1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Handys
  8. >
  9. Nokia 8 ab Oktober auch mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz

Nokia 8 ab Oktober auch mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz

Veröffentlicht am: von

nokia 8

HMD Global führt unter der Marke Nokia aktuell mehrere Smartphones: Nokia 3, Nokia 5, Nokia 6 und Nokia 8. Das Topmodell der Reihe soll in Deutschland nun in einer weiteren Variante auf den Markt kommen. Die aktuelle Version des Nokia 8 bietet in Deutschland 4 GB an RAM und einen Speicherplatz von 64 GB. Die im Oktober erscheinende Ergänzung wird aber ab Werk 6 GB an RAM und 128 GB an Speicherplatz mitbringen. Die restlichen, technischen Daten bleiben identisch. Weiterhin handelt es sich also um ein Smartphone mit einer Diagonale von 5,3 Zoll und 2.560 x 1.440 Bildpunkten, dem Qualcomm Snapdragon 835 als SoC, einer Dual-Kamera mit 12 Megapixeln und Zeiss-Linse.

Nokia 8
Nokia 8
Nokia 8
Nokia 8
Nokia 8
Highlight des Nokia 8 ist die Dual-Kamera mit Zeiss-Optik
Nokia 8

Im Handel wird das Nokia 8 mit nun 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz ab dem 20. Oktober zu haben sein. Wie es zu erwarten ist, bei so einem Upgrade, steigt natürlich auch der Verkaufspreis. Während die unverbindliche Preisempfehlung des Nokia 8 mit 4 GB RAM und 64 GB Kapazität bei 579 Euro liegt, klettert der Preis für das Nokia 8 mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz auf 669 Euro. Im Vergleich mit anderen Smartphone-Flaggschiffen wie Samsungs Galaxy S8 oder gar Note 8 ist das aber im Verhältnis immer noch günstig. Das aufgebohrte Nokia 8 erscheint dabei in Deutschland lediglich in einer Farbvariante namens „Polished Blue“. Wer das Nokia 8 also bisher im Auge hatte, aber sich etwas mehr Arbeitsspeicher oder Speicherkapazität gewünscht hatte, kann die neue Version ja eventuell im Blick behalten.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • OnePlus Nord 2 5G im Test: Wieder ein Flaggschiff-Killer?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_NORD_2_5G_LOGO

    Mit der Nord-Serie will OnePlus vor allem mit einem besonders attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis auftrumpfen. Das neue Nord 2 5G startet ab 399 Euro, soll sich aber nicht merklich von deutlich teureren Flaggschiffmodellen unterscheiden.  Das ist natürlich ein hoch gestecktes Ziel,... [mehr]

  • realme 8 im Test: Großer Sprung oder kleiner Hüpfer?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/REALME_8_LOGO

    realme arbeitet mit hoher Schlagzahl und bringt bereits das realme 8 auf den Markt. Das 199-Euro-Modell lockt unter anderem mit Super-AMOLED-Display, 64-MP-Quad-Kamera und seiner Schnellladefunktion. Im Test klären wir, wie überzeugend das Gesamtpaket ist und gehen auch auf Unterschiede zum... [mehr]

  • Xiaomi setzt im neuen Mi Mix eine flüssige Kameralinse ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XIAOMI_LOGO

    Am 29. März möchte Xiaomi den neuesten Ableger seiner Mi-Mix-Smartphone-Serie offiziell vorstellen. Nun hat das Unternehmen auf dem chinesischen Social-Media-Dienst Weibo überraschend ein bisher ungenanntes Feature des Gerätes vorgestellt. So setzt das Smartphone auf eine Linse mit einem... [mehr]

  • Aldi verkauft das Samsung Galaxy A20s für 100 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI

    Nachdem der Lebensmitteldiscounter Aldi in jüngster Vergangenheit bereits einen 82 Zoll großen Medion-Fernseher angekündigt hat, gibt es ebenfalls ab dem 25. Februar sowohl bei Aldi Süd als auch Nord das Samsung Smartphone Galaxy A20s im Angebot. Besagtes Smartphone kann lediglich in den... [mehr]

  • OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro im Test: Premiere mit Hasselblad und Snapdragon 888

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_9_LOGO

    Die OnePlus-9-Serie steht in den Startlöchern - und wir konnten schon im Vorfeld des Launchs das OnePlus 9 und das OnePlus 9 Pro testen. Erstmalig konnte OnePlus bei der Entwicklung auf die Expertise des Kameraspezialisten Hasselblad zurückgreifen. Qualcomms High-End-SoC Snapdragon 888... [mehr]

  • realme GT im Test: Preisbrecher mit High-End-Performance

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/REALME_GT_LOGO

    Das realme GT hat einen klaren Auftrag: Es soll ein Flaggschiff-Killer werden. realme kombiniert ein absolutes High-End-SoC mit 5G-Unterstützung, ein 120-Hz-Super-AMOLED-Display, 65-W-Schnellladen und eine 64-MP-Triple-Kamera - und unterbietet die versammelte Konkurrenz beim... [mehr]