> > > > Erste Bilder des Huawei P20 Lite: Design ähnelt dem iPhone X

Erste Bilder des Huawei P20 Lite: Design ähnelt dem iPhone X

Veröffentlicht am: von

huaweiHuawei wird am 27. März im Rahmen der MWC in Barcelona das P20 Lite vorstellen. Bereits im Vorfeld der Präsentation sind nun erste Bilder des angeblichen Gerätes aufgetaucht. Eine Ähnlichkeit zum iPhone X von Apple lässt sich dabei nicht absprechen. Genauso wie das iPhone X, soll auch das P20 Lite mit einer sogenannten Notch daherkommen. Also eine Einkerbung am oberen Displayrahmen, um dort die Frontkamera sowie die Hörmuschel unterzubringen. Allerdings scheint die Notch bei Huawei eine etwas geringere Länge zu besitzen.

Auch die runden Kanten in den Ecken des Displays scheint Huawei beim P20 Lite übernehmen zu wollen. Allerdings scheint der Rahmen rund um das Display etwas dicker als beim iPhone X auszufallen. Zumindest an der Unterseite scheint Huawei einen etwas dickeren Displayrahmen zu verbauen, während dieser beim iPhone X rundherum die identische Dicke aufweist.

Technische Daten gibt es zum P20 Lite auch weiterhin nur wenige. So soll das Display eine Größe von 4,8 Zoll bieten und würde damit etwas kleiner als beim iPhone X ausfallen. Zudem wird von einem Akku mit 2.900 mAh gesprochen. Auf der Rückseite sollen zudem eine Dual-Kamera und auch ein Fingerabdrucksensor zur Verfügung stehen. Angaben zum verbauten Prozessor gibt es hingegen derzeit noch nicht. 

Spätestens am 27. März wird sich zeigen, wie viel Wahrheitsgehalt hinter den aufgetauchten Bildern des P20 Lite steckt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar210347_1.gif
Registriert seit: 18.09.2014
Gelsenkirchen
Stabsgefreiter
Beiträge: 351
Hässlich Hässslich und das Original nicht mal ein Deut besser. Und las mich raten der Trend mit den Ohne 3,5 Klinke setzt sich beim P20 fort.
#3
Registriert seit: 13.11.2015

Bootsmann
Beiträge: 663
@Mezzo
ist auf Bild 5 nicht ein Klinkenanschluss an der Unterseite zu sehen?
#4
Registriert seit: 15.10.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 150
Nur ein 2.900 mAh Akku ? Das würde mich doch stark wundern - dann wäre der Akku, auf dem Papier, schwächer als der des P10 und P9 (sogar P9 light) ...
Ich hätte eher mit etwas in Richtung 3.400 mAh gerechnet. Daher denke ich das die Informationen in der Hinsicht nicht zutreffend sind.
#5
customavatars/avatar123595_1.gif
Registriert seit: 19.11.2009
München
Leutnant zur See
Beiträge: 1210
Gott sind die bl**
Das iPhone hat Probleme mit den zwei Bildschirmausparungen da oben, denn viele Apps funktionieren nicht richtig, da sie sehr sensibel auf Änderungen der Auflösung reagieren. Da zahlen viele das teure iPhone und die Apps passen sich nicht richtig an. Doppel Ärgerlich. Und jetzt machen es die Chinesen nach :D

Wird auch für Apple das letzte iPhone X gewesen sein! Oder die schließen für das nächste iPhone diese Aussparungen da oben.
#6
customavatars/avatar210347_1.gif
Registriert seit: 18.09.2014
Gelsenkirchen
Stabsgefreiter
Beiträge: 351
Zitat KushalaEcco;26146971
@Mezzo
ist auf Bild 5 nicht ein Klinkenanschluss an der Unterseite zu sehen?


Ah ok habe ich Übersehen war geblendet vom Hässlich Design :banana:
#7
Registriert seit: 13.11.2015

Bootsmann
Beiträge: 663
Zitat Mezzo;26147062
Ah ok habe ich Übersehen war geblendet vom Hässlich Design :banana:


Ist vielleicht der neue Ausgleich: Hässliches Design dafür Klinke^^
Mir ist die Klinke allerdings wichtiger als das Design
#8
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2932
Verstehe nicht, wieso Huawei hier keinen eigenen Weg geht bzgl des P10-Nachfolgers. Bei der Mate Reihe zeigen sie sich ja bisher auch recht eigenständig.
#9
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat Darth Wayne;26150368
Verstehe nicht, wieso Huawei hier keinen eigenen Weg geht bzgl des P10-Nachfolgers. Bei der Mate Reihe zeigen sie sich ja bisher auch recht eigenständig.


Das verstehe ich auch nicht, das P8 war noch sehr eigenständig und auch hochwertig, ab P9 geht das immer weiter bergab, Mischmasch aus Samsung und Apple. P8 hab ich hier noch liegen und P10 nutze ich gerade. Obs nochmal ein Huawei wird weiss ich noch nicht. Tablet habe ich auch von denen.

Suchte Alternativen und die Preise stimmten bisher....

3,5 Klinke ist jedenfalls an allen vorhanden. Klang ist wirklich Super. USB C finde ich auch sinnvoll. Was mich am 10 schon sehr stört ist, dass der Akku ständig leer ist.
#10
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2932
Zitat satuan;26150990
Das verstehe ich auch nicht, das P8 war noch sehr eigenständig und auch hochwertig, ab P9 geht das immer weiter bergab, Mischmasch aus Samsung und Apple. P8 hab ich hier noch liegen und P10 nutze ich gerade. Obs nochmal ein Huawei wird weiss ich noch nicht. Tablet habe ich auch von denen.

Suchte Alternativen und die Preise stimmten bisher....

3,5 Klinke ist jedenfalls an allen vorhanden. Klang ist wirklich Super. USB C finde ich auch sinnvoll. Was mich am 10 schon sehr stört ist, dass der Akku ständig leer ist.

Wie gesagt, die Mate Reihe fand ich immer sehr gut. Das P8 hatte ich, danach das Mate S, Mate 9 und jetzt das Mate 10 Pro. Das Lite Modell bietet für sein Geld auch sehr viel, ähnlich wie Honor das macht.

Was ich aber noch nie bestätigen konnte, ist, dass Huaweis Akkus schnell leer sind. Man muss sich nur etwas mit den Settings beschäftigen, welche Apps beendet werden sollen und welche nicht.
#11
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7503
Hab selbst ein P10...
Das Handy verhält sich vom Akku her als wäre das Android Lolipop und eher. Der Akkuverbrauch im Standby ist enorm (~2% pro Stunde), das meiste geht auf Mobilfunkstandby drauf.
Der Einzige weg damit mein Akku nach einer Nacht nicht um 15% niedriger ist ist den Flugzeugmodus rein zu machen - was leider nicht zu Automatisieren geht.
Aber tagsüber wird der Akku natürlich wieder leer gesaugt.

Huawei hat mit ihrem eigenen Akkusparmist so sehr am Doze rum gefuscht das Doze manchmal komplett ausgehebelt ist.

Das P10 ist so mMn. ein Wahnsinnig tolles Smartphone, aber mehr als 2 Tage Akkulaufzeit ist unmöglich.
Die hätten unter der Haube einfach alles Stock Android lassen sollen und ihre eigene Oberfläche und Apps dazu bammeln sollen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]