> > > > Google Pixel: Händler veröffentlicht versehentlich Bilder und alle technischen Details

Google Pixel: Händler veröffentlicht versehentlich Bilder und alle technischen Details

Veröffentlicht am: von

google 2015Morgen Abend wird Google seine beiden neuen Smartphones Pixel und Pixel XL offiziell vorstellen. Beide Geräte sollen dieses Mal von HTC stammen. Unter den Codenamen Sailfish und Marlin haben sie die Gerüchteküche wochenlang beschäftigt. Jetzt sind abermals neue Bilder der Smartphones durchgesickert – und zwar über den britischen Händler Carphone Warehouse. So war beim Anbieter ein Mitarbeiter offenbar etwas zu schnell am Drücker und stellte die Produktseiten der Pixel und Pixel XL bereits online. Mittlerweile sind die Unterseiten zwar bereits wieder offline, doch Screenshots kursieren weiterhin.

Google Pixel Einfuehrung

 

Carphone Warehouse wies dabei für das Pixel ein Display mit 5 Zoll Diagonale und einer nativen Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten aus. Im Inneren stecken der SoC Qualcomm Snapdragon 821, 4 GB RAM und bis zu 256 GB Speicherplatz. Außerdem ist bei diesem Gerät eine Hauptkamera mit 12 bzw. eine Frontkamera mit 8 Megapixeln an Bord. Das Google Pixel soll 143,8 x 69,5 x 8,6 mm messen. Als Gewicht sind 143 Gramm genannt. Für den Akku gab Carphone Warehouse 2.770 mAh an. Als Betriebssystem dient Android Nougat 7.1.

Google Pixel Meet Pixel

Dazu gesellt sich dann das Pixel XL mit 5,5 Zoll Diagonale und 2.560 x 1.440 Bildpunkten als Auflösung. Hier betragen die Maße 154,7 x 75,7 x 8,6 mm bei einem Gewicht von 168 Gramm. Der Akku soll auf 3.450 mAh kommen. Die restlichen, technischen Daten sind offenbar beim Pixel XL identisch zum Pixel.

Google Pixel Assistent

 

Große Überraschungen sollten uns morgen Abend bei der offiziellen Vorstellung der beiden Smartphones also nicht mehr erwarten. Trotzdem sind die technischen Daten der Google Pixel und Pixel XL natürlich noch mit ein klein wenig Vorsicht zu genießen, bis Google sie selbst offiziell bestätigt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (40)

#31
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7537
Ich persönlich empfinde die Updatepolitik aber auch die Reinheit als extrem gewaltiges Feature... :/
#32
Registriert seit: 24.05.2012
Ilmenau
Kapitän zur See
Beiträge: 3344
Solange das OS schnell arbeitet ist mir egal, wie "rein" es ist. Google ist kein Heilsbringer und ihr "reines" OS ist nicht unbedingt das Beste.

Updates sind allerdings ein Argument, wobei ich finde, dass Samsung und Sony da recht brauchbar sind inzwischen.
#33
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Admiral
Beiträge: 8836
Das sehe ich mittlerweile komplett anders. Dafür haben die zwei letzten Android Versionen mir nix neues gebracht. Da komm ich mit eigenem Customizing viel viel weiter.

Die Oberfläche müsste ich so oder so mit einem Launcher anpassen. Dafür bietet mir Stock viel zu wenig.
#34
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7537
Zitat SynergyCore;24963737
Solange das OS schnell arbeitet ist mir egal, wie "rein" es ist. Google ist kein Heilsbringer und ihr "reines" OS ist nicht unbedingt das Beste.

Updates sind allerdings ein Argument, wobei ich finde, dass Samsung und [U]Sony[/U] da recht brauchbar sind inzwischen.


Das warn Scherz oder?
#35
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bad Godesberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5346
Zitat NasaGTR;24963729
Ich persönlich empfinde die Updatepolitik aber auch die Reinheit als extrem gewaltiges Feature... :/


Die Updatepolitik hat der Apfel allerdings wesentlich besser umgesetzt. Das 4S wurde erst mit iOS 10 von der Liste der unterstützten Geräte geschmissen, was nun 5 Jahre alt ist. Wie lang gibt's bei Google updates für die eigenen Geräte? Ich meine 2 Jahre.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
#36
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2991
Zitat CH4F;24963699
Die Updatepolitik bei Nexus bzw nun Pixel-Phone ist im Android-Segment einmalig. Die einzig vorhandene idR auch.


was ist an 2 Jahren die zb das Nexus 4 und 5 mit Version Updates von Android versorgt wurden besonderes - das schaffen viele andere Hersteller auch - nur nicht ganz so schnell und wenn man klug auswählt (qualcomm Soc) wird man auch bei anderen Herstellern mittels Custom Roms noch lange nach den 2 Jahren mit neusten Andorid Versionen versorgt. ZB gibts für mein S(1) mittlerweile 6 Jahre alt immer noch Android 6.0.1 mittels CM13 und so schlecht läuft das gar nicht (vor allem ohne gapps) trotz mickrigen 512MB :D Ram.
#37
Registriert seit: 24.05.2012
Ilmenau
Kapitän zur See
Beiträge: 3344
Zitat NasaGTR;24963766
Das warn Scherz oder?

Warum Scherz? Auf dem Z2 und Z3 läuft Android 6.0.
#38
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7537
Zitat SynergyCore;24963814
Warum Scherz? Auf dem Z2 und Z3 läuft Android 6.0.


Nach sehr vielen Monaten, ja...

@CH4F
Ich behaupte auch nicht dass die von Google sehr gut ist, sondern einfach dass für mich persönlich die Updatepolitik und Reinheit von den Google Smartphones extrem angenehm gegenüber anderen Android Smartphones ist und als klares Feature dasteht.
#39
customavatars/avatar15909_1.gif
Registriert seit: 03.12.2004
Witten, Siegen, Frankfurt
Admiral
Beiträge: 9708
Mein OP3 ist nicht so zu gemüllt wie mein vorheriges g4 bzw die Samsung Reihe.

Finde op ist ne gute und vor allem Performante Alternative für Google phones.


Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
#40
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7537
das OP3 ist aber zu groß :'(

Google Pixel ab 649$ Vorbestellung bestätigt...
Also warten bis die beim Preis richtig auf die Fresse fallen und dann das Ding für ~400 kaufen...



WTF!?!?!?!?!

759€ für das 32GB Modell o.O

:lol:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]