> > > > Samsung Galaxy S8 und S8 Plus starten bei 799 bzw. 899 Euro

Samsung Galaxy S8 und S8 Plus starten bei 799 bzw. 899 Euro

Veröffentlicht am: von

Am 29. März soll Samsung das Galaxy S8 und S8 Plus vorstellen, ab dem 21. April sollen die Smartphones dann im Handel sein. Bereits mehrfach zeigte sich das Galaxy S8 vor der Kamera, wenngleich die Bildqualität meist zu wünschen übrig ließ.

Der gewöhnlich gut informierte Evan Blass hat wieder einmal exklusive Informationen, die auch erste Pressebilder und Europreise enthalten. Nun scheint klar zu sein: Das Samsung Galaxy S8 und S8 Plus erscheinen in den Farben Black Sky, Orchid Grey und Arctic Silver.

Viel interessanter aber dürften die Europreise sein, denn bereits im Vorfeld wurde berichtet, dass Samsung die Preise für ein Flaggschiff deutlich erhöht. Kostet das Galaxy S7 und S7 Edge noch 699 bzw. 799 Euro, sollen das Galaxy S8 und S8 Plus mindestens 799 bzw. 899 Euro kosten. Für welche Speicherausstattung dies gilt und wie die Aufpreise dazu sind, ist nicht bekannt.

Außerdem bekannt wurden die Preise zum Zubehör der neuen Samsung-Smartphones. So soll das DeX getaufte Dock 150 Euro kosten, die neue GearVR 129 Euro und die 360-Grad-Kamera Gear360 229 Euro.

Am 29. März werden wir dann sicherlich alle Details zur neuen Galaxy-Generation erfahren.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (24)

#15
Registriert seit: 07.09.2004

Stabsgefreiter
Beiträge: 367
Ich kaufe mir seit Jahren meine Smartphones in China. Aktuell das LeEco Max 2 mit 6GB RAM und 128GB ROM für 260 Euro inkl. Versand aus Europa.
Habe NIE verstanden warum andere teilweise 1000 Euro dafür ausgeben aber gut ... jedem das seine
#16
customavatars/avatar195085_1.gif
Registriert seit: 04.08.2013

Kapitänleutnant
Beiträge: 1886
Fahr auch mit den um die 200€ Geräten super. Bin super zufrieden mit meinem P9 Lite.
#17
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7827
Ob das Samsung gut tut.. Klar werden wieder viele Leute zugreifen. Aber bei DEM Preis werden viele wohl eher ein S7 nehmen oder zur Konkurrenz greifen. Apple kann so hohe Preise auch verlangen, da die Leute i.d.R. wegen iOS zum iPhone greifen und da gibt es nun mal keine Konkurrenz. Bei Android schaut das völlig anders aus. Der Preis ist völlig übertrieben und wird (wie immer) innerhalb weniger Monate stark fallen. Bis Weihnachten rum wird's die Dinger für 500-600€ geben oder gar weniger.
#18
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2949
Zitat unich;25410609
Wieso werden die Dinger eigentlich immer teurer?
Das S1 hat noch mit 350€ angefangen, das 2er schon 530€

Weil das System funktioniert. Die Leute glauben wirklich sie benötigen ein High-End Phone und das jedes Jahr. Siehst du doch hier im Forum, wenn die Kiddies sich die Köpfe einschlagen, ob man 4 oder 6GB im Phone braucht...
#19
customavatars/avatar4100_1.gif
Registriert seit: 14.01.2003
Pendelt zwischen Gifhorn und Changchun
Korvettenkapitän
Beiträge: 2182
Gerade für 100€ ein Iphone 6s mit Displayschaden geschossen. Display im Angebot für weitere 69€ gekauft. Damit kann ich mindestens noch 2 Jahre telefonieren.
#20
customavatars/avatar129979_1.gif
Registriert seit: 21.02.2010
Botswana
Kapitän zur See
Beiträge: 3208
Wie kann man so eine hässliche Scheiße ohne Homebutton und mit nahezu nicht vorhandenem Rahmen bitte als Innovation verkaufen?! Das S7 und S7 Edge sahen genial aus, das hier sieht aus wie ein runder hässlicher Flatscreen. Schade Samsung.
#21
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5512
Zitat Jousten;25411600
Wie kann man so eine hässliche Scheiße ohne Homebutton und mit nahezu nicht vorhandenem Rahmen bitte als Innovation verkaufen?! Das S7 und S7 Edge sahen genial aus, das hier sieht aus wie ein runder hässlicher Flatscreen. Schade Samsung.


Zum Glück hat nicht jeder den gleichen Geschmack, das S7 sieht neben dem S8 wie ein Technik-Dinosaurier aus

Was willst du mit einem Homebutton und grade schmale Bezel sind geil weil die größe eines Smartphones endlich vernünftig ausgenutzt wird
#22
Registriert seit: 17.12.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4362
Und weitere langweilige Backsteine, die nur in Schwarz und Grau verkauft werden.

Wieso nicht mal wieder grün oder blau und etwas kleiner?
#23
customavatars/avatar91394_1.gif
Registriert seit: 13.05.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3827
Sieht nett aus. Ich warte mal vier Wochen und dann bekommt man es auch für 2/3 vom Preis xD
#24
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2949
Zitat DerAlex88;25412980
Sieht nett aus. Ich warte mal vier Wochen und dann bekommt man es auch für 2/3 vom Preis xD

Bei Samsung Geräten bezweifle ich das. Die haben mittlerweile den geringsten Preisrutsch im Androidsektor.

@ Farbauswahl

Die Farbauswahl ist wirklich sehr beschränkt. Aber viel von der Farbe siehst ja eh nicht bei dem Display... Ich finde das S8 aber auch nicht schön.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]