> > > > OnePlus 3 und 3T erhalten ab sofort Android 7.0

OnePlus 3 und 3T erhalten ab sofort Android 7.0

Veröffentlicht am: von

oneplus 3tDer Hersteller OnePlus hat begonnen Android 7.0 bzw. das darauf basierende OxygenOS 4.0 für sowohl das OnePlus 3 als auch das OnePlus 3T auszurollen. Dabei bringt die Firmware laut den offiziellen Angaben in den Foren des Herstellers (siehe Quellen) unter anderem neu gestaltete Benachrichtigungen, ein neues Design für die Einstellungen, die Multi-Window-Ansicht und die Möglichkeit auf Benachrichtigungen direkt zu antworten mit sich. Zudem gibt es neue Anpassungsoptionen für die Symbole in der Statusleiste.

Laut OnePlus rolle man das OxygenOS 4.0 ab sofort aus. Wer also ein OnePlus 3 bzw. 3T besitzt, sollte nach der Aktualisierung Ausschau halten. Allerdings werde das Update laut Hersteller schrittweise verteilt: Zunächst werde nur ein kleiner Kreis von Anwendern Zugriff erhalten und dann biete man die neue Firmware in der zweiten Stufe großflächig an. Wer also jetzt noch keinen Zugriff erhält bzw. das Update noch nicht beziehen kann, sollte sich einfach etwas in Geduld üben.

OnePlus 3

Das OnePlus 3 ist dabei ein Smartphone mit 5,5 Zoll Diagonale, einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten, dem SoC Qualcomm Snapdragon 820, 6 GB RAM und 64 GB Speicherplatz (leider nicht nachträglich erweiterbar). Erschienen ist das Gerät im Juni 2016. Im November reichte OnePlus dann das 3T nach, ein Smartphone mit ähnlichen, technischen Daten, welches allerdings auf den Snapdragon 821 setzt, bis zu 128 GB Speicherplatz bietet und den Akku von 3.000 auf 3.400 mAh vergrößert. Aber Werk nutzten beide Smartphones Android 6.0 und bewältigen somit nun durch das neue Update auf OxygenOS 4.0 erstmals den Sprung zu Android 7.0.

Social Links

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar139178_1.gif
Registriert seit: 20.08.2010
In the middle of nowhere
Kapitänleutnant
Beiträge: 1889
Update vorhin per OTA auf meinem OP3 durchgeführt - sieht soweit ganz gut aus. Endlich die Möglichkeit über das dropdown Menü eine VPN Verbindung aufzubauen und ein paar andere nützliche Spielereien.

Gruß
F1r3
#2
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2839
Habs ebenfalls schon drauf. Sieht gut aus und fühlt sich gut an.
Muss mich mal demnächst intensiver mit auseinandersetzen.
#3
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1999
Ich warte immernoch, bis es in Weiss / Soft Gold verfügbar ist..
#4
customavatars/avatar11438_1.gif
Registriert seit: 21.06.2004
nähe Ffm
Oberbootsmann
Beiträge: 788
Konnte es schon am 31.12. runter laden.
Alles gut mit paar schönen neuen Features.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]