> > > > Samsung arbeitet angeblich an einem Galaxy Fold Mini

Samsung arbeitet angeblich an einem Galaxy Fold Mini

Veröffentlicht am: von

samsung-galaxyfold

Nach dem großen Debakel um das Galaxy Fold arbeitet der südkoreanische Mischkonzern Samsung bereits an einem Nachfolger. Wie der Nachrichtensender Bloomberg berichtete, scheint man bei Samsung momentan an der Entwicklung eines Galaxy-Fold-Mini zu arbeiten, das sich zu einem Quadrat zusammenfalten lassen soll. Im ungefalteten Zustand soll das neue Smartphone eine Größe von 6,7 Zoll aufweisen. Somit scheint der Mischkonzern den korrekten Ansatz gefunden zu haben, die “Falt-Technologie” sinnvoll einzusetzen. Statt auf immer größere Displays zu setzen könnten so handelsübliche Smartphones wesentlich kompakter transportiert werden.

Des Weiteren beabsichtigt der südkoreanische Mischkonzern, den Nachfolger des Galaxy Folds wesentlich schmaler und leichter zu gestalten als es bei der ersten Generation der Fall war. Jedoch sollte Samsung sich lieber Gedanken über die Markteinführung des ersten Folds machen, bevor sich der Mischkonzern mit dem Nachfolger auseinandersetzen kann. Zwar scheint so langsam wieder Bewegung in den Release zu kommen, aber ob das Gerät tatsächlich erscheinen wird bleibt abzuwarten. Auch der Verkaufspreis des Folds von rund 2.000 Euro dürfte das Smartphone für die meisten Nutzer unattraktiv machen. Ob Samsung mit der Markteinführung des Galaxy-Fold-Mini beabsichtigt auch den Verkaufspreis zu reduzieren, ist derzeit unbekannt. 

Allerdings scheint Samsung den Ansatz zu verfolgen, das Fold als Luxusobjekt zu vermarkten und zielt eher auf eine gehobene Kundschaft ab. Jedoch dürften diese Kunden durchaus anspruchsvoller sein was die Qualität des Produktes betrifft. Bislang konnte Samsung dort nicht punkten. Laut Bloomberg arbeitet der Mischkonzern mit dem US-amerikanischen Designer Thom Browne zusammen. Das Design dürfte jedoch bei der Entwicklung des Smartphones nicht das Hauptproblem sein, sondern wohl eher die Technologie, die hinter der Falttechnik steckt.