> > > > Qualcomm bringt wohl doch keinen Snapdragon 815

Qualcomm bringt wohl doch keinen Snapdragon 815

Veröffentlicht am: von

qualcommVor einigen Tagen hatten wir berichtet, dass der Snapdragon 815 von Qualcomm weniger Hitze erzeugen soll als das aktuelle Modell 810. Inzwischen hat sich der Hersteller selbst dazu geäußert. Jedoch nicht zur Hitzeproblematik des SoC, sondern zu dem Chip selbst. Demnach würde Qualcomm gar kein Snapdragon 815 auf den Markt bringen. Der Chip sollte laut Gerüchten im 16-nm-Prozess hergestellt werden und auf Cortex-A72- sowie Cortex-A53-Kerne setzen.

Qualcomm Snapdragon 820
Qualcomm Snapdragon 820.

Statt dem 815 entwickelt Qualcomm fleißig am Snapdragon 820, welcher das neue Flaggschiff des Unternehmens darstellen soll. Dieser wurde auch vom Hersteller bereits offiziell vorgestellt. Noch gibt es leider keine Details zu dem Prozessor. Einzig die Tatsache, dass die eigene "Kryo"-Architektur verwendet wird, ist bisher bekannt. Eine Vorstellung kann sicherlich nicht vor Ende 2015 erwartet werden. Ob Qualcomm eventuell im Hintergrund auch den Snapdragon 815 entwickelt hat, aber das Modell aufgrund von Problemen gestrichen hat, ist aktuell nicht bekannt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 10.03.2005

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1287
handy socs sind momentan so interessant wwie die leten jahre intel prozessor entwicklung...außer müde gähnen ist da nicht viel drin

bevor nicht flächendeckend lpddr4 sowie 64bit und damit 4gb ram verfügbar ist brauch ich eh kein neues smartphone, da tuts mein s5 locker
#2
customavatars/avatar42028_1.gif
Registriert seit: 24.06.2006

Obergefreiter
Beiträge: 100
@Chasaai
Ich sehe das im Smartphone-Bereich eher so, dass nur noch mit technischen Daten geworben wird, und der Nutzen nicht mal mehr ein Nebengedanke ist.
Wenn neue Phones auf den Markt kommen, werde wie im PC-Bereich nur noch Benchmakrs durchgeführt, die mMn mit dem Alltag überhaupt nichts zu tun haben.
Werden wir in Zukunft auch Benchmarks der Prozessoren in Kaffee-Vollautomaten sehen, von Kühlschränken, Öfen, Toastern etc. ??
Technische Datenblätter sind mMn aktuell schon wichtiger als der Nutzen.
Es die Leute kaufen sich neue Phones, weil es halt neu ist und nicht weil es wirklich nötig ist.
Smartphones sind wie Kleidung die man trägt. Nach 2 Jahren möchte man was neues tragen, weil halt. Das alte ist halt nicht mehr modisch genug.
Seit der rEvolution 2007 durch Apple mit dem iPhone, ist in Sachen Bedienbarkeit und Nutzen fast nichts mehr passiert mMn.

Alles nur [U]meine [/U]äußerst subjektive Meinung.
#3
customavatars/avatar62957_1.gif
Registriert seit: 29.04.2007
Hamburg
Admiral
Beiträge: 17442
Krass, wie lange sich der Snapdragon 800 als Flaggschiff hält. Mal vom Refresh 801 abgesehen. Leistungsmäßig ist da momentan Stillstand.
#4
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4780
Zitat Chasaai;23343561
handy socs sind momentan so interessant wwie die leten jahre intel prozessor entwicklung...außer müde gähnen ist da nicht viel drin

bevor nicht flächendeckend lpddr4 sowie 64bit und damit 4gb ram verfügbar ist brauch ich eh kein neues smartphone, da tuts mein s5 locker

Definitv nein.
Das gilt nur für Qualcomm, in dem Laden ist momentan nix zu holen. Apple gibt seit Jahren Gas, Samsung hat für das S6 einen tollen SoC auf die Beine gestellt und MediaTek kommt auch in teureren Phones in Fahrt. Vergleichen kann man sie nicht direkt, da sie bestimmte Anforderungen erfüllen müssen.
#5
Registriert seit: 07.03.2010
Werne
Korvettenkapitän
Beiträge: 2287
Dann wird das neue Flagschiff von Microsoft wohl mit dem 820 kommen :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]