> > > > Windows 10 Mobile Anniversary Update: Microsoft verteilt die Dateien

Windows 10 Mobile Anniversary Update: Microsoft verteilt die Dateien

Veröffentlicht am: von

microsoft lumiaNachdem zunächst im Raum stand, dass Microsoft das Windows 10 Mobile Anniversary Update ab dem 9. August verteilen würde, jener Termin dann aber verstricht, hatten die Redmonder die Community zunächst um Geduld gebeten. Dabei mussten Nutzer von Smartphones mit dem Betriebssystem Windows 10 Mobile nun doch weniger lange warten, als zunächst angenommen: Laut einem aktualisierten Blog-Beitrag von Microsoft wird das Windows 10 Mobile Anniversary Update nämlich mittlerweile offiziell verteilt. Wer manuell nach dem Update suchen möchte, kann dies über die Einstellungen, die Option für „Update & Sicherheit“ sowie dann besagte Update-Einstellungen tun. Microsoft weist aber darauf hin, dass die Verfügbarkeit des Anniversary Updates sowohl je nach Smartphone-Hersteller, konkretem Modell, Land und auch Mobilfunkanbieter variieren kann. Entsprechend wird das Windows 10 Mobile Anniversary Update also ab sofort in Schritten verteilt. Wer somit aktuell noch keinen Zugriff auf das Update erhält, muss sich weiterhin ein klein wenig gedulden. Die Verteilung hat aber offiziell weltweit begonnen.

An mobilen Endgeräten sind die Neuerungen des Updates allerdings etwas weniger umfassend, als an PCs und Notebooks. Auch an Smartphones erhält die Sprachsteuerung Cortana neue Funktionen und auch Windows Ink hat man aufgepeppt. Zudem wird der Browser Edge auch mobil effizienter und vielseitiger. Hinter den Kulissen hat Microsoft im Windows 10 Mobile Anniversary Update freilich ebenfalls zahlreiche Sicherheits- und Leistungsoptimierungen vorgenommen.

Die meisten Anwender sollten entweder jetzt oder in den nächsten Tagen automatisch einen Hinweis auf das Update erhalten bzw. der Download könnte dann angestoßen werden. Bleibt zu hoffen, dass nun auch die Mobilfunkbetreiber und Hersteller schnell bei der Hand sind, damit das Windows 10 Mobile Anniversary Update alle Nutzer möglichst schnell erreicht.

Social Links

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 27.03.2011
Chemnitz
Stabsgefreiter
Beiträge: 296
na mal schauen wie schnell ich das Update für mein Blu WIN HD LTE Phone bekomme
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]