> > > > Honor V10 zeigt sich noch vor der Präsentation auf einem Bild

Honor V10 zeigt sich noch vor der Präsentation auf einem Bild

Veröffentlicht am: von

honor logoDie Huawei-Tochter Honor wird kommende Woche ihr neues Flaggschiff V10 vorstellen. Doch bereits im Vorfeld der Präsentation scheint sich das Gerät auf einem ersten Bild zu zeigen. Wie auf dem Bild zu erkennen ist, wird das Smartphone vermutlich dem aktuellen Trend folgen und mit besonders dünnen Rändern rund um das Display daherkommen. Das Display misst laut ersten Informationen eine Diagonale von 5,99 Zoll und soll mit 2.160 x 1.080 Bildpunkten auflösen. Zudem ist ein Seitenverhältnis von 18:9 auf dem Bild zu erkennen. Geschützt wird das LCD-Display von einem abgerundeten Displayglas mit einem sogenannten 2,5D-Rand.

Angetrieben werden soll das Gerät vom Kirin 970. Der SoC ist bereits aus dem Mate 10 Pro von Huawei bekannt und ermöglicht KI-Berechnungen. Außerdem sprechen die Gerüchte von 6 GB Arbeitsspeicher und 64 GB internem Speicher. Die Rückseite ist auf dem Bild zwar nicht zu erkennen, doch dort soll eine Dual-Kamera zum Einsatz kommen. Auf eine Kooperation mit Leica wie bei Huawei muss hingegen verzichtet werden. 

Dem Akku wird eine Kapazität von 3.750 mAh zugesprochen und er kann per Schnelladefunktion wieder mit Energie gefüllt werden. In China soll das Honor V10 für umgerechnet rund 450 Euro in den Handel kommen. Die Preise für Europa sind derzeit noch völlig unbekannt. Vermutlich wird Honor das V10 allerdings schon am 5. Dezember auch für Europa vorstellen und spätestens dann werden die Verkaufspreise feststehen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 20.02.2014

Bootsmann
Beiträge: 524
Ist das Honor 9 nicht gerade erst ein Vierteljahr alt oder so?
Gefällt mir allerdings richtig gut, muss ich sagen.
#2
customavatars/avatar23976_1.gif
Registriert seit: 16.06.2005
■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
SuperModerator
Bruddelsupp
Luxx Labor

Bubble Boy
Beiträge: 25536
Das Bild suggeriert ein rahmenloses Display, ist es aber nicht. Hätte mir jetzt auch schwer vorstellen können, dass sie die Aussparungen so fein aufs Display hätten realisieren können.
#3
customavatars/avatar194145_1.gif
Registriert seit: 03.07.2013
Luzern
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1351
Besitze das Honor 8 .. und bin immer noch super zufrieden.

Das Teil da aber ... boah .. *habe will* :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]