> > > > OnePlus hebt Preise des One an

OnePlus hebt Preise des One an

Veröffentlicht am: von

oneplusWährend die vermutete Vorstellung des Two noch immer nicht erfolgt ist, bringt OnePlus sich mit seinem Erstling zurück ins Gespräch. Denn wie das Unternehmen mitteilt, wird man den Preis des One in der kommenden Woche anheben. Für das Modell mit 16 GB Speicher werden ab dem 25. März 299 Euro fällig, für die 64-GB-Version 349 Euro. Im Vergleich zu den noch gültigen Preisen bedeutet dies eine Steigerung um 11 und 16 Prozent.

Als Grund für diesen Schritt nennt OnePlus den im Vergleich zum Verkaufsstart Mitte des vergangenen Jahres deutlich schwächeren Euro-Kurs. In Hinblick auf die geringen Margen sei man zu diesem Schritt gezwungen, so die Rechtfertigung, aktuell verkaufe man jedes Exemplare des OnePlus One mit einem Verlust. Eine ähnliche Anpassung beim Zubehör wird es hingegen nicht geben, hier hält man auch weiterhin an den bisherigen Preisen fest. Da die Veränderung erst Mitte der nächsten Woche in Kraft tritt, können Interessenten am 24. März noch einmal ohne größere Einschränkungen zugreifen. Denn seit einigen Wochen kann das One an Dienstagen auch ohne Einladung erworben werden.

OnePlus reagiert auf den schlechten Euro-Kurs und verteuert das One
OnePlus reagiert auf den schlechten Euro-Kurs und verteuert das One.

Der chinesische Smartphone-Hersteller ist nicht das erste Unternehmen, dass auf den Verfall des Euros gegenüber dem US-Dollar reagiert. Erst in der vergangenen Woche hatte Apple beinahe still und heimlich die Preise für seine Notebooks im Euro-Raum angehoben, je nach Modell und Ausstattung müssen nun 100 bis 300 Euro mehr als zuvor bezahlt werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar24904_1.gif
Registriert seit: 13.07.2005

Flottillenadmiral
Beiträge: 4258
Preisanhebung ist ja eigentlich unüblich und eher verkaufshindernd.....aber die haben dort ja sowieso ne ganz eigene Strategie
#4
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1958
Inflation halt... Ziemlich assozial das OP gerade jetzt die Preise anhebt aber naja.
Gut das ich letzten Monat zugeschlagen habe.
#5
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2839
Was? Ich warte extra noch, weil mein Vertrag erst in 3 Monaten ausläuft und dachte vlt wirds noch etwas günstiger...fml :wall:
#6
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
Nichts wird mehr günstiger, der Import von Waren wird immer teuerer und daran wird sich lange Zeit nichts ändern.
Die Amis wissen wie sie Politik machen
#7
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12404
Zitat trkiller;23297086

Die Amis wissen wie sie Politik machen

Lol, zunächst (vor der Löschung) wurden die Griechen beschuldigt.. danach die EZB.. und jetzt die Amis?
Entscheidet euch mal :D

Einigen wir uns daran dass es am Eurokurs liegt. OnePlus kann man eher wenig vorwerfen.
#8
Registriert seit: 05.12.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 4869
Zitat DragonTear;23297186
Lol, zunächst (vor der Löschung) wurden die Griechen beschuldigt.. danach die EZB.. und jetzt die Amis?
Entscheidet euch mal :D

Hat man dir in's Fettnäpchen getreten?
#9
Registriert seit: 30.01.2012

Stabsgefreiter
Beiträge: 357
Zitat bendor;23296930
Inflation halt... Ziemlich assozial das OP gerade jetzt die Preise anhebt aber naja.
[...]


Abgesehen davon, dass das wenig mit der Inflation zu tun hat - du also sowieso nicht informiert scheinst - würde ich gerne mal wissen, wieso das asozial sein soll.
#10
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6895
Zitat bendor;23296930
Inflation halt... Ziemlich assozial das OP gerade jetzt die Preise anhebt aber naja.
Gut das ich letzten Monat zugeschlagen habe.


Überschrift gelesen und gleich geantwortet, was?
Steh ja ganz klar drin, dass es wegen dem schwachen Euro derzeit ist.
Die Inflationsrate liegt bei uns derzeit um 1%...
#11
Registriert seit: 29.01.2012
Hessen
Bootsmann
Beiträge: 721
verdammt..... wollte nächsten monat eins kaufen und lese das grad hier... dann muss es wohl jetzt noch schnell sein^^ hat noch jemand ein invite zu vergeben ?
#12
Registriert seit: 20.12.2003
Karlsruhe
Kapitän zur See
Beiträge: 3132
Morgen kannst du ohne Invite für den alten Preis bestellen

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Hardwareluxx App
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]