> > > > Huawei denkt über Google Edition des Ascend P6 nach

Huawei denkt über Google Edition des Ascend P6 nach

Veröffentlicht am: von

HuaweiWas mit dem Samsung Galaxy S4 begann und mit dem HTC One - und vermutlich auch dem Sony Xperia Z - fortgesetzt wurde, findet bei immer mehr Herstellern großen Anklang: Das Anbieten einer sogenannten Google Edition, bei der man auf eigene Software-Oberflächen verzichtet.

Als nächstes Mitglied des noch kleinen und auf die USA beschränkten Kreises wird dabei ausgerechnet Huawei gehandelt. Ausgerechnet, da Unternehmenschef Richard Yu im Rahmen der Präsentation des Ascend P6 eine derartige Variante noch mit deutlichen Worten ausschloss. Die eigene Emotion UI sei Googles Oberfläche klar überlegen, man habe „hunderte“ Verbesserungen implementiert, so Yu. Gegenüber Pocket-lint erklärte Kevin Ho, verantwortlich für die Smartphone-Sparte des chinesischen Herstellers, nun aber, dass es derartige Gedankenspiel doch geben würde.

Man spreche derzeit mit Google über die Möglichkeit einer Google Edition des Ascend P6, nähere Informationen gebe es aber noch nicht. Klar ist zum derzeitigen Zeitpunkt jedoch, dass ein solches Ableger ebenfalls nur in den USA erhältlich wäre. Denn bislang bietet Google die Google Editionen des Samsung Galaxy S4 und HTC One nur im dortigen Play Store an. Verfügbar sind diese dort ohne Laufzeitvertrag für 649 respektive 599 US-Dollar. Über Pläne, den Vertrieb auch auf andere Ländern auszuweiten, ist nichts bekannt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 11039
Dumm so etwas kurz vor der Auslieferung des aktuellen Modells mitzuteilen.
Ich habe mich aufs P6 sehr gefreut - da Huawei die Auslieferung am 28.06 (also Heute) angibt und bei Amazon angeblich auch nur mehr zwei Tage bis zu Lieferung vergehen, hätte ich mir das P6 nächste Woche bestellt.

Wenn es jetzt heisst, es gibt auch eine Google-Version, dann warte ich noch ab.

Denn bisher haben die Google-Versionen was Laufzeit und Speicher angeht immer nur besser ausgesehen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]