> > > > Samsung Galaxy S10 soll am 20. Februar vorgestellt werden

Samsung Galaxy S10 soll am 20. Februar vorgestellt werden

Veröffentlicht am: von

samsung-galaxy-s8Auch Anfang kommenden Jahres wird Samsung vermutlich wieder eine neue Version seines Galaxy S-Smartphones vorstellen. Bleibt der Hersteller seinem Namenschema treu, wird das Gerät auf die Bezeichnung Galaxy S10 hören. Neuste Informationen sprechen nun davon, dass das südkoreanische Unternehmen das Gerät am 20. Februar erstmals der Öffentlichkeit präsentieren könnte. An diesem Tag soll auch gleichzeitig die Vorbestellung starten, während die Auslieferung dann am 8. März erfolgen soll.

Die Gerüchteküche spricht davon, dass Samsung gleich drei Varianten des Galaxy S10 vorstellen könnte. Neben dem normalen Galaxy S10 soll der Hersteller auch ein Lite- und eine Plus-Variante mit im Gepäck haben. Auch erste angebliche Preise und Daten sollen schon durchgesickert sein. Diese stammen angeblich von einem Mobilfunkanbieter. 

Demnach soll das normale Galaxy S10 mit einem 6,1-Zoll-Display ausgestattet sein. Der Einstieg soll dabei mit 128 GB Speicherplatz erfolgen und der Preis dann bei rund 880 Euro liegen. Die 512-GB-Variante soll hingegen rund 1.100 Euro kosten. 

Beim Galaxy S10 Lite sei mit 5,8-Zoll ein etwas kleinerer Bildschirm geplant. Hier wird über einen Preis von rund 740 Euro für 128 GB Speicher spekuliert. Beim Galaxy S10+ wird darüber hinaus über eine Diagonale von 6,4 Zoll spekuliert. Das Smartphone soll ab etwa 1.000 Euro verkauft werden. Hier soll Samsung außerdem auch eine 1TB-Variante planen, die mit satten 1.550 Euro zu Buche schlagen soll.

Noch handelt es sich hier um reine Spekulationen. Deshalb sollten die Informationen mit der nötigen Vorsicht genossen werden. Jedoch dürften sich die Preise mit Blick auf die vergangenen Modelle in etwa auf diesem Niveau befinden. Günstig wird das neue Galaxy S10 von Samsung sicherlich nicht. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3.67

Tags

Kommentare (27)

#18
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1628
Zitat MadVector;26688095
Wer in Zeiten von Honor & Co noch Samsung kauft hat die Kontrolle über seinen Geldbeutel verloren.

Sehe ich ähnlich, 740€ für das "Lite" ist doch irre, von 1500€ für irgendein Smartphone fang ich gar nicht erst an..

In der Preisklasse 250-350€ gibt es genügend Geräte die im täglichen Gebraucht um nichts langsamer sind als das was Samsung um den doppelten bis dreifachen Preis bietet.
#19
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 13659
Zitat MadVector;26688095
Wer in Zeiten von Honor & Co noch Samsung kauft hat die Kontrolle über seinen Geldbeutel verloren.


Wer in Zeiten von Andoid One noch Honor und Samsung kauft hat die Kontrolle über seine Software verloren....
#20
customavatars/avatar238501_1.gif
Registriert seit: 01.01.2016

Leutnant zur See
Beiträge: 1064
Wie bei den GPUs kommen jetzt wieder die selbsternannten Helden aus den Löchern und erzählen allen wie toll sie sind, dass sie billigere Hardware kaufen.
Warum ist es manchen so wichtig die eigenen Kaufentscheidungen auf andere zu projezieren?
#21
customavatars/avatar44814_1.gif
Registriert seit: 12.08.2006
Gamma Orionis (Bellatrix)
Kapitänleutnant
Beiträge: 1868
Zitat Tech Enthusiast;26688899
Wie bei den GPUs kommen jetzt wieder die selbsternannten Helden aus den Löchern und erzählen allen wie toll sie sind, dass sie billigere Hardware kaufen.
Warum ist es manchen so wichtig die eigenen Kaufentscheidungen auf andere zu projezieren?


Weil Neid und die eigene Unzufriedenheit teil der schlechteren menschlichen Natur sind. Wieso sollten andere mit Dingen die mir nicht gefallen Glücklich sein?? Was viele dieser Spezialisten nicht bedenken... wenn alle das selbe kaufen würden gäbe es keine Auswahl. Der Drang neues, anderes und besseres zu Entwickeln würde stagnieren.

