> > > > Das Nokia X steht vor dem Aus

Das Nokia X steht vor dem Aus

Veröffentlicht am: von

Microsoft2012Microsoft will in den kommenden Monaten nicht nur bis zu 18.000 Arbeitsplätze abbauen, sondern auch das Android-Engagement überdenken.

Laut CEO Satya Nadella sollen ausgewählte Nokia-X-Produktdesigns in die Lumia-Familie übernommen und dementsprechend mit Windows Phone ausgestattet werden. Gestärkt werden soll mit diesem Schritt vor allem das Niedrigpreissegment, in dem das Unternehmen zuletzt große Erfolge verbuchen konnte. Konkreter auf die Zukunft der Android-Schiene ging Nadella nicht ein, Gerätechef Stephen Elop fügte jedoch hinzu, dass die aktuellen Nokia-X-Modelle weiterhin angeboten und auch unterstützt würden. Zur möglichen Einstellung oder einer Ausweitung der Aktivitäten äußerte er sich jedoch ebenfalls nicht.

Wahrscheinlicher wäre ersteres. Denn schon im Februar zeigte sich Microsoft wenig begeistert von den Android-basierten Geräten der Nokia-X-Reihe. So erklärte Joe Belfiore, dass nicht alles, was der Partner mache, für Begeisterung sorge. Wenig später legte Sprecher Frank X. Shaw nach, schon binnen eines Jahres könnten sich Pläne spürbar ändern.

Ob es im Falle einer Einstellung am möglicherweise fehlenden Erfolg oder der Konkurrenzsituation zwischen Android und Windows Phone liegen wird, dürfte offen bleiben.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (26)

#17
Registriert seit: 10.12.2009
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3957
Whatsapp ging bei mir immer (DEV 8.1 Preview).

Und ich finde wirklich alles auf Windows Phone.
Diverse Bank-Apps.
Runtastic (wirklich gut - auch die Pro-Version)
Navigation ist ja sowieso OnBoard

Und ja, Mail/Tel/SMS funktioniert sowieso.

Spiele gibt es auch genügend (wers braucht).
#18
Registriert seit: 15.09.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1348
Zitat blubb0r87;22431960
Whatsapp ging bei mir immer (DEV 8.1 Preview).

Und ich finde wirklich alles auf Windows Phone.
Diverse Bank-Apps.
Runtastic (wirklich gut - auch die Pro-Version)
Navigation ist ja sowieso OnBoard

Und ja, Mail/Tel/SMS funktioniert sowieso.

Spiele gibt es auch genügend (wers braucht).


Zu Whatspp:

WhatsApp bis auf weiteres aus dem Windows Phone Store entfernt - WinFuture.de

Schön, dass du zufrieden bist.
Die Apps gibts wahrscheinlich auch für iOS/Android. Ist ja nichts Spezielles dabei.
#19
Registriert seit: 10.12.2009
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3957
Natürlich gibt es die für IOS/Android.
Der Punkt ist ja, dass der WP Store genug bietet.

Und ja, ich komme von IOS und Android.
Nutze Android weiterhin auf dem Nexus 10.


Nach all den Smartphones kann ich nur sagen, dass WP am allerflüssigtsen läuft.
IOS hängt gerne nach ein bis zwei Updates, ausser man holt sich das neuste Modell.

Und bei Android kämpft man mit Random Reboots, Browser Crashes und Co. Und dies mit Stock Android und ohne zusätzliche Apps.


Und ja, WhatsApp war aus dem Store entfernt. Nur wer installiert und deinstalliert ständig seine Apps? War es drauf, hat es auch zuverlässig funktioniert.
#20
Registriert seit: 17.09.2004
Erde / Deutschland
Flottillenadmiral
Beiträge: 6024
Bin auch mit WP sehr zufrieden, hatte vor dem 930 ein Xperia Z, davor ein iP 4S, iP 4, iP 3G. Und was soll ich sagen, es fehlt mir eigentlich nichts, außer ne Youtube App wäre schön, aber ansonsten reicht es locker für meine Ansprüche, und der Ansatz von WP ist erfrischend anders als bei iOS oder Android.
#21
customavatars/avatar190405_1.gif
Registriert seit: 28.03.2013
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1116
Ja die sollen mal mehr brauchbare Apps machen, wie Opera mini (drecks WP Browser zieht mir ständig mein Datenvolumen leer), VLC Player (gibt keinen brauchbaren free Mediaplayer), viele Apps sind beschnitten im gegensatz zu Android ... alles was ich vermisse, wenn sich da nicht bald was tut bin ich wieder weg von WP, Smartphones sind Top aber die meisten brauchbaren Apps waren bis Heute noch nie Up to Date. Bluetooth ist auch so ein Ding bei WP.

Naja, schade das das Android-Engagement überdenkt wird, die können einiges noch von Android lernen z.B.: Apps ...
#22
Registriert seit: 10.12.2009
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3957
Dann kauf doch einen MediaPlayer.
Die Software bei Android ist zwar oft kostenlos, aber du bezahlst einfach mit deinen persönlichen Daten.
#23
customavatars/avatar190405_1.gif
Registriert seit: 28.03.2013
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1116
Die WP können alles genauso wie Android, IOs ... aber es ist einfach beschnitten und vieles nicht Up to Date, sorry, bin schon dabei seit WP 7 und das ist einfach meine Erfahrung.
Da braucht sich Microsoft nicht wundern wenn nur ca. 5% Marktanteil dabei raus kommt. Von nix kommt nix.

Und bei meinem jetztigem WP 8.0 wurde das Update auf 8.1 angekündigt zum Anfang wo WP 8.1 rausgekommen ist und bis Heute ist noch keines da auf WP 8.1 :fresse:
#24
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12587
Hast du ein Nokia? Wenn nein was dann?
#25
Registriert seit: 07.03.2010
Werne
Korvettenkapitän
Beiträge: 2287
Hol dir die Developer Preview, Nokia hat das Rollout schon begnonnen mit 8.1 , wenn HTC oder Samsung ( oder was du auch hast kein Update zur verfügung stellt ist es nicht Microsofts schuld.

Das mit dem Browser kann ich nicht verstehen da er bei mir sehr sparsam ist :).
#26
customavatars/avatar178919_1.gif
Registriert seit: 26.08.2012
Bayern
Kapitän zur See
Beiträge: 3090
Kann das mittlerweile überhaupt FLAC? Dürfte ja mal drin sein.
Und von wegen Apps, ich wollte selbst schon umsteigen und hab dann gemerkt das es die DB App zwar auch bei WP gibt, allerdings mit eingeschränktem Funktionsumfang (keine Handy-Tickets) und dadurch sinnlos.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]