> > > > Bilder zeigen angebliche Rückseite des iPhone 7 und iPhone 7 Plus/Pro

Bilder zeigen angebliche Rückseite des iPhone 7 und iPhone 7 Plus/Pro

Veröffentlicht am: von

apple logoApple wird vermutlich im September mit dem iPhone 7 wieder eine neue Generation seiner Cashcow vorstellen. Wie üblich verrät der Hersteller im Vorfeld keine Informationen, jedoch sind nun Bilder der angeblichen Rückseite des Smartphone aufgetaucht. Die Produktion des iPhone 7 soll bereits gestartet sein, entsprechend sollen die Rückseiten direkt aus den Fabrikhallen stammen.

Wie bereits im Vorfeld mehrfach vermutet, scheint Apple sich beim Design des iPhone 7 am Vorgänger 6s zu orientieren. Lediglich die Unterbrechungen für die Antennen sollen beim iPhone 7 weiter nach oben respektive unten rutschen und damit weniger auffällig als bisher positioniert werden. An den abgerundeten Kanten sowie dem Unibody aus Aluminium soll Apple hingegen weiterhin festhalten und auch beim iPhone 7 nutzen.

iPhone 7 Boitier Dore

Neben der Rückseite des iPhone 7 soll ein zweites Bild auch das iPhone 7 Plus oder Pro zeigen. Das größere Modell mit seinen 5,5 Zoll wird laut dem Bild mit einer Dual-Kamera ausgestattet sein und zudem den Smart-Connector auf der Rückseite bieten. Der Anschluss ist bereits mit dem iPad Pro eingeführt worden und ermöglicht den schnellen Anschluss von Peripherie. Unklar ist bisher noch, für welche zusätzliche Peripherie der Anschluss genutzt werden soll. Hier wird Apple aber sicherlich zum Start direkt erste Lösungen im Angebot haben, wobei sich der Smart-Connector erst einmal während der Vorstellung bestätigen muss.

iPhone 7 vs iPhone 7Plus Pro

Die Bilder stammen von der meist gut informierten Seite Nowhereelse. Ob es sich dabei jedoch tatsächlich um die Rückseite des iPhone 7 handelt, wird sich wohl erst während der offiziellen Vorstellung klären lassen. Ebenfalls fehlen noch die technischen Daten des iPhone 7. Vermutlich wird Apple jedoch auch bei dieser Generation wieder einen neuen Prozessor verbauen und laut älteren Gerüchten wird die bisher kleinste Variante mit 16 GB durch ein 32-GB-Modell ersetzt. 

Social Links

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 30.11.2012

Banned
Beiträge: 529
Also entweder sind das computeranimationen oder fakes. Wir wissen alle das leaks IMMER verpixelt sind als ob sie mit einer kartoffel aufgenommen wurden...
#2
customavatars/avatar188910_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013
Brandenburg
Oberbootsmann
Beiträge: 901
Die große Cam sieht nicht schlecht aus, aber diese Doppel Cam brr... bitte nicht appel bitte nicht
#3
Registriert seit: 16.11.2013

Matrose
Beiträge: 17
Ne Animation ist es bestimmt nicht, oder siehst du irgendwas animiertes? Wenn dann heißt es Rendering. Sind es aber nicht. Sieht nach Mockups aus.
#4
Registriert seit: 15.10.2008
Schwabenländle
Bootsmann
Beiträge: 546
Also das erste bild mit der großen Linse sieht ja mal voll Fake aus ^^
schon komisch das sich das Muster der Kacheln vom Boden (?) perfekt weitersetzt ?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]