschen oder aber einen Warengutschein im Wert von mindestens 200 US-Dollar mit nach Hause nehmen. In den USA startet das Surface RT bei 349 US-Dollar. Das Surface Pro schlägt hingegen mit 799 US-Dollar zu Buche. Das Angebot gilt derzeit nur für Kunden in den USA und Kanada und lässt sich bis zum 27. Oktober nutzen. Ein Online-Tausch der beiden Geräte ist nicht möglich. Ob die Aktion auch nach Europa kommen wird, ist nicht bekannt.

Der Zeitpunkt der Aktion ist nicht ganz zufällig gewählt: Am 23. September soll mit dem Microsoft Surface 2 bereits der Nachfolger vorgestellt werden. Dieser soll mit NVIDIAs Tegra 4-Chip und einem Full-HD-Display auf sich aufmerksam machen. Trotz einer ausgeklügelten Marketing-Strategie und zuletzt massenhafter Preis-Aktionen hat sich Microsoft bislang kaum am Tablet-Markt behaupten können. Ende Juli wurde bekannt, dass die Surface-Tablets der Redmonder gerade einmal einen Umsatz von 853 Millionen US-Dollar generiert hätten. Damit hätte Microsoft bis zu diesem Zeitpunkt nur 1,6 Millionen Tablets abgesetzt. Zum Vergleich: Apple lieferte wenige Tage nach dem Verkaufsstart des aktuellen iPad und iPad mini im November fast die doppelte Menge aus.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
Registriert seit: 07.07.2009
Leipzig
Bootsmann
Beiträge: 694
ich finde die aktion ok...ist doch gut für konsumenten die ein ipad 2 haben und sich was neues mal ansehen wollen

@zynismus mode: evtl. will ms auch nur günstig an vernünftige tablets kommen xD
oder es gibt dann in redmond so einen riesigen scheiterhaufen aus ipads
#7
customavatars/avatar123595_1.gif
Registriert seit: 19.11.2009
München
Leutnant zur See
Beiträge: 1211
wie geil ist das denn! ich will dass es nach Deutschland kommt! =)
#8
customavatars/avatar136240_1.gif
Registriert seit: 19.06.2010
Potsdam
Moderator
Beiträge: 15129
Das ist doch für die Kunden eine super Sache. Wieso wird hier denn gemeckert?
Wer beim Apple iPad bleiben will, kann es doch gerne machen.
Wer ein inzwischen schon ein älteres iPad 2 und ohnehin gerne ein modernes Windows Tablet sucht, für den ist das doch ideal.
Also ich finde die Aktion gut, man muss sie ja nicht nutzen, wenn man nicht möchte ;)
#9
Registriert seit: 17.01.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1745
ein Schelm wer dabei jetzt auf die Hardwarekosten des Tablets schließt. (welches meiner Meinung nach zum arbeiten immer noch das einzig verwendbare tab ist - Remotedesktop/remoteapp sei dank)
#10
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11319
Geht da: Ipad1 für unter 200 Dollar im schlechten zustand gebraucht kaufen, und dann im Store gegen einen 200$ Gutschein umtauschen?
#11
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 18689
Zitat Hardwarekäufer;21136414
Geht da: Ipad1 für unter 200 Dollar im schlechten zustand gebraucht kaufen, und dann im Store gegen einen 200$ Gutschein umtauschen?


Wer sein altes Apple [COLOR="#FF0000"]iPad der zweiten, dritten oder vierten Generation[/COLOR] in einen der teilnehmenden Microsoft-Stores bringt

;)
#12
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11319
Manchmal werden solche Aktionen ja dadurch gedeckelt, dass man vom vorigen Gerät die Quittung mitbringen muss und solche Scherze...

Eben damit man sich kein quasi-totes-aber-gerade-noch-funktionsfähiges Apple-Gerät im Netz besorgt und damit dann Gewinn macht.
Aber letztendlich würde das auch nur dazu führen, dass man für ein schlechtes Ipad1 immernoch mind. 200$ bei Ebay bekommt =)
#13
customavatars/avatar176268_1.gif
Registriert seit: 24.06.2012

Stabsgefreiter
Beiträge: 327
Zitat Hardwarekäufer;21136867

Aber letztendlich würde das auch nur dazu führen, dass man für ein schlechtes Ipad1 immernoch mind. 200$ bei Ebay bekommt =)


Ich glaube das Ipad 1 zählt nicht zur 2., 3. oder 4. Generation. Das wollte wohl der Beitragsersteller über dir aussagen. :)
#14
customavatars/avatar12016_1.gif
Registriert seit: 21.07.2004
Wien
Flottillenadmiral
Beiträge: 5943
Hoffentlich werden da auch Zahlen veröffentlicht wie viele da mitgemacht haben bei der Aktion. Würde mich interessieren.

Ich persönlich glaube kaum daß das so viele sein werden denn der Mensch ist ein Gewohnheitstier und wenn einer ein altes iPad 2 hat wird er wenn dann wohl auf ein neues iPad umsteigen, es sei denn er ist total unzufrieden damit. Und Apple Anhänger/Fans werden wohl sowieso nicht auf ein Surface Tablet umsteigen.
Aber eine lustige Idee ist es trotzdem, es gibt ja auch oft bei Autos so "Eintauschaktionen" wo man noch etwas Geld für sein altes Auto (oft eben auch egal welcher Marke) bekommt wenn man sich ein neues der Marke die diese Aktion hat kauft.
#15
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2839
Finde die Aktion super^^
Ebenfalls musste ich über das, hoffentlich ironisch gemeinte, 1. Comment sehr schmunzeln :vrizz:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M5: Unterhaltungskünstler mit Android 8

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M5

Seitdem feststand, dass Huawei das P20 nicht auf dem MWC vorstellen würde, gab es nur eine Frage: Smartwatch oder Tablet? Vorgestellt wurde letzteres - und zwar in gleich dreifacher Form. Denn das MediaPad M5 wird in entsprechend vielen Versionen auf den Markt kommen, deren Schwerpunkt aber... [mehr]

Erinnerungen an Courier: Microsoft plant klappbares Tablet

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_COURIER

Microsoft soll aktuell an einem ungewöhnlichen Tablet arbeiten, das sich zusammenfalten lassen könnte. Zudem solle der Fokus bei der Bedienung auf dem Stylus liegen. Wenig überraschend würde bei dem potentiellen Gerät Windows 10 als Betriebssystem dienen. Es heißt, dass das neue Tablet intern... [mehr]

Google testet mysteriöses Fuchsia OS auf dem Pixelbook

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUCHSIA

Es gibt schon längere Zeit Gerüchte, dass Google unter dem Codenamen Fuchsia ein neues Betriebssystem entwickeln soll. Bisher sind allerdings noch keinerlei Informationen zu dem Projekt durchgesickert, doch nun gibt es erste Details zum Einsatzgebiet. Demnach testet Google das neue... [mehr]

Amazon kündigt den Kindle Oasis in der Farbe Champagner Gold an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

Amazon erweitert die Farbauswahl seines eBook-Readers Kindle Oasis. Das Gerät wird demnächst vom Versandhändler auch in einer champagnergoldenen Farbvariante angeboten. Das Gehäuse bleibt dabei unverändert und wird weiterhin aus Aluminium hergestellt. Darüber hinaus soll durch... [mehr]

Günstiges iPad gilt als gesetzt: Apple zielt auf das Chromebook

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_MINI_4

Mit einer High School hat sich Apple einen ungewöhnlichen Ort für seine erste Produktvorstellung des Jahres 2018 ausgesucht. Angesichts der Thematik könnte es jedoch keinen besseren Platz geben. Denn dass es um ein verstärktes Engagement im Bildungsbereich geht, daraus macht man kein Geheimnis.... [mehr]

Eintrag bei Zulassungsbehörde deuten zwei neue iPad Modelle an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/IPAD_PRO

Einträge der Regulierungsbehörde Eurasian Economic Commission (EEC) verraten, dass Apple die Zulassung für zwei neue Tablets erhalten hat. Die Geräte werden mit den Bezeichnungen A1893 und A1954 aufgelistet und bisher trägt keines der erhältlichen iPads diese Bezeichnung. Somit gilt es als... [mehr]