Und die "Weisheit" mancher hier kann man getrost ignorieren :lol:

Zitat christian8672;26687783
Das S10 ist wohl der Garant für Wertverfall, in den ersten Monaten wird das Handy um gute 400€ fallen.
Des weiteren ist die Optik eine null Weiterentwicklung wenn es mit diesen Schwatzen Balken (rand) kommt.
Wer auf wertverfall und null exklusives steht idt bei der S reihe genau richtig


Selten son quatsch gelesen. Fast alle bleiben "Ihrem" Design treu. Auf die eine oder andere Art. Oder was gabs neues und exklusives bei Apple, Honor, One+, HTC ...Wenn du dich ein wenig mit den Preisen beschäftigt hättest wüsstest du dass das auch quatsch is. Außerdem kanns für die Fans ja nur gut sein wenn sie es günstiger bekommen. Schlechter ist das Modell deswegen ja nicht.

Btw. Sich hier über den Preis "noch nicht erschienener" Geräte auszulassen is lächerlich. Die Preise fallen so schnell (bei allem außer Fallobst).

Im Endeffekt ist das wie bei mir =) "Hauptsach was gsagt!"

Mahlzeit!
#22
customavatars/avatar289504_1.gif
Registriert seit: 18.11.2018

Matrose
Beiträge: 11
ich schätze, dass dieses mal der Fingerprint Sensor irgendwo im inneren des Handys verbaut sein wird, und man das Handy "durch" das Display entsperren kann..."durch" im wahrsten Sinne des Wortes. :-) ich kann mir nicht vorstellen, dass das neue Galaxy S10 irgendwie faltbar oder was weiß ich sein soll...dafür werden sie nicht ihre "beste Reihe" aufs Spiel setzen....
#23
customavatars/avatar162408_1.gif
Registriert seit: 27.09.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 884
Also mir ist die 3D Gesichtserkennung bei weitem lieber als der Fingerabdrucksensor. Habe das Mate 20 Pro was wirklich Top ist aber nutze nur die 3D Gesichtserkennung.

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat MadVector;26688095
Wer in Zeiten von Honor & Co noch Samsung kauft hat die Kontrolle über seinen Geldbeutel verloren.


Naja das kann man so nicht sehen, das S9 Plus ist wirklich Top hatte es bis vor 2 Tagen, jetzt das Mate 20 Pro. Man draf halt wenn man die Geräte Bar bezahlt nicht gleich kaufen sondern etwas warten. Aber ich sehe das auch das Huawei ( Honor) , One Plus usw den Markt gegenüber Samsung aufmischen werden .
#24
customavatars/avatar67285_1.gif
Registriert seit: 02.07.2007
Wonfurt
Kapitän zur See
Beiträge: 3445
Mal sehn was am 8.März das Mate 20 Pro noch kostet.
#25
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Admiral
Beiträge: 9746
Macht Sinn das neuste Flagschiff von Samsung dann mit dem veralteten Flagschiff von Huawei zu vergleichen^^
#26
customavatars/avatar67285_1.gif
Registriert seit: 02.07.2007
Wonfurt
Kapitän zur See
Beiträge: 3445
4 Monate nennst du alt ? ok Ansichtssache.Selbst bei gleichen Preis müsste ja Samsung dann besser sein,da ja das Huawei schon "älter" ist.
#27
Registriert seit: 28.10.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 5149
Zitat StoepselEi;26704576
Also mir ist die 3D Gesichtserkennung bei weitem lieber als der Fingerabdrucksensor. Habe das Mate 20 Pro was wirklich Top ist aber nutze nur die 3D Gesichtserkennung.

Das kannst du nur machen, wenn du keine neugierige Frau\Freundin hat. Sonst immer FPS.

Und von wegen Flaggschiff: sie müssen erst mal wieder dahin kommen, wo Huawei gerade ist. Technisch und preislich.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+: Der Wow-Moment bleibt aus (Video-Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9

    Die Konkurrenz soll Samsung in die Flucht geschlagen haben, so zumindest wird das Fehlen neuer Smartphones von Huawei und einigen anderen Herstellern erklärt. Eine Entscheidung, die sich als falsch entpuppen könnte. Denn wie erwartet handelt es sich beim Galaxy S9 und Galaxy S9+ nur um ein... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (2/3): Besserer Klang allein reicht nicht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Nach zwei von sieben Kategorien fällt das zwischenzeitliche Fazit zum Galaxy S9+ sehr widersprüchlich aus. Zwar liefert Samsung viel Leistung und ein hervorragend verarbeitetes Gehäuse, doch vom Vorgänger kann sich das neue Modell nicht absetzen - zumal das deutlich günstiger angeboten... [mehr]