> > > > Mehr Takt: Qualcomm kündigt Snapdragon 855 Plus an

Mehr Takt: Qualcomm kündigt Snapdragon 855 Plus an

Veröffentlicht am: von

qualcomm snapdragon 855Das aktuelle Topmodell von Qualcomm hört auf die Bezeichnung Snapdragon 855 und ist in zahlreichen Flaggschiffen der Smartphone-Hersteller zu finden. Im zweiten Halbjahr wird der Chipentwickler jedoch mit den Snapdragon 855 Plus eine etwas stärkere Version des mobilen Prozessors veröffentlichen. Qualcomm verspricht einen höheren Takt bei den CPU-Kernen und auch die Grafikeinheit soll eine Verbesserung erfahren.

Das erste Gerät mit dem Snapdragon 855 Plus wird das ROG Phone 2 von ASUS sein. Das Gerät wird auf Gaming ausgelegt sein und fordert die Hardware dementsprechend. Um dieser Forderung gerecht zu werden, legt Qualcomm bei seinem Flaggschiff noch eine Schippe drauf. Qualcomm beschleunigt allerdings nur die Hochleistungskerne, denn diese können bei dem neuen Modell dann mit bis zu 2,96 GHz arbeitet statt mit 2,84 GHz beim normalen Snapdragon 855. Gleichzeitig wird der L3-Cache verdoppelt. 

Die restlichen Kerne bleiben mit 1,8 GHz und 2,42 GHz unverändert. Bei der Grafikeinheit spricht Qualcomm lediglich von einem Leistungszuwachs von 15 %, ohne genauer auf die genutzte Taktfrequenz einzugehen.

Gefertigt wird der Snapdragon 855 Plus auch weiterhin im 7-nm-Verfahren. Ob das neue Modell aufgrund von kleineren Verbesserungen in der Architektur auch etwas weniger Energie benötigt, lässt der Hersteller offen. Die restliche Ausstattung bleibt mit dem integrierten LTE-Modem und der Unterstützung für LPDDR4X mit bis zu 2.133 MHz unverändert.

Ob neben dem ASUS ROG Phone 2 noch andere Geräte den Snapdragon 855 Plus nutzen werden, ist derzeit nicht bekannt. Dies wird sich wohl erst im zweiten Halbjahr zeigen.