1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Handys
  8. >
  9. Samsung kündigt Smartphone-Bildsensor ISOCELL GN1 mit schnellem Autofokus an

Samsung kündigt Smartphone-Bildsensor ISOCELL GN1 mit schnellem Autofokus an

Veröffentlicht am: von

samsungSamsung hat mit dem ISOCELL GN1 einen neuen Bildsensor für Smartphones vorgestellt. Dieser bietet eine Auflösung von 50 Megapixeln und soll durch die Dual-Pixel-Technologie einen besonders schnellen Autofokus besitzen. Der Hersteller gibt an, dass der Autofokus über Phase-Detection selbst bei wenig Licht so schnell wie bei einer DSLR arbeiten soll. Vorteil der Technik sei, dass das Licht aus verschiedenen Winkeln erkannt wird und damit schneller fokussiert werden kann. Zudem ist die Fokuserkennung über den kompletten Sensor verteilt und ermöglicht so ein Fokussieren an den Rändern der Aufnahme.

Für eine höhere Bildqualität integriert man außerdem Tetracell-Pixel-Binning. Dabei werden vier Pixelsignale zu einem zusammengefasst, um auch bei wenig Licht noch gute Aufnahmen zu ermöglichen. Durch die Technik wächst die Pixelgröße auf 2,4 Mikrometer an, obwohl die einzelnen Pixel generell 1,2 Mikrometer groß ausfallen. 

Ebenfalls zur Ausstattung des ISOCELL GN1 gehört Smart-ISO, was eine schnelle Anpassung des ISO-Wertes auf die jeweilige Situation ermöglicht, um so die optimalen Bedingungen für die Aufnahme zu schaffen. Darüber hinaus kann der Sensor Videos mit einer 8K-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Samsung plant die Massenproduktion noch in diesem Monat zu starten. Wann die ersten Smartphones mit dem neuen ISOCELL GN1 auf den Markt kommen werden, ist noch unbekannt.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple soll mit Reparaturen kein Geld verdienen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IPHONE_11_TEASER

    Apple hat in den USA im Zuge einer kartellrechtlichen Untersuchung angegeben, dass man mit den Reparaturen der Geräte keine Einnahmen generieren würde. Fällt mal ein iPhone herunter oder das MacBook funktioniert nicht mehr wie gewohnt, wird es bei einem Reparaturauftrag direkt bei Apple meist... [mehr]

  • Xiaomi stellt Mi 9T (Pro) am 12. Juni für Europa vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XIAOMI_LOGO

    Xiaomi hat für den 12. Juni die Präsentation neuer Smartphones angekündigt, ohne dabei das konkrete Modell zu nennen. Allerdings gilt es als offenes Geheimnis, dass das chinesische Unternehmen in wenigen Tagen das Mi 9T und das Mi 9T Pro vorstellen wird. Beide Geräte sind bereits aus dem... [mehr]

  • Aldi Talk bringt Jahrespaket mit 12 GB für 60 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI_TALK

    Bei Aldi Talk konnten Kunden bisher lediglich monatliche Prepaid-Tarife buchen. Doch ab dem 21. November wird ein neues Jahrespaket bis Ende des Jahres zusätzlich angeboten. Mit dem Jahrespaket bekommt der Kunde ein Jahr lang eine All-Net-Flat für Telefonie und SMS. Außerdem steht ein... [mehr]

  • OnePlus 8 Pro im Test: Performance, Ausdauer, Kamera und Fazit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_8_PRO_LOGO

    Wir haben schon direkt zum Launch einen ersten Blick auf das neue OnePlus-Flaggschiff geworfen. In einem weiteren Artikel tragen wir jetzt unsere Messungen zu Performance, Akkulaufzeiten und Ladezeiten sowie unsere Eindrücke von der Kameralösung zusammen - und wollen schließlich auch... [mehr]

  • Das neue iPhone SE: Aktuelle Hardware im 4,7-Zoll-Gehäuse ab 479 Euro (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IPHONESE

    Apple hat das iPhone SE aktualisiert. Damit einher gehen Änderungen der internen Hardware, aber auch des Formfaktors. Vom beliebten 4-Zoll-Display und damit dem vergleichsweise kleinen Gehäuse müssen Interessenten am neuen iPhone SE sich allerdings verabschieden. Apple nimmt das Gehäuse der... [mehr]

  • Huawei möchte keine Google-Dienste mehr nutzen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI

    Der chinesische Hersteller Huawei scheint auch zukünftig nicht mehr mit den Diensten von Google zu planen. Laut den Kollegen vom Standard aus Österreich, wird Huawei auch nach einer eventuellen Aufhebung der aktuellen Sanktionen durch die USA nicht mehr die Dienste von Google auf seinen... [mehr]