> > > > Wileyfox bringt neues Smartphone Swift 2X mit 5,2 Zoll und 1080p

Wileyfox bringt neues Smartphone Swift 2X mit 5,2 Zoll und 1080p

Veröffentlicht am: von

Wileyfox LogoDer britische Hersteller Wileyfox, vielen durch seine Nutzung des mittlerweile eingestellten Cyanogen OS bekannt, hat ein neues Smartphone angekündigt. Das Smartphone nutzt einen Bildschirm mit 5,2 Zoll und 1.920 x 1.080 Bildpunkten als nativer Auflösung. Es handelt sich hier um den direkten Nachfolger des Swift 2, das letztes Jahr auch in Deutschland veröffentlicht wurde. Entsprechend sollte auch das Swift 2X hierzulande erscheinen. Aktuell ist das neue Smartphone aber leider nur im UK-Store des Herstellers gelistet. Dort kostet es 219,99 Pfund, was nach aktuellem Umrechnungskurs etwa 252 Euro entspricht. Für diesen Preis erhält man dann ein mobiles Endgerät, das auch einen Qualcomm Snapdragon 430 mit acht Kernen, 3 GB RAM und 32 GB Speicherplatz integriert. Letzterer ist via microSD nachträglich um bis zu 64 GB erweiterbar.

Wileyfox Swift 2X

Außerdem bietet das Wileyfox Swift 2X eine Kamera mit 16 Megapixeln und PDAF, eine Hauptkamera mit 8 Megapixeln sowie einen Fingerabdruckscanner. Es kommt ein Unibody-Metallgehäuse zum Einsatz. Das Smartphone ist auch im Dual-SIM-Modus nutzbar, aber nur, wenn keine Speicherkarte verwendet wird. Als Schnittstellen nennt der Hersteller 4G LTE, 3,5-mm-Audio, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.1, GPS, USB Typ-C und natürlich den bereits erwähnten microSD-Kartenslot.

Wileyfox Swift 2X Seite

Ab Werk dient beim Wileyfox Swift 2X noch das Cyanogen OS 13.1 als Betriebssystem, welches auf Android 6.0.1 (Marshmallow) basiert. Vermutlich dürfte der Hersteller das System aber bald austauschen, da das Cyanogen OS eben bereits eingestellt wurde. Wileyfox hatte angekündigt seine Smartphones deswegen alle nachträglich auf das pure Android ohne Modifikationen umzustellen. Ein entsprechendes Update dürfte auch für das Swift 2X irgendwann folgen. Das Wileyfox Swift 2X misst 144 x 72,2 x 8,8 mm und wiegt etwa 155 Gramm. In Großbritannien ist das Smartphone bereits bestellbar. Wann auch Deutschland an die Reihe kommt, ist aktuell noch offen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 17226
sehr schön, wobei das Swift2+ evtl noch interessanter ist wenn man keine 1080P braucht. Mal schauen wie sich der Preis entwickelt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]