> > > > Sony Xperia Z mit Stock-Android im Juli?

Sony Xperia Z mit Stock-Android im Juli?

Veröffentlicht am: von

sonyHersteller von Android-Smartphones legen meist ihre eigene Benutzeroberfläche über das Google-Betriebssystem, um ihren Kunden eine individuelle Benutzererfahrung bieten zu können. Der südkoreanische Hersteller Samsung und das taiwanische Unternehmen HTC haben mit dem Galaxy S4 bzw. dem One erstmals Smartphones präsentiert, die zusätzlich auch mit Stock-Android vorgestellt wurden. Gerüchten zufolge könnte Sony auf diesen Zug aufspringen und das Xperia Z (Test: Sony Xperia Z - Das FullHD-Smartphone) mit einem unveränderten Android-Betriebssystem auf den Markt bringen.

Auskunft über die Pläne von Sony habe ein Mitarbeiter des Konzerns geliefert. Dieser kündigte eine „Google Edition" des Xperia Z für Juli dieses Jahres an. An der Hardware sollen keine Änderungen vollzogen werden, lediglich die Software werde durch eine Standard-Version von Android ausgetauscht.

Bringt Sony tatsächlich ein Xperia Z mit Stock-Android auf den Markt, so könnten Nutzer ihre Software-Updates künftig direkt von Google beziehen und müssten nicht mehr auf eine entsprechende Software-Version von Sony warten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 488
Jetzt kommt wirklich zu jedem High-End Gerät eine Google Edition -> sehr cool :)
#2
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
finde ich auch klasse, Mein HTC One habe ich zwar vorher schon gekauft gehabt aber läuft auch bombastisch.
#3
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1999
Na, gut dass du nochmal erwähnt hast, dass du ein HTC One hast.


Kann den Hype mit Stock Android nicht ganz nachvollziehen. Ist ja nicht so, als wäre das normale Holo UI wunderschön. Finde zumindest die Anpassungen von Sony recht ansprechend.

Und jeder, der sich damit auskennt und sich dafür interessiert, unlockt eh und haut sich irgendwelche ROMs drauf.

Auslieferung mit einem offenen Bootloader und root fände ich viel interessanter.
#4
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1662
Jeder der sich damit auskennt weiß auch das Roms immer wieder Probleme mit der Integration und den Treibern haben, gerade wenn es um aktuellere Android Versionen und dessen Portierung für bzw auf ein entsprechendes Gerät geht. Man ist immer Beta Tester!

Wenn Google diese Geräte offiziell und auch langfristig unterstützt wäre das natürlich genial. Vom Sense5.0 bei meinem ONE ( nur um das auch noch einmal zu erwähnen) möchte ich zur Zeit nicht auf vanilla Android zurück. Features wie Beats Audio mit den Lautsprechern,TV remote, zoe oder Blink Feed würde ich zu sehr vermissen!
#5
Registriert seit: 01.12.2005

Bootsmann
Beiträge: 632
Zitat neo[2k];20715047
Kann den Hype mit Stock Android nicht ganz nachvollziehen. Ist ja nicht so, als wäre das normale Holo UI wunderschön. Finde zumindest die Anpassungen von Sony recht ansprechend.


Damit gibts gesicherte schnelle Updates und praktisch dauerhaft Roms wie AOKP CM Rootbox etc. auf Nexus Niveau.
#6
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 488
Eben, auch mir gefällt Sense auf meinem HOX eigtl ganz gut, aber die Möglichkeit ein perfekt optimiertes Stock-Rom zu installieren ist einfach ein mächtiger Vorteil.
#7
Registriert seit: 06.06.2013

Gefreiter
Beiträge: 49
Sehr schön. Inzwischