> > > > Nächstes iPad mini wohl doch mit Retina Display

Nächstes iPad mini wohl doch mit Retina Display

Veröffentlicht am: von

apple logoDass ein neues iPad mini auf den Markt kommen wird, gilt als sicher. Unklarheit herrscht jedoch darüber, wie die zweite Generation des Apple-Tablets ausgestattet sein wird. Ging man bislang davon aus, dass das neue Modell nur sachte überarbeitet wird und die wichtigsten Eckdaten identisch ausfallen werden, wirft das Wall Street Journal nun einen gänzlich anders lautenden Bericht in die Gerüchteküche.

Denn wie man von zuverlässigen Quellen erfahren haben will, soll die eigentlich erst für die dritte Generation geplante Rundumerneuerung nun vorgezogen werden. Begründet wird diese Aussage mit einem Auftrag, den Samsung von Apple erhalten haben soll. Dieser sieht die Lieferung von „hochauflösenden“ Display vor, die mit 7,9 Zoll ebenso groß wie beim ersten iPad mini ausfallen. Aber nicht nur der südkoreanische Rivale, auch Sharp und LG sollen entsprechende Bildschirme, über deren genaue Auflösung oder Technik nichts gesagt wird, beisteuern.

Konkrete Hinweise auf ein solch neues Display gibt es jedoch noch nicht, auch in der aktuellen iOS-Beta-Fassung wurden entsprechende Code-Fragmente nicht entdeckt. Zwar wird hier ein neues iPad mini erwähnt, die einzige Neuerung in diesem Zusammenhang war jedoch der Einsatz des A6-SoCs, der auch im iPhone 5 verbaut wird. Glaubt man 9to5Mac, könnte das in iOS erwähnte Gerät lediglich ein internes Testmuster gewesen sein. Aber auch eine Änderung der ursprünglichen Pläne sei möglich, so die Seite.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7827
Also gerade im Hinblick aufs neue Nexus 7 würde sich Apple mit nem IPad Mini ohne Retina Display ins Bein schießen.
#2
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1381
Genau - da besteht einfach Zugzwang und es braucht keiner zu erzählen, dass "Retina" unnötig wäre.
#3
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4912
So isses, an witzigsten ist hierbei die Amazon Werbung.^^

Retina macht einen riesen Mehrwert aus. Aber man muss auch mit der Vernunft gehen. Das neue Nexus 7 mag auf dem Papier gut aussehen, aber bei Betrachtung des Akkus wird mir schlecht. DH das nächste Mini wird analog zum 3er iPad dicker
#4
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1748
Solang die Akkulaufzeit gut genug ist ist mir egal, ob es 4000mAh oder 40000000000mAh sind.
Und auch beim neuen N7 hat sich ja gezeigt, dass die Laufzeit in Ordnung ist. Somit passt das eigentlich. Bei meinem iPad komme ich mit den 10 Stunden gut hin. Mehr brauche ich effektiv nicht.
#5
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6910
Was sollte denn einen iPad Mini Besitzer überzeugen, das neue Mini zu kaufen, wenn nicht das Display?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M5: Unterhaltungskünstler mit Android 8

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M5

Seitdem feststand, dass Huawei das P20 nicht auf dem MWC vorstellen würde, gab es nur eine Frage: Smartwatch oder Tablet? Vorgestellt wurde letzteres - und zwar in gleich dreifacher Form. Denn das MediaPad M5 wird in entsprechend vielen Versionen auf den Markt kommen, deren Schwerpunkt aber... [mehr]

Erinnerungen an Courier: Microsoft plant klappbares Tablet

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_COURIER

Microsoft soll aktuell an einem ungewöhnlichen Tablet arbeiten, das sich zusammenfalten lassen könnte. Zudem solle der Fokus bei der Bedienung auf dem Stylus liegen. Wenig überraschend würde bei dem potentiellen Gerät Windows 10 als Betriebssystem dienen. Es heißt, dass das neue Tablet intern... [mehr]

Google testet mysteriöses Fuchsia OS auf dem Pixelbook

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUCHSIA

Es gibt schon längere Zeit Gerüchte, dass Google unter dem Codenamen Fuchsia ein neues Betriebssystem entwickeln soll. Bisher sind allerdings noch keinerlei Informationen zu dem Projekt durchgesickert, doch nun gibt es erste Details zum Einsatzgebiet. Demnach testet Google das neue... [mehr]

Amazon kündigt den Kindle Oasis in der Farbe Champagner Gold an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

Amazon erweitert die Farbauswahl seines eBook-Readers Kindle Oasis. Das Gerät wird demnächst vom Versandhändler auch in einer champagnergoldenen Farbvariante angeboten. Das Gehäuse bleibt dabei unverändert und wird weiterhin aus Aluminium hergestellt. Darüber hinaus soll durch... [mehr]

Günstiges iPad gilt als gesetzt: Apple zielt auf das Chromebook

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_MINI_4

Mit einer High School hat sich Apple einen ungewöhnlichen Ort für seine erste Produktvorstellung des Jahres 2018 ausgesucht. Angesichts der Thematik könnte es jedoch keinen besseren Platz geben. Denn dass es um ein verstärktes Engagement im Bildungsbereich geht, daraus macht man kein Geheimnis.... [mehr]

Eintrag bei Zulassungsbehörde deuten zwei neue iPad Modelle an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/IPAD_PRO

Einträge der Regulierungsbehörde Eurasian Economic Commission (EEC) verraten, dass Apple die Zulassung für zwei neue Tablets erhalten hat. Die Geräte werden mit den Bezeichnungen A1893 und A1954 aufgelistet und bisher trägt keines der erhältlichen iPads diese Bezeichnung. Somit gilt es als... [mehr]