> > > > PS4 vs. Xbox One: Ergebnisse des "Konsolenkriegs" 2015

PS4 vs. Xbox One: Ergebnisse des "Konsolenkriegs" 2015

Veröffentlicht am: von

xbox one logoMittlerweile sind sowohl die Sony PlayStation 4 als auch die Microsoft Xbox One über zwei Jahre auf dem Markt: 2013 erschienen die beiden Spielekonsolen im November im Abstand weniger Wochen. Die Preisvergleichs-Plattform idealo.de hat das kleine Jubiläum zum Anlass genommen ein paar Bilanzen im "Konsolenkrieg" zu ziehen. Auf Basis seiner eigenen Daten wollte man unter anderem feststellen, ob sich die Vorgängergeneration, die PS3 und Xbox 360, überhaupt noch verkaufen. In Deutschland sind die Ergebnisse der Daten dabei ziemlich eindeutig: Sonys PS4 ist Platzhirsch. Nach ihr folgt die PS3, während die Xbox One sogar nur auf Platz 3 der aktuell beliebtesten Konsolen landet. Bei beiden Current-Gen-Konsolen ist der Preis seit 2013 stark gesunken. Während eine Microsoft Xbox One zum Release noch 499 Euro gekostet hat, da die Plattform nur im Bundle mit Kinect erhältlich gewesen ist, können Interessierte jetzt bereits ab ca. 309 Euro zuschlagen. Zudem gewährt Microsoft aktuell durch seinen Gamerscore Superdeal Rabatte von bis zu 150 Euro. Die PS4 hingegen lag zur Veröffentlichung im November 2013 bei 399 Euro und ist aktuell für 299 Euro zu haben.

Die beliebtesten Spiele des Jahres 2015 sind übrigens "FIFA 16" und der Dauerbrenner "GTA V". Besitzer einer PS4 haben zudem besonders gerne auf "The Witcher 3: Wild Hunt" und "Mortal Kombat X" geklickt. An der Xbox One waren in Deutschland speziell "Halo 5: Guardians" und "Forza Motorsport 6" gefragt. Im letzten Quartal regten außerdem Titel wie "Fallout 4" das Interesse bei den Kunden. Dagegen sei die Nachfrage nach PS3- und Xbox-360-Spielen laut idealo.de enorm eingebrochen und dürften auch nächstes Jahr noch weiter in die Bedeutungslosigkeit abrutschen. Ermittelt hat man jene Ergebnisse bei idealo.de übrigens über die Klickraten der jeweiligen Konsolen bzw. Spiele auf der eigenen Plattform. Auch wenn das Preisvergleichs-Portal über eine breite Datenbasis verfügt, sollte natürlich jeder selbst entscheiden, wie er die Aussagekraft beurteilt.

An Trends für das Jahr 2016 prognostiziert idealo.de für die Xbox One durchaus zunehmende Beliebtheit: Das liegt etwa an der neuen Systemsoftware für die Xbox One auf Basis von Windows 10, welche weiterführende Vernetzungsmöglichkeiten mit PCs einführt. Allerdings könnte Sony wiederum durch sein Virtual-Reality-Headset Playstation VR eventuell einen neuen Coup landen. So oder so wird auch 2016 ein spannendes Jahr für Konsolenspieler.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (100)

#91
Registriert seit: 30.08.2014

Banned
Beiträge: 7004
Seh ich auch so!
#92
customavatars/avatar63564_1.gif
Registriert seit: 09.05.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 3068
PC als Multimedia-Center ist viel zu umständlich. Eine Konsole kann man über HDMI mit der Fernbedienung vom TV einschalten und bedienen.
#93
customavatars/avatar151613_1.gif
Registriert seit: 11.03.2011
Leipzig
Flottillenadmiral
Beiträge: 5086
Ist man heute schon so faul geworden ein paar schritte zu laufen? :D
#94
Registriert seit: 30.08.2014

Banned
Beiträge: 7004
Meinen PC kann ich per USB einschalten, also wenig Problematisch^^

Fernbedienung ginge genauso. Gibt eine Menge an sinnvollen HTPC Builds, denkst du, die schalten alle ihre Geräte per Hand ein?

Mit HDMI CEC Adaptern zb lässt sich das auch komfortabel lösen.
#95
customavatars/avatar63564_1.gif
Registriert seit: 09.05.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 3068
Ich lauf regelmäßig mehrere Kilometer am Stück. Zuhause möcht ich nicht laufen. Und ich möcht auch keine 10 Fernbedienungen haben. Es nervt im Alltag einfach. Ihr könnt euch den PC schön reden soviel ihr wollt, für mich ist das nicht alltagstauglich. Ein PC ist für mich ein Arbeitswerkzeug.
#96
customavatars/avatar37233_1.gif
Registriert seit: 21.03.2006
Kiel
Kapitän zur See
Beiträge: 3608
Eine Konsole ist zum Spielen da, Multimedia ist nur eine nette dreingabe, das können andere besser in Zeiten von SmartTv etc..
#97
Registriert seit: 30.08.2014

Banned
Beiträge: 7004
Zitat Schattenluxx;24355807
Ich lauf regelmäßig mehrere Kilometer am Stück. Zuhause möcht ich nicht laufen. Und ich möcht auch keine 10 Fernbedienungen haben. Es nervt im Alltag einfach. Ihr könnt euch den PC schön reden soviel ihr wollt, für mich ist das nicht alltagstauglich. Ein PC ist für mich ein Arbeitswerkzeug.


Das liegt aber bloss daran, dass du noch am Windows 98 0815 PC hängen geblieben bist (ist kein Vorwurf)

Aber mehr Multimedia als PC geht nunmal nicht und das muss keineswegs unkomfortabel sein, im Gegenteil.

Und ja, ich nutze auch Konsolen, schon sehr lange.
#98
customavatars/avatar199273_1.gif
Registriert seit: 28.11.2013

Admiral
Beiträge: 8641
Ein PC für Multimedia? Was für eine Verschwendung von Ressourcen. Wofür braucht man denn die Power ausser zum spielen? Ich finde auch die lauten Konsolen völlig ungeeignet für Videos und Co.

Die PS4 wird zum zocken angemacht, will ich Filme gucken mache ich den FireTV an.
#99
Registriert seit: 30.08.2014

Banned
Beiträge: 7004
Ist ja auch egal, geht hier nicht um PC. Ich denke aber, mit meinem miniITX HTPC/NAS, hab ich einen ganz guten Griff gemacht.
#100
customavatars/avatar199273_1.gif
Registriert seit: 28.11.2013

Admiral
Beiträge: 8641
und das ist ja die Hauptsache, nicht wahr? :)


ich habe noch einen alten VDR mit selbst gefräster (also habe fräsen lassen) Front. Das waren noch Zeiten. Ist aber ausser Betrieb :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]