> > > > Nokia 8 ab Oktober auch mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz

Nokia 8 ab Oktober auch mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz

Veröffentlicht am: von

nokia 8

HMD Global führt unter der Marke Nokia aktuell mehrere Smartphones: Nokia 3, Nokia 5, Nokia 6 und Nokia 8. Das Topmodell der Reihe soll in Deutschland nun in einer weiteren Variante auf den Markt kommen. Die aktuelle Version des Nokia 8 bietet in Deutschland 4 GB an RAM und einen Speicherplatz von 64 GB. Die im Oktober erscheinende Ergänzung wird aber ab Werk 6 GB an RAM und 128 GB an Speicherplatz mitbringen. Die restlichen, technischen Daten bleiben identisch. Weiterhin handelt es sich also um ein Smartphone mit einer Diagonale von 5,3 Zoll und 2.560 x 1.440 Bildpunkten, dem Qualcomm Snapdragon 835 als SoC, einer Dual-Kamera mit 12 Megapixeln und Zeiss-Linse.

Im Handel wird das Nokia 8 mit nun 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz ab dem 20. Oktober zu haben sein. Wie es zu erwarten ist, bei so einem Upgrade, steigt natürlich auch der Verkaufspreis. Während die unverbindliche Preisempfehlung des Nokia 8 mit 4 GB RAM und 64 GB Kapazität bei 579 Euro liegt, klettert der Preis für das Nokia 8 mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz auf 669 Euro. Im Vergleich mit anderen Smartphone-Flaggschiffen wie Samsungs Galaxy S8 oder gar Note 8 ist das aber im Verhältnis immer noch günstig. Das aufgebohrte Nokia 8 erscheint dabei in Deutschland lediglich in einer Farbvariante namens „Polished Blue“. Wer das Nokia 8 also bisher im Auge hatte, aber sich etwas mehr Arbeitsspeicher oder Speicherkapazität gewünscht hatte, kann die neue Version ja eventuell im Blick behalten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar91057_1.gif
Registriert seit: 07.05.2008
hinter den 7 Bergen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1422
Nokia? Glaube kaum, dass die Marke Erfolg haben wird
#2
Registriert seit: 11.08.2017

Banned
Beiträge: 503
Naja hatten sie achon mal. Aber das eher weil sie handybauer und provider gleichzeitig waren.

Abrr mal sehen, gute audioqualität, akku und updatepolitik sind bei mir k.o. kriterien.
#3
customavatars/avatar139847_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6890
Mein Zweithandy Lumia 520 ist vom Sound her voll zu vergessen, da vermisse ich ehr das Nokia N8 <3
#4
Registriert seit: 01.12.2016

Gefreiter
Beiträge: 40
ich warte immer noch auf ein vernünftiges Win10-Phone
#5
Registriert seit: 03.11.2007
Marktheidenfeld
Hauptgefreiter
Beiträge: 148
^this - bis dahin bleib ich bei meinem Lumia 930
erst n neuen Akku reingemacht, hält nun wieder 2 Tage :)
#6
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2883
Ich auch, einfach ein gutes aktuelles W10-Handy mit guter Kamera.
#7
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Korvettenkapitän
Beiträge: 2404
6GB RAM... wozu?
#8
customavatars/avatar188910_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013
Brandenburg
Oberbootsmann
Beiträge: 1001
FHD geht mal garnicht, sonst wäre es extrem interessant gewesen :(
#9
customavatars/avatar194145_1.gif
Registriert seit: 03.07.2013
Luzern
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1379
Zitat NeeDankee;25837153
FHD geht mal garnicht, sonst wäre es extrem interessant gewesen :(


Es hat doch mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 WQHD und nicht FHD? Oder wie meinst?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]