> > > > HTC One Nachfolger setzt auf On-Screen-Tasten

HTC One Nachfolger setzt auf On-Screen-Tasten

Veröffentlicht am: von

htc 2013Der taiwanische Hersteller HTC entwickelt bekanntlich unter dem Codenamen M8 den Nachfolger des One und genau zu diesem Gerät gibt es nun neue Informationen. Das Smartphone soll laut dem meist gut informierten Twitter-Nutzer evleaks auf On-Screen-Tasten setzen und somit komplett auf die Tasten unterhalb des Displays verzichten. Außerdem wurde auch ein Wallpaper veröffentlicht, das bei der Auslieferung des Gerätes vorinstalliert sein soll. Das Interessante dabei ist die Auflösung, denn diese liegt bei 2.160 x 1.920 Bildpunkten und somit würde HTC beim M8 auch weiterhin auf ein FullHD-Display setzen und nicht wie andere Hersteller auf eine höhere Pixeldichte zurückgreifen.

Als Prozessor wird wohl weiterhin ein Snapdragon-Chip von Qualcomm aus der 800-Serie zum Einsatz kommen und beim Gehäuse setzt der Hersteller wahrscheinlich wieder auf Aluminium. Weitere Details sind aber leider nicht bekannt. Die Vorstellung des HTC M8 wird zur MWC 2014 erwartet.

htc-m8-wallpaper

  

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar159508_1.gif
Registriert seit: 31.07.2011
Dortmund
Kapitänleutnant
Beiträge: 2023
Sehr schön :)
#2
customavatars/avatar138927_1.gif
Registriert seit: 15.08.2010

Oberstleutnant auf Landgang
Beiträge: 2840
Zitat News
Das Interessante dabei ist die Auflösung, denn diese liegt bei 2.160 x 1.920 Bildpunkten und somit würde HTC beim M8 auch weiterhin auf ein FullHD-Display setzen und nicht wie andere Hersteller auf eine höhere Pixeldichte zurückgreifen.

Faaaaaalsch!
#3
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat danslecarton;21762532
Faaaaaalsch!


Wieso falsch? Okay, dachte ich zuerst auch, aber wenn du dir überlegst, 2160 ist 2x 1080, und da noch hervorgehoben wird, dass es ein Wallpaper ist, kann man sich denke ich mal erschließen, dass es einfach ein zwei seitiges Bild ist.


Zitat
Als Prozessor wird wohl weiterhin ein Snapdragon-Chip von Qualcomm aus der 800-Serie zum Einsatz kommen

Weiterhin? Wann ist denn jemals ein 800er in einem HTC verbaut worden?
#4
Registriert seit: 03.10.2006
Leipzig
Bootsmann
Beiträge: 693
vielleicht wurde damit gemeint dass es keinen neuen Chip gibt obwohl es sich dabei um einen Nachfolger handelt
#5
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3696
Nicht wirklich ne News wert - die Auflösung ist irgendwie auch komisch, da ist garantiert nen Fehler drin.

Aber gut HTC ist eh vom Tisch, wenn der Akku festeingebaut ist und/oder keine µsd.

Der Softwareseitige Support ist auch ziemlich dürftig, aber Samsung ist da nicht besser - es bringen mir keine 10 FW etwas, wenn sie verbuggt sind.
#6
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1979
Ich glaube in diesem Fall sollte "weiterhin" soviel heißen, wie "des weiteren" oder "außerdem".

On Screen-Tasten? Ernsthaft? Nein danke.
#7
customavatars/avatar79506_1.gif
Registriert seit: 09.12.2007
Oberpfalz
Bootsmann
Beiträge: 549
Weiterhin ist quatsch weil im One ein 600er drin steckt und außerdem muss es "zum MWC" heißen.
#8
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5390
Dann werde ich wohl wieder zum iPhone wechseln, wenn 4,5" und mehr angeboten wird

Mit On-Screen tasten kann ich mich nicht anfreunden, schade HTC war einer de letzten
#9
customavatars/avatar159508_1.gif
Registriert seit: 31.07.2011
Dortmund
Kapitänleutnant
Beiträge: 2023
Ich versteh immer noch nicht warum On-Screnn-Tasten immer so schlecht sein sollen..
#10
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1811
Wenn man sie bei bestimmten Anwendungen geschickt ausblenden kann halte ich sie sogar für eine bereicherung. Und mehr Platz fürs größere Display gibts nebenbei auch.

Und wieso streiten hier wieder alle über die Auflösung? 720P sind auf nen kleinen 4-5 Zöller doch völlig ausreichend :fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]