> > > > Nachfolger des HTC One soll zwei Kameras bieten

Nachfolger des HTC One soll zwei Kameras bieten

Veröffentlicht am: von

htc logo newDie Gerüchte um den Nachfolger des One von HTC verdichten sich immer mehr und so soll der taiwanische Hersteller sein kommendes Flaggschiff angeblich Ende März vorstellen. Wie nun ein weiteres Bild des Gerätes zeigt, soll HTC bei diesem Modell auf gleich zwei Rückkameras setzen. In älteren Gerüchten wird darüber hinaus von einer Lichtfeld-Kamera gesprochen. Dabei soll HTC aber weiterhin an seiner Ultrapixel-Technik festhalten, weshalb die Auflösung bei "nur" 4,0 Megapixeln liegen soll. Bei der restlichen Hardware soll das Unternehmen auf die aktuellen Produkte zurückgreifen. So wird laut den Gerüchten als Prozessor ein Snapdragon-Chip aus er 800er-Serie von Qualcomm zum Einsatz kommen, diesem soll ein Arbeitsspeicher mit 3,0 GB Größe zur Seite stehen. Des Weiteren soll ein Display mit einer etwas größeren Diagonalen gegenüber dem aktuellen One zum Einsatz kommen. Hier sprechen die Gerüchte von einer Diagonalen von etwa 5 Zoll bei einer FullHD-Auflösung.

Beim Design soll sich HTC zudem am aktuellen Modell orientieren und bis auf die Größe durch den gewachsenen Bildschirm nur wenige Änderungen vornehmen. Somit wird das Gehäuse wohl weiterhin aus Aluminium gefertigt. Als Betriebssystem kommt wahrscheinlich Android 4.4 zusammen mit der Bedienoberfläche Sense 6.0 zum Einsatz. Weitere Details sind bisher noch nicht bekannt, werden aber mit Sicherheit in dem kommenden Wochen noch folgen.

htc-m8-leak

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3745
Eigentlich solllte HTC ja ein eventueller Nachfolger meines S4 werden, aber bei der Updatepolitik bleibt es bei 0,0 Cent.
Schön ins eigene Fleisch geschossen HTC.
Bezweifle irgendwie das es euch 2020 noch gibt in der Handy Brnache.
#2
customavatars/avatar166338_1.gif
Registriert seit: 11.12.2011
NRW
Kapitän zur See
Beiträge: 4021
Zitat Snake7;21810248
aber bei der Updatepolitik bleibt es bei 0,0 Cent.


Ach ja, vor dem S4 und dem G2 KitKat bekommen, das kleine One SV meiner Mutter bekam Sense 5 mit 4.2, One X und Konsorten bekamen ebenfalls Sense 5. Ziemlich schlechte Updatepolitik, ja. ;)

mfg Marcel
#3
Registriert seit: 16.06.2013

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 396
Ist aber auch ein übler Sektor...gg Samsung hat man da wenig Chance ...auch wenn ich die Vorderseite nicht gesehen habe, sieht es stark nach einem nur minalst verändert One aus bzw gar nicht nur ne Cam dazu....denke da wird die Masse liber ein S5 alu kaufen....


Generell wird aber vermutlich jetzt so der Punkt kommen wo alle keine wirklichen Neuerungen mehr haben können...
#4
Registriert seit: 25.04.2006

Hauptgefreiter
Beiträge: 173
Zitat Bratwurstmobil;21810293
Ach ja, vor dem S4 und dem G2 KitKat bekommen, das kleine One SV meiner Mutter bekam Sense 5 mit 4.2, One X und Konsorten bekamen ebenfalls Sense 5. Ziemlich schlechte Updatepolitik, ja. ;)

mfg Marcel


Als Besitzer eines One S kann ich behaupten, dass die Updateversorgung von HTC einen Scheißdreck taugt. Selbst ein versprochenes Sicherheitsupdate zu irgendeiner kritischen Sicherheitslücke im Android System ist nie erschienen. Nach diesem Kauf ist bei mir eins sicher: HTC bekommt von mir bestimmt kein Geld mehr...
#5
Registriert seit: 16.06.2013

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 396
Vielleicht.gibts ja ne stock Variante nach ner zeit...wenn das Ding läuft und man eh häufig neue Geräte kauft, finde ich den update Gedanken aber nicht so störend....da ist mir die Hardware wichtiger ....wohl gemerkt wenn keine Schnitzer dasind
#6
customavatars/avatar145933_1.gif
Registriert seit: 28.12.2010

Obergefreiter
Beiträge: 107
wie soll das funktionieren? Die 2. Kamera müsste auf der Rundung sitzen und müsste dadurch gebogen sein. Ist garantiert eh ein Fake.
#7
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 597
Na hoffentlich ist das alles noch ein Fake!

Sonst fällt mir nur noch ein Amen dazu ein.
#8
customavatars/avatar166338_1.gif
Registriert seit: 11.12.2011
NRW
Kapitän zur See
Beiträge: 4021
Bild ist ein Fake:

http://www.android-hilfe.de/android-news/535559-htc-one-2-foto-von-gestern-laut-htc-verantwortlichem-ein-fake-wieder-neue-bilder.html

Dafür aber interessante neue Bilder, die nicht mehr so nach Fake aussehen. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]