> > > > Spekulation: Nintendo Switch soll unter 250 Euro kosten

Spekulation: Nintendo Switch soll unter 250 Euro kosten

Veröffentlicht am: von

nintendo logo grauAm kommenden Freitag wird Nintendo die letzten Details seiner kommenden Spielekonsole enthüllen und neben den Hardware-Spezifikationen vermutlich auch die ersten Spieletitel verraten und Angaben zu Preis und Verfügbarkeit machen. Zur Präsentation der Nintendo Switch wird es einen Livestream geben, welcher hierzulande allerdings schon in den frühen Morgenstunden starten wird.

Laut dem britischen Onlinehändler Gameseek soll die Nintendo Switch ab dem 17. März 2017 für knapp 200 britische Pfund – umgerechnet etwa 235 Euro – ausgeliefert werden. Ein ähnlicher Preis wurde bereits im November von einem großen Retailer aus Großbritannien genannt. Damals hieß es, dass die Nintendo Switch in zwei verschiedenen Versionen erscheinen werde. Einmal als Einstiegsversion für 199 britische Pfund und einmal mit mehr Speicher und einem zusätzlichen Spiel für 50 Pfund mehr. Die Controller sollten den Angaben zufolge für 39,99 britische Pfund angeboten werden. Von einem ähnlichen Preis geht außerdem die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei aus, die den Preis der Nintendo Switch auf 25.000 Yen und damit knapp über 200 Euro beziffert.

Um konkurrenzfähig zu bleiben, ist ein höherer Preis für die kommende Nintendo-Konsole auch nicht zu erwarten. In unserem Preisvergleich wechselt die Sony PlayStation 4 derzeit schon für unter 250 Euro ihren Besitzer, die Microsoft Xbox One gibt es sogar schon für rund 230 Euro. Gerüchten zufolge soll der Tegra-Chip der Nintendo Switch deutlich weniger Rechenpower bieten, was das Hybrid-Konzept aus stationärer und tragbarer Konsole aber wettmachen soll. Um einen Platzhalter-Preis dürfte es sich bei der Listung von Gameseek im Übrigen nicht handeln, denn der Händler verspricht eine Preisgarantie. Sollte sich der Preis bis zum Erscheinen der Konsole erhöhen, sollen Vorbesteller ihr Gerät trotzdem zum aktuell angegebenen Preis erhalten. Gameseek gibt eine Preisgarantie.

Am kommenden Freitag wissen wir mehr. Finale Preise für den deutschen Markt sind aber nicht zu erwarten – die hatte es zur Vorstellung der Nintendo Wii U ebenfalls nicht gegeben.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (16)

#7
Registriert seit: 16.06.2013

Stabsgefreiter
Beiträge: 380
Zitat Merkor1982;25209987
Günstiger als erwartet, hatte auf 349 getippt, WiiU war ja auch nicht grade günstig, anderseits sehe ich die Switch eher als 3DS Nachfolger, da wäre ein Preis um die 199€ passender gewesen, aber mal gucken ob sich dieses Gerücht bewahrheitet.


Ich theoretisch auch. Abgesehen vom bisherigen und dadurch den getrennten Spielesystem, gibt es dann nicht mehr wikelcun grund, hier 3ds und echte Konsole zu trennnen. Dann macht man spiele, die HD sind und entsprechend andere Auflösungen haben. Ein wenig wie im App Store. Hier gibt es kaum Apps, die nur auf dem iPad laufen. Anders rum schon. Sind aber meist keine neuen Anwendungen und dies ist eher dem geschuldet, dass man keine phone Funktion hat und iPad Apps Anpassungen benötigen, wozu mancher keine Lust hatte. Wäre aber anders, wenn zu erst das iPad gekommen wäre.

Jedenfalls stellt sich dann überhaupt die Frage warum noch einen 3ds Nachfolger, den man ja versichert hat. Wenn die Konsole so portable ist, ist ein gutes case eigtl die Lösung. Mal ganz abgesehen von der sicher geringeren Leistung eines Handhelds. Da würde ich dann lieber auf der Switch spielen.

Wenn die Switch gut wird, macht ein Handhelds keinen Sinn mehr. Kann mir nicht vorstellen, dass Leute bei der Wahl, dann nen 3ds nehmen oder Nachfolger. Evtl gibt es dann ja mal Switch und Switch Pocket. Aber selbst da, wüssste ich nicht recht wieso.

Das ist ja letzlich der Bonus des Gerätes, beides zu sein.
#8
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11735
Zitat hansbrel;25210021
Jedenfalls stellt sich dann überhaupt die Frage warum noch einen 3ds Nachfolger, den man ja versichert hat. Wenn die Konsole so portable ist, ist ein gutes case eigtl die Lösung. Mal ganz abgesehen von der sicher geringeren Leistung eines Handhelds. Da würde ich dann lieber auf der Switch spielen.

Wenn die Switch gut wird, macht ein Handhelds keinen Sinn mehr. Kann mir nicht vorstellen, dass Leute bei der Wahl, dann nen 3ds nehmen oder Nachfolger. Evtl gibt es dann ja mal Switch und Switch Pocket. Aber selbst da, wüssste ich nicht recht wieso.

Also es würde schon sinnmachen etwas hosentaschen-taugliches zu bringen, denn das ist die DS nicht wirklich (zu dick) und die Sitch natürlich auch nicht.
Nintendo hat ihre Stand-konsole geschrumpft -> Switch und wir das selbe vieleicht auch mit der DS tun, denn es sollte klar sein dass Smartphones eine enorme Konkurenz darstellen, denn viele Casualgamer begnügen sich damit...

Was ich allerdings doof fände, wäre wenn NV sie wirklich mit dem 3 jahre alten X1 abgespeist haben den sie selbst schon in eine Hardware gepackt haben.
#9
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 5266
Zitat Tzk;25209787
Im offiziellen Trailer waren btw immer nur 2 Spieler pro Switch zu sehen. Mit 4 Spielern hatten die dann auch 2 Konsolen da stehen... Zumindest wenn das interne Display genutzt werden sollte...

OK - Das wäre dann allerdings ziemlich nachteilig, wenn es auf der Grillparty der Renner werden soll.

Zitat majus;25209823
Hast du schonmal Mario-Kart oder so zu 4. gespielt??
Erstens mal geht das Super auf einem großen TV und 2. ist das portable Gerät wohl eher nicht für 4 Spieler.

Ja - es macht ja auch Spaß. Trotzdem war es selbst auf großen Bildschirmen optisch immer sehr unangenehm, aber vielleicht lag das nicht nur am Splitscreen, sondern auch an dem Aliasing, was dann besonders heftig wurde.

Zitat hansbrel;25209869
Es ist der Release Preis. Der ist sehr günstig. Die nes Retro ging ja schon mit 80 weg wie sonst was. Noch billiger würde sie sonst auch durch den Preis vor ab schlecht dastehen.

Das ist durchaus auch ein Argument. ;)
#10
Registriert seit: 15.04.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 218
Zitat hansbrel;25210021
Jedenfalls stellt sich dann überhaupt die Frage warum noch einen 3ds Nachfolger, den man ja versichert hat. Wenn die Konsole so portable ist, ist ein gutes case eigtl die Lösung. Mal ganz abgesehen von der sicher geringeren Leistung eines Handhelds. Da würde ich dann lieber auf der Switch spielen.


Ursprünglich wurde gesagt, dass die Switch weder Wii U noch 3DS ablösen soll. Ich denke eher, dass Nintendo sich eine Tür auflassen will. Wenn die Switch versagt, bringen sie einen DS Nachfolger. Wenn die Switch triumphiert, wird es keinen DS Nachfolger geben. Ähnlich war das auch mit dem GBA und dem DS - erst hieß es, dass der DS den GBA nicht ablösen wird. ;)

Natürlich sind das alles nur Spekulationen meinerseits.
#11
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Vizeadmiral
Beiträge: 7892
Zitat oooverclocker;25210151
OK - Das wäre dann allerdings ziemlich nachteilig, wenn es auf der Grillparty der Renner werden soll.


Am Fernseher gehts doch dann mit 4 Spielern... Nur wenn man das interne 6,2" Display nutzt, dann halt max. 2 Spieler.
Mehr passen ja (wie du schon richtig bemerkt hast) eh nicht vor das Tablet, ohne das es kuschelig wird und keine mehr was sieht...
#12
customavatars/avatar35599_1.gif
Registriert seit: 20.02.2006
Göttingen
Vizeadmiral
Beiträge: 7297
250 Euro für eine 720p Konsole. So gern ich die Mario Spiele mag für sowas gebe ich kein Geld aus.
#13
customavatars/avatar112354_1.gif
Registriert seit: 21.04.2009

Operator from Hell
Beiträge: 1886
Wenn die Spieleliste die geleaked ist stimmt, bin ich angenehm überrascht.

Mein Sohn und ich freuen uns auf die Switch und es wäre cool wenn Pokemon wirklich auf die Switch kommt. Mario und Mario Kart... Zelda wäre ein Bonus.
#14
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 5266
Aber immerhin, NBA und Skyrim stehen auch drauf, also ganz gelogen war der Trailer dann doch nicht, auch wenn sich natürlich fragt, in welcher Grafik. Denn so wie ich es verstanden habe, hat die Switch das im Trailer noch nicht selbst gerendert.
#15
customavatars/avatar198163_1.gif
Registriert seit: 01.11.2013
Mond
Oberbootsmann
Beiträge: 849
Zitat RichieMc85;25212264
250 Euro für eine 720p Konsole. So gern ich die Mario Spiele mag für sowas gebe ich kein Geld aus.


Sagte der, der eine PS4 besitzt.... autsch
#16
customavatars/avatar169480_1.gif
Registriert seit: 06.02.2012

Bootsmann
Beiträge: 565
Zitat RichieMc85;25212264
250 Euro für eine 720p Konsole. So gern ich die Mario Spiele mag für sowas gebe ich kein Geld aus.


Blödsinn. Am Fernseher läuft es genau wie bei der Wii-U in 1080P...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI_AUSPROBIERT

Überraschend kündigte Nintendo im Sommer eine Neuauflage seiner ersten Heimkonsole, dem Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren, an. Seit wenigen Tagen ist die Retro-Konsole mit deutlich kompakteren Abmessungen und modernen Anschlüssen im Handel erhältlich – aufgrund der großen... [mehr]

SNES Classic Mini mit nahezu identischer Hardware wie NES Classic Mini steht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_NINTENDO_CLASSIC_MINI

Mittlerweile ist das Super Nintendo Classic Mini – auch SNES Classic Edition genannt – im Handel erhältlich. Zumindest gilt das in der Theorie, denn praktisch ist die Retro-Konsole von Nintendo fast überall vergriffen. Nintendo hat allerdings versprochen ausreichend Nachschub zu... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

Xbox One X Project Scorpio Edition vorbestellbar, aber fast überall ausverkauft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_ONE_X_PROJECT_SCORPIO_CONTROLLER

Erst kürzlich hatten wir darüber berichtet, dass die Microsoft Xbox One X offenbar zum Launch als limitierte Project Scorpio Edition erscheinen sollte. Gestern Abend stellte Microsoft auf der Gamescom 2017 in Köln dann auch tatsächlich ebene jene Variante vor. Sie zollt dem... [mehr]