1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Handys
  8. >
  9. ASUS präsentiert seine neue ZenFone-7-Serie

ASUS präsentiert seine neue ZenFone-7-Serie

Veröffentlicht am: von

asus logoASUS präsentierte heute seine neue Smartphone-Serie ZenFone 7. Sie umfasst das ZenFone 7 und das ZenFone 7 Pro und bietet unter anderem eine Flip-Dreifach-Kamera.

Die neue ZenFone-7-Serie ist im oberen Leistungsbereich einzuordnen und kommt mit neuem Qualcomm Snapdragon 865, bzw. mit einem Qualcomm Snapdragon 865 Plus. Beide Modelle besitzen ein 6,67 Zoll großes AMOLED-NanoEdge-Display mit 90 Hz und 1 ms Reaktionszeit. Die Auflösung liegt bei FHD+. Das Display besitzt zudem ein Seitenverhältnis von 20:9 und ein Screen-to-Body-Verhältnis von 92 %. Die maximale Helligkeit wird mit 700 nits angegeben, Gorilla Glass 6 sorgt für eine hohe Kratz- und Bruch-Festigkeit. 

Das ZenFone 7 Pro wird von der leistungsstärkeren Qualcomm-Snapdragon-865-Plus-5G-Mobile-Plattform angetrieben und ist damit wie der Name suggeriert in der Lage, 5G-Verbindungen einzugehen. Des Weiteren wird der maximale Speicher mit 256 GB angegeben. Dieser ist nicht per Micro-SD-Karte erweiterbar. Das Schwestermodell ZenFone 7 trägt den Qualcomm-Snapdragon-865-Prozessor in sich und hat eine Speichergröße von bis zu 128 GB. 

Beiden Geräten steht ein üppiger 5000 mAh-Akku zur Verfügung, der laut Angaben von ASUS zwei Tage Dauerbetrieb ermöglichen soll. Zusätzlich steht Quick Charge 4.0 (bis zu 30 W) zur Verfügung.

Der Fokus liegt bei der ZenFone-7-Serie jedoch auf der Kamera. Diese wird von ASUS als eine "Flip-Dreifachkamera" bezeichnet. Diese gliedert sich in eine 64 MP Sony-IMX686-Weitwinkel-Hauptkamera, eine 12 MP Sony-IMX363-Ultraweitwinkel-Kamera sowie eine 8 MP Tele-Kamera. Wie der Name andeutet, können die Kameras mittels Scharnier kurzerhand um bis zu 180 ° umgeklappt werden und fungieren dann wie Front-Kameras. Die Hauptkamera ist mit der Quad-Bayer-Technologie und erhöhter Lichtempfindlichkeit ausgestattet und soll so sowohl bei Tag, als auch bei Nacht für scharfe Bilder sorgen. Die Ultraweitwinkel-Kamera mit Dual-Pixel-Autofokus und Phasendetektion ermöglicht einen ultrascharfen Fokus und detaillierte Makroaufnahmen auf bis zu 4 cm Entfernung. Die Telekamera besitzt einen dreifachen, optischen sowie bis zu zwölffachen Gesamtzoom (optisch und elektronisch kombiniert). Des Weiteren ist eine optische Bildstabilisierung integriert. Videos sind bei der Hauptkamera mit bis zu 8K und 30 fps möglich. Die Ultraweitwinkel-Kamera ermöglicht Aufzeichnung bis zu 4K bei 60 fps. Weiterhin besitzen die beiden Modelle 8 GB LPDDR RAM. 

Beide Modelle sind in Kürze sowohl im ASUS-Online-Shop, als auch bei Alternate zu folgenden Preisen verfügbar:

  • Das ZenFone 7 Pro mit 8GB/256GB - 799 Euro
  • Das ZenFone 7 mit 8GB/128GB - 699 Euro

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Google Pixel 5 im Test: Mit weniger Innovation zum besseren Smartphone

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GOOGLE_PIXEL_5_LOGO

    Das Pixel 5 ist Googles neues Spitzen-Smartphone. Allerdings verzichtet Google auf ein Oberklasse-SoC und hat auch so manches innovative Feature des Vorgängers gestrichen. Warum das Pixel 5 trotzdem ein erfreulich stimmiges Smartphone geworden ist, zeigen wir im Test.  Gerade im... [mehr]

  • Neue Jahrespakete bei ALDI Talk in drei Varianten erhältlich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI_TALK

    Neu- und Bestandskunden von ALDI TALK haben ab dem 19. November 2020 die Möglichkeit, das ALDI-TALK-Jahrespaket zu erstehen. Insgesamt lassen sich drei Varianten erwerben. Sowohl ein Tarif mit 12 GB, bzw. 40 GB sowie 100 GB inklusive All-Net-Flat in alle deutschen Netze für ein ganzes Jahr... [mehr]

  • iPhone 12: Neue leaks verraten Details über Technik, Design und Preise

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE-LOGO

    Nicht mehr lange, dann stellt Apple wahrscheinlich sein neues iPhone 12 vor. Nun sind wieder neue Leaks aufgetaucht, die Details über Technik, Design und die teils sehr hohen Preise verraten wollen.Normalerweise finden die Apple-Events, bei denen Apple traditioneller Weise seine neue... [mehr]

  • Xiaomi setzt im neuen Mi Mix eine flüssige Kameralinse ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XIAOMI_LOGO

    Am 29. März möchte Xiaomi den neuesten Ableger seiner Mi-Mix-Smartphone-Serie offiziell vorstellen. Nun hat das Unternehmen auf dem chinesischen Social-Media-Dienst Weibo überraschend ein bisher ungenanntes Feature des Gerätes vorgestellt. So setzt das Smartphone auf eine Linse mit einem... [mehr]

  • Aldi verkauft das Samsung Galaxy A20s für 100 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI

    Nachdem der Lebensmitteldiscounter Aldi in jüngster Vergangenheit bereits einen 82 Zoll großen Medion-Fernseher angekündigt hat, gibt es ebenfalls ab dem 25. Februar sowohl bei Aldi Süd als auch Nord das Samsung Smartphone Galaxy A20s im Angebot. Besagtes Smartphone kann lediglich in den... [mehr]

  • OnePlus 8T im Test: Konsequente Smartphone-Evolution

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_8T_LOGO

    Die nächste OnePlus-Generation steht an: Und wir konnten das OnePlus 8T im Vorfeld des Launchs schon einige Tage lang testen. Wie konsequent das Oberklasse-Smartphone weiterentwickelt wurde, klären wir im Testbericht.  Das OnePlus 8 wurde erst im April vorgestellt und ist eigentlich... [mehr]