> > > > Erste Bilder des neuen Amazon Kindle Fire HD aufgetaucht

Erste Bilder des neuen Amazon Kindle Fire HD aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

amazonWas wäre die Tech-Welt aktuell noch ohne Gerüchte? Kaum, dass gestern beinahe alle vorab geleakten Infos in Apples iPhone-Event bestätigt wurden, tauchen heute bei bgr.com erste Bilder zu Amazons neuem Kindle Fire HD auf. Dass auch Amazon an einer neuen Version des Kindle arbeitet, ist nicht überraschend, schließlich haben Google mit seinem Nexus 7 und zuletzt ASUS im Rahmen der IFA den Konkurrenzkampf im Segment der Budget-Tablets weiter verschärft.

Die geleakten Bilder zeigen die vermeintliche 7-Zoll-Version der jüngsten Kindle-Inkarnation. Sollte das Gerät in dieser Version wirklich kommen, hat Amazon ordentlich am Design gearbeitet und der bisherigen, recht stark abgerundeten Optik den Laufpass gegebenen. So wirkt die gezeigte Variante des Kindle Fire HD optisch deutlich moderner als noch der Vorgänger. Änderungen gibt es auch bei der Positionierung der Lautsprecher, die nun auf der Rückseite nach oben gewandert sind.

Das neue Design ist kantiger.

Auch zur Hardware-Ausstattung gibt es bereits erste Vermutungen. So soll die gezeigte 7-Zoll-Version mit 1.920x1.200 Bildpunkten auflösen und ein Qualcom Snapdragon 800-SOC besitzen. Weiterhin wird es 2 GB an RAM und einen maximal 64 GB fassenden Flash-Massenspeicher geben. Schenkt man der Quelle Glauben, wird auch die 8,9-Zoll-Version des Kindle Fire HD über das neue Design verfügen und weitestgehend die bereits genannten Spezifikationen besitzen. Das Display soll beispielsweise deutlich höher auflösen und 2.560x1.600 Pixel in die Waagschale werfen. Zudem soll es eine rückseitige Kamera verbaut werden, die mit 8 MPix auflösen wird.

Wann die neuen Modelle genau erscheinen werden, ist aktuell noch nicht bekannt, es ist allerdings wahrscheinlich, dass Amazon seine neuen Tablets spätestens zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt bringen wird. Aktuell wird vermutet, dass Amazon das 7-Zoll-Modell etwas früher, womöglich sogar noch im September vorstellen wird. 

Die neue Formensprache ist gut zu erkennen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4557
Die Form sieht irgendwie.. arg komisch aus :hmm:

Ich frag mich nur, wie die es schaffen wollen, dass der SoC in 2560x1600 auch ein paar Spiele halbwegs flüssig wiedergibt :fresse:
#2
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7856
Ich finde das Kindle Fire ja an sich gut, aber die Oberfläche gehört überarbeitet, mag die gar nicht..
#3
customavatars/avatar129873_1.gif
Registriert seit: 19.02.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1530
auf den bildern hier sieht das teil für mich hässlich aus ...
#4
customavatars/avatar29642_1.gif
Registriert seit: 10.11.2005
Siegerland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1973
In 10 Jahren lachen wir uns über den ganzen Kram kaputt :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Huawei MediaPad M5: Unterhaltungskünstler mit Android 8

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M5

    Seitdem feststand, dass Huawei das P20 nicht auf dem MWC vorstellen würde, gab es nur eine Frage: Smartwatch oder Tablet? Vorgestellt wurde letzteres - und zwar in gleich dreifacher Form. Denn das MediaPad M5 wird in entsprechend vielen Versionen auf den Markt kommen, deren Schwerpunkt aber... [mehr]

  • Leistung des Apple A12X im neuen iPad Pro beeindruckend

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLEIPAD2018

    Apple entwickelt schon seit geraumer Zeit seine SoC für das iPhone und iPad selbst. Der neuste mobile Prozessor A12X Bionic ist im neuen iPad Pro zu finden und bereits während der offiziellen Vorstellung versprach der Hersteller, dass der Chip eine hohe Leistung bieten würde. Dieses Versprechen... [mehr]

  • Google testet mysteriöses Fuchsia OS auf dem Pixelbook

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUCHSIA

    Es gibt schon längere Zeit Gerüchte, dass Google unter dem Codenamen Fuchsia ein neues Betriebssystem entwickeln soll. Bisher sind allerdings noch keinerlei Informationen zu dem Projekt durchgesickert, doch nun gibt es erste Details zum Einsatzgebiet. Demnach testet Google das neue... [mehr]

  • Amazon kündigt den Kindle Oasis in der Farbe Champagner Gold an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Amazon erweitert die Farbauswahl seines eBook-Readers Kindle Oasis. Das Gerät wird demnächst vom Versandhändler auch in einer champagnergoldenen Farbvariante angeboten. Das Gehäuse bleibt dabei unverändert und wird weiterhin aus Aluminium hergestellt. Darüber hinaus soll durch... [mehr]

  • Günstiges iPad gilt als gesetzt: Apple zielt auf das Chromebook

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_MINI_4

    Mit einer High School hat sich Apple einen ungewöhnlichen Ort für seine erste Produktvorstellung des Jahres 2018 ausgesucht. Angesichts der Thematik könnte es jedoch keinen besseren Platz geben. Denn dass es um ein verstärktes Engagement im Bildungsbereich geht, daraus macht man kein Geheimnis.... [mehr]

  • Eintrag bei Zulassungsbehörde deuten zwei neue iPad Modelle an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IPAD_PRO

    Einträge der Regulierungsbehörde Eurasian Economic Commission (EEC) verraten, dass Apple die Zulassung für zwei neue Tablets erhalten hat. Die Geräte werden mit den Bezeichnungen A1893 und A1954 aufgelistet und bisher trägt keines der erhältlichen iPads diese Bezeichnung. Somit gilt es als... [mehr]