> > > > Neujahrsaktion von Samsung bietet Erstattungen bis 100 Euro

Neujahrsaktion von Samsung bietet Erstattungen bis 100 Euro

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Weihnachten ist nun vorbei und schon bald steht der Jahreswechsel vor der Tür. Samsung nutzt die Zeit und hat nun den Neujahrsbonus gestartet, wodurch der Käufer 50 Euro oder gar 100 Euro erstattet bekommt. Zu den teilnehmenden Produkten zählen Samsungs aktuelle Top-Modelle aus der Galaxy-Serie: Galaxy Note 3, Galaxy S4, Galaxy Gear, Galaxy S4 Mini und das Galaxy Tab 3 in der 8-Zoll-Version. Vom Galaxy Note 3 abgesehen bekommt der Käufer bei allen anderen genannten Modellen 50 Euro gutgeschrieben. Beim Galaxy Note 3 liegt die Erstattung sogar bei 100 Euro.

Samsung Neujahrsbonus
Samsungs Neujahrsbonus

Ohne Frage sind gewisse Voraussetzungen vorhanden. Das jeweilige Produkt muss zwischen dem 27. Dezember 2013 und dem 5. Januar 2014 gekauft worden sein. Zusätzlich ist eine Registrierung des Geräts innerhalb von 14 Tagen erforderlich sowie ein Upload des Kaufbelegs notwendig (PDF-Datei oder als Bild). Zu diesem Zweck befindet sich auf der Aktionsseite unten das entsprechende Online-Formular. Der jeweilige Erstattungsbetrag wird dann auf das Bankkonto überwiesen, welches im Formular angegeben wurde. Es spielt laut Samsung keine Rolle, bei welchem Händler das jeweilige Produkt erworben wurde. Jedoch gilt diese Aktion ausschließlich für Deutschland und beschränkt sich auf maximal zwei Geräte pro Haushalt.

Um einmal zwei Beispiele zu nennen: Das Galaxy Note 3 in Schwarz ist in unserem Preisvergleich derzeit ab 497 Euro gelistet. Mit dieser Aktion kann das Flaggschiff also bereits ab 397 Euro erworben werden. Wer sich hingegen das Galaxy S4 Mini zulegen möchte, kann es bereits ab 244 Euro erhalten (regulärer Preis: ab 294 Euro). 

Social Links

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar163675_1.gif
Registriert seit: 22.10.2011
München
Vizeadmiral
Beiträge: 6392
Die sollen mir erstmal das Geld für die letzte Cashback Aktion überweisen...
#2
Registriert seit: 29.10.2005

Obergefreiter
Beiträge: 113
@TheOpenfield:

Wieso was los? Wir haben damals zu unserem TV ein Tablet bekommen. Das war echt fix da.
#3
Registriert seit: 12.01.2013

Bootsmann
Beiträge: 664
Mein S3 war damals auch schnell da als ich mir den tv geholt habe.
#4
Registriert seit: 28.12.2013

Matrose
Beiträge: 2
Habe 1 Stunde versucht, das Neujahresbonus-Formular auszufüllen - zwecklos! Angeblich falsche Nummern, das Formular unverständlich (nur weiße Felder), Kontakttelefon von Samsung ohne Anschluss - sehr nervig - warte noch auf Mailantwort von Samsung.
#5
customavatars/avatar115368_1.gif
Registriert seit: 26.06.2009
Hamburg
Gefreiter
Beiträge: 59
Zitat sissi;21620131
Habe 1 Stunde versucht, das Neujahresbonus-Formular auszufüllen - zwecklos! Angeblich falsche Nummern, das Formular unverständlich (nur weiße Felder), Kontakttelefon von Samsung ohne Anschluss - sehr nervig - warte noch auf Mailantwort von Samsung.


Dito...
#6
Registriert seit: 28.12.2013

Matrose
Beiträge: 2
Ob wohl die Absicht dahinter steckt, viele tausend Euro zu sparen?! Wäre eine betrügerische Handlung, die geahndet werden sollte.
#7
customavatars/avatar123122_1.gif
Registriert seit: 12.11.2009
Hessen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4577
Irgednwie kann ich meine samsung sachen net regestrieren . crapp seite.... !!!
#8
Registriert seit: 09.03.2013

Matrose
Beiträge: 25
Seriennummer angeblich falsch. Funst nicht. Gibt es schon eine Reaktion von Samsung dazu?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]