> > > > Facebook-Messenger kann jetzt auch verschickte Nachrichten löschen

Facebook-Messenger kann jetzt auch verschickte Nachrichten löschen

Veröffentlicht am: von

facebook-messenger

Facebook veröffentlicht eine neue Funktion für den Messenger, mit der es möglich ist, bereits gesendete Nachrichten im Nachhinein zu löschen. Somit können in Zukunft Nachrichten, die an einen falschen Empfänger oder mit einem peinlichen Tippfehler versendet wurden, wieder entfernt werden.

Allerdings ist dies nur möglich, wenn die betroffene Nachricht innerhalb von 10 Minuten nach dem Senden wieder gelöscht wird. Insgesamt stehen dem Nutzer nun zwei Optionen zur Verfügung. Zum einen die Möglichkeit, die betroffene Nachricht für jeden zu entfernen. Zum anderem kann diese nur bei sich selbst entfernt werden. Wenn die Option “für alle entfernen” genutzt wird, bekommt der Gesprächspartner jedoch angezeigt, dass die besagte Nachricht entfernt wurde. Die Nachricht verschwindet also nicht still und leise. Damit ist CEO Mark Zuckerberg nicht mehr der Einzige, der in der Lage ist, gesendete Nachrichten wieder zu löschen.

Wie im April des letzten Jahres von mehreren Quellen bestätigt wurde, verschwanden von Zuckerberg erhaltene Nachrichten auf mysteriöse Weise aus den Chatverläufen. Auf Nachfrage hin bestätigte Facebook zwar, dass die Nachrichten von Mark Zuckerberg im Laufe der Zeit gelöscht werden, allerdings beriefe man sich hierbei auf verstärkte Sicherheitsmaßnahmen nach den E-Mail-Hacks von Sony Pictures im Jahr 2014.

Neben dem CEO sollen jedoch auch noch andere Führungskräfte über diese Möglichkeit verfügt haben. Nach bekanntwerden ließ Facebook verlauten, dass in den nächsten Monaten allen Benutzern eine Funktion zur Verfügung gestellt wird, mit der das nachträgliche Löschen von gesendeten Nachrichten möglich sein wird.

Die neue Funktion soll allen Usern in der aktuellen Version des Messengers zur Verfügung stehen. Sowohl bei Android als auch bei Apples iOS.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 29.04.2018

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1336
Wieso bekomme ich hier eine Preisübersicht zum Apple iPhone Xr 256GB Coral kaufen unter dem Artikel eingeblendet?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+: Der Wow-Moment bleibt aus (Video-Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9

    Die Konkurrenz soll Samsung in die Flucht geschlagen haben, so zumindest wird das Fehlen neuer Smartphones von Huawei und einigen anderen Herstellern erklärt. Eine Entscheidung, die sich als falsch entpuppen könnte. Denn wie erwartet handelt es sich beim Galaxy S9 und Galaxy S9+ nur um ein... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (2/3): Besserer Klang allein reicht nicht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Nach zwei von sieben Kategorien fällt das zwischenzeitliche Fazit zum Galaxy S9+ sehr widersprüchlich aus. Zwar liefert Samsung viel Leistung und ein hervorragend verarbeitetes Gehäuse, doch vom Vorgänger kann sich das neue Modell nicht absetzen - zumal das deutlich günstiger angeboten... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (3/3): Die Kamera ist nur manchmal besser

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Ganz so dürfte Samsung es sich nicht vorgestellt haben, als man das Galaxy S9 und Galaxy S9+ Ende Februar vorstellte. Denn verwies man auf dem MWC noch stolz auf den ersten Platz im DxOMark, wurde man nur wenige Wochen später eindrucksvoll überholt. Ob das DxO-Ranking aussagekräftig ist, ist... [mehr]