> > > > iPhone X: Reparatur ohne Garantieanspruch kostet bis zu 611 Euro

iPhone X: Reparatur ohne Garantieanspruch kostet bis zu 611 Euro

Veröffentlicht am: von

apple iphone xApple hat heute die Vorbestellung für sein neues Flaggschiff iPhone X gestartet. Aufgrund des hohen Interesses beträgt die Lieferzeit schon jetzt mehrere Wochen. Bereits im Vorfeld wurden immer wieder Meldungen laut, dass zum Start nur eine geringe Stückzahl zur Verfügung stehe und dies scheint sich nun auch zu bewahrheiten.

Neben der Möglichkeit zur Vorbestellung des iPhone X hat Apple aber auch gleichzeitig die Preise für die Reparatur außerhalb eines Gewährleistungsanspruchs veröffentlicht. Dort zeigt sich, dass das kalifornische Unternehmen seine Kunden bei einem Defekt ordentlich zur Kasse bittet. Sollte beim iPhone X irgendein Defekt vorhanden sein, welcher nicht von der Gewährleistung abgedeckt ist, verlangt Apple für die Reparatur satte 611,10 Euro. Damit übertrifft das iPhone X die Reparaturkosten des iPhone 8 Plus um 160 Euro.

Bei einer Bildschirmreparatur werden hingegen 321,10 Euro fällig. Gegenüber dem iPhone 8 Plus mit Kosten von 201,10 Euro muss für das neue OLED-Panel des iPhone X also ebenfalls deutlich tiefer in die Tasche gegriffen werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (32)

#23
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1574
Zitat Dio;25910896
12 Monate hat man Garantie auf Reparaturen. Und alle die sich über die hohen Preise aufregen. Dann geht pfleglich mit dem Telefon um und schön müsst ihr keine Dienstleistung die die Garantie nicht abdeckt in Anspruch nehmen. Ich weiß, dass fällt sehr schwer in der heutigen Wegwerfgesellschaft.


Bei BMW gibt's 24 Monate. Und das ist die gesetzliche Regelung, wenn man nichts anderes vereinbart.

12 Monate ist also nachteilig.
#24
customavatars/avatar22379_1.gif
Registriert seit: 30.04.2005
Dresden
Vizeadmiral
Beiträge: 6155
Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers, dass andere ist die gesetzliche Gewährleistung.
#25
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1574
Und was hat man wielange bei Apple?
#26
customavatars/avatar45022_1.gif
Registriert seit: 15.08.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 873
Lies dir doch einfach mal die Regelungen dazu durch, gerne bei Wikipedia. Du hast keinen gesetzlichen Anspruch auf 24 Monate Garantie, so einfach isses.
#27
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1574
Die gesetzliche Regelung kenne ich.

24 Monate, es sei denn man vereinbart etwas anderes. Zum Beispiel 12 Monate.

Aber warum sollte man als Kunde so dumm sein?
#28
customavatars/avatar45022_1.gif
Registriert seit: 15.08.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 873
Offensichtlich kennst du sie nicht, wenn du der Meinung bist, du hättest Anspruch auf 24 Monate Garantie.
#29
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1574
Der Meinung bin ich nicht.
Es sei denn du vereinbarst es im Vertrag.

Die Behauptung zur Garantie ist nicht von mir.

Was man bei Apple bei Reparaturen bekommt, weiß ich nicht.

Ich vermute aber eine Regelung, die kürzer ist, als die gesetzliche, aber irgendwie als Vorteil verkauft wird.
Wie bei den Neugeräten.
#30
customavatars/avatar22379_1.gif
Registriert seit: 30.04.2005
Dresden
Vizeadmiral
Beiträge: 6155
Keine Ahnung von den grundlegenden Dingen, aber hier rumblöcken. Herrlich.
#31
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1574
Es reicht, dass ich weiß, dass es keine neuen Geräte bei der Reparatur gibt und dass beim Kauf nach 12 Monaten Ende ist. Wenn danach was kaputt ist, kostet es extra.
#32
customavatars/avatar22379_1.gif
Registriert seit: 30.04.2005
Dresden
Vizeadmiral
Beiträge: 6155
Und ist das bei anderen Herstellern anders?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]