> > > > Technische Daten für das Huawei P30 und P30 Pro durchgesickert

Technische Daten für das Huawei P30 und P30 Pro durchgesickert

Veröffentlicht am: von

huaweiHuawei wird auch in diesem Jahr wieder neue Geräte aus seiner P-Serie vorstellen. Das chinesische Unternehmen wird seine neusten Entwicklungen am 26. März erstmals der Öffentlichkeit präsentieren, doch bereits jetzt wurden ein Großteil der technischen Daten für das P30 und P30 Pro bekannt.

Demnach wird das P30 Pro mit einem Display mit abgerundeten Kanten daherkommen. Das verbaute OLED-Panel soll dabei 6,47 Zoll groß sein und mit 2.340 x 1.080 Bildpunkten auflösen. Auf der Front findet sich lediglich eine Tropfen-Notch für die Frontkamera wieder. Befeuert werden soll das Gerät vom Kirin 980 und 8 GB RAM. Der Akku soll eine Kapazität von 4.000 mAh bieten und sich über ein Netzteil mit 40 Watt wieder schnell mit Energie befüllen lassen. Beim Speicher kann wohl zwischen 128, 256 und 512 GB gewählt werden. Zudem soll sich dieser über eine Nano-Memory-Card erweitern lassen. 

Ebenfalls zur Ausstattung gehört eine Quad-Kamera auf der Rückseite. Dabei soll ein Sensor lediglich für die Tiefeninformationen zuständig sein. Bei den restlichen Sensoren wird von einem Sensor mit 40 Megapixeln gesprochen. Auch eine Weitwinkel-Optik soll zur Verfügung stehen, sowie eine Zoom-Linse mit bis zu 10-fach Hybrid-Zoom. Einen Preisfür das P30 Pro gibt es zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht. 

Beim kleineren Bruder P30 soll hingegen mit 6,1 Zoll ein etwas kleineres Display zum Einsatz kommen. Die Auflösung soll allerdings ebenfalls 2.340 x 1.080 betragen. Zudem kommt angeblich auch hier der Kirin 980 zum Einsatz, der jedoch nur von 6 GB RAM unterstützt werden soll. Auch der Akku soll mit 3.650 mAh etwas kleiner ausfallen. 

Bei den Kameras soll Huawei nur drei Sensoren verbauen. Dabei soll der Sensor für die Tiefeninformationen wegfallen und auch der Zoom soll mit 5-fach etwas geringer sein. Der Preis für das Gerät soll bei etwa 800 Euro liegen.