1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Konsolen
  8. >
  9. Xbox: Benutzeroberfläche wird weiterhin nur in 1.080p dargestellt

Xbox: Benutzeroberfläche wird weiterhin nur in 1.080p dargestellt

Veröffentlicht am: von

xbox one logoAm Freitag stellte Sony die Benutzeroberfläche der neuen PlayStation 5 vor. Für viele Fans selbstverständlich: Das UI-Interface wird in vollem 4K wiedergegeben, wie es schon bei der Pro-Version des Vorgängers der Fall war. Währenddessen setzt Microsoft bei der Xbox One X weiterhin auf Full-HD, was bereits für viel Kritik und Unverständnis sorgte – vor allem, da die Hardware der Xbox One X, der PS4 Pro überlegen war.

Nun bestätigte John Linneman von Digital Foundry auf Twitter, dass die Menüs der kommenden Xbox Series X ebenfalls nur mit maximal 1.080p auflösen werden. Diese bekommt jeder Spieler zwangsläufig zu sehen, wenn er die Konsole startet. Die Gründe für Microsofts Entscheidung sind wieder einmal schleierhaft, die Leistung der kommenden Generation dürfte locker für das Darstellen der recht schlichten Benutzeroberfläche ausreichen.

Dies dürfte bei den Spielern, die sich eventuell noch zwischen den beiden Konsolen entscheiden, für Kopfschütteln sorgen. Microsoft liegt ohnehin schon seit Jahren hinter Sony, was die Verkaufszahlen der Konsolen anbelangt. Bei der PlayStation 5 scheint sich ein ähnlicher Trend fortzusetzen. Erst kürzlich berichteten mehrere Händler, man müsse Vorbestellungen stornieren, da die Nachfrage schlicht das Angebot übersteigen würde. Ein Teil der Bestellungen stammt vermutlich von Menschen, die die Konsole nicht selber benutzen, sondern bei einer Knappheit wie bei jedem Launch zu horrenden Preisen auf Plattformen wie eBay anbieten werden. Dennoch spricht auch dies eher für die Beliebtheit der PlayStation 5. 

Microsoft veröffentlichte vor Kurzem einen Blog-Post, der einen klaren Vorteil im Vergleich zur PS5 verspricht: Während bei genannter Konsole die Abwärtskompatibilität nur bis zur PS4 reicht und auch hier die Spiele nicht ohne Aktualisierungen und Anpassungen der Entwickler auskommen, sollen bei der neuen Xbox-Generation sämtliche Titel zurück zur Original-Xbox nicht nur kompatibel sein, sondern auch automatisch vom System angepasst werden, um Gebrauch von der verbesserten Hardware zu machen. 

Die Xbox Series X und Series S werden ab den 10. November ausgeliefert – die Sony PlayStation 5 ab den 19. November. 

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sony verabschiedet sich von der PlayStation 4

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Kaum ist die PlayStation 5 auf dem Markt, verabschiedet sich Sony auch schon vom Vorgängermodell. Laut diversen Berichten aus Japan hat das Unternehmen sowohl die Produktion als auch den Verkauf der PS4 eingestellt. Offiziell bestätigt wurde jedoch nur der Produktionsstopp der... [mehr]

  • PS5: Große Überraschungen sollen noch zwei Jahre auf sich warten lassen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION5

    Auch wenn von Sonys PlayStation 5 im Einzelhandel aktuell jegliche Spur fehlt gibt es Grund zur Freunde unter den Gamern. Laut den Aussagen einiger Entwicklungsstudios hat die Next-Gen-Konsole bislang noch nicht gezeigt, was tatsächlich in ihr steckt. So äußerte sich Marek Markuszewski,... [mehr]

  • PS5 kaufen: Neue Großlieferung kommt angeblich im Januar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION5

    Obwohl der Marktstart der neuen Konsolen von Sony und Microsoft inzwischen knapp 2 Monate her ist, konnten viele Kaufwillige immer noch kein Modell für sich ergattern. Der Mangel an Konsolen geht sogar soweit, dass auch viele Spieler, die sich im Rahmen einer Vorbestellung eine Playstation 5... [mehr]

  • Aus der Community: Nutzer-Bot informiert jetzt auch bei Verfügbarkeit neuer...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS5

    Seit wenigen Tagen informiert der Verfügbarkeits-Bot unseres Foren-Moderators "ralle_h" automatisch darüber, wenn ein Onlineshop eine der neuen GeForce-RTX-30- oder Radeon-RX-6800-Grafikkarten als verfügbar kennzeichnet und damit zum Verkauf anbietet. Nachdem wir das Angebot wenig später... [mehr]

  • PlayStation 5: MediaMarkt und Saturn melden massive Lieferschwierigkeiten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS5

    Aktuell scheint es für alle Vorbesteller der PlayStation 5, die bei MediaMarkt, bzw. Saturn erfolgreichen waren, nicht gut auszusehen. Wie jetzt bekannt wurde, verschicken die Elektrohändler an eine Vielzahl von Kunden E-Mail-Benachrichtigungen, um sie darüber zu informieren, dass die PS5 nicht... [mehr]

  • Ab Donnerstag bei Aldi: Weiße PlayStation 4 Pro inklusive Spiele-Bundle...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI

    Nachdem Aldi bereits im März Sonys PlayStation 4 Slim für 199 Euro verramscht hatte, legt der Lebensmitteldiscounter jetzt noch einmal nach. Wie man dem aktuellen Angebots-Blättchen sowie der Aldi-Webseite entnehmen kann, lässt sich ab Donnerstag, den 30. Juli 2020, die PlayStation Pro... [mehr]