1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Handys
  8. >
  9. Apple: iPhone SE wieder im US-Store

Apple: iPhone SE wieder im US-Store

Veröffentlicht am: von

apple-logo

Der kalifornische Smartphone-Hersteller Apple bot bis vor ein paar Stunden in seinem  US-Clearance-Store fabrikneue iPhone-SE-Geräte in der 32-GB-Variante für 250,00 US-Dollar an. Im Normalfall wird das Portal von Apple zum Absetzen von Restposten verwendet. Der Hersteller verlangte nun jedoch für ein iPhone SE weniger als noch im vergangenen September. Damals wurden beim 128-GB-Modell 300,00 US-Dollar anstelle der regulären 450,00 US-Dollar aufgerufen. Selbst für ein generalüberholtes Gerät ist der jetzige Preis sehr ungewöhnlich.

Welche genauen Stückzahlen der Hersteller aus Kalifornien abgesetzt hat, ist bis dato nicht bekannt. Allerdings war das iPhone SE bereits innerhalb kürzester Zeit vergriffen. Somit ist davon auszugehen, dass es sich nur um ein begrenztes Kontingent gehandelt haben kann. Ein Blick auf den deutschen Markt und die gängigen Preisvergleichsseiten verrät, dass die verfügbare Anzahl in Deutschland verschwindend gering ist. Die kostengünstigste Variante des iPhone SE ist derzeit die goldene Version. Eine offizielle Bezugsmöglichkeit von Apple selbst existiert allerdings nicht. Beim genannten iPhone-Modell handelt es sich um das letzte kompakte Smartphone von Apple. Technisch gesehen liegt dieses auf dem Niveau eines iPhone 6s. Vorgestellt wurde die SE-Version im März 2016.

Aktuell kursieren zwar keine Gerüchte zu einem geplanten Nachfolger, das Angebot im US-Clearance-Store von Apple könnte aber ein Testballon des Herstellers gewesen sein, um die aktuelle Marktlage zu sondieren und zu schauen, ob weiterhin eine Nachfrage für kleine 4-Zoll-Smartphones auf Seiten der Kunden besteht. Somit bleibt abzuwarten wie sich der Smartphone-Hersteller in Zukunft verhalten wird. Sollte dies allerdings eine Marktstudie von Apple gewesen sein, war sie definitiv erfolgreich.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Neue Jahrespakete bei ALDI Talk in drei Varianten erhältlich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI_TALK

    Neu- und Bestandskunden von ALDI TALK haben ab dem 19. November 2020 die Möglichkeit, das ALDI-TALK-Jahrespaket zu erstehen. Insgesamt lassen sich drei Varianten erwerben. Sowohl ein Tarif mit 12 GB, bzw. 40 GB sowie 100 GB inklusive All-Net-Flat in alle deutschen Netze für ein ganzes Jahr... [mehr]

  • Google Pixel 5 im Test: Mit weniger Innovation zum besseren Smartphone

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GOOGLE_PIXEL_5_LOGO

    Das Pixel 5 ist Googles neues Spitzen-Smartphone. Allerdings verzichtet Google auf ein Oberklasse-SoC und hat auch so manches innovative Feature des Vorgängers gestrichen. Warum das Pixel 5 trotzdem ein erfreulich stimmiges Smartphone geworden ist, zeigen wir im Test.  Gerade im... [mehr]

  • OnePlus 8 Pro im Test: Performance, Ausdauer, Kamera und Fazit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_8_PRO_LOGO

    Wir haben schon direkt zum Launch einen ersten Blick auf das neue OnePlus-Flaggschiff geworfen. In einem weiteren Artikel tragen wir jetzt unsere Messungen zu Performance, Akkulaufzeiten und Ladezeiten sowie unsere Eindrücke von der Kameralösung zusammen - und wollen schließlich auch... [mehr]

  • iPhone 12: Neue leaks verraten Details über Technik, Design und Preise

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE-LOGO

    Nicht mehr lange, dann stellt Apple wahrscheinlich sein neues iPhone 12 vor. Nun sind wieder neue Leaks aufgetaucht, die Details über Technik, Design und die teils sehr hohen Preise verraten wollen.Normalerweise finden die Apple-Events, bei denen Apple traditioneller Weise seine neue... [mehr]

  • Xiaomi setzt im neuen Mi Mix eine flüssige Kameralinse ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XIAOMI_LOGO

    Am 29. März möchte Xiaomi den neuesten Ableger seiner Mi-Mix-Smartphone-Serie offiziell vorstellen. Nun hat das Unternehmen auf dem chinesischen Social-Media-Dienst Weibo überraschend ein bisher ungenanntes Feature des Gerätes vorgestellt. So setzt das Smartphone auf eine Linse mit einem... [mehr]

  • Aldi verkauft das Samsung Galaxy A20s für 100 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI

    Nachdem der Lebensmitteldiscounter Aldi in jüngster Vergangenheit bereits einen 82 Zoll großen Medion-Fernseher angekündigt hat, gibt es ebenfalls ab dem 25. Februar sowohl bei Aldi Süd als auch Nord das Samsung Smartphone Galaxy A20s im Angebot. Besagtes Smartphone kann lediglich in den... [mehr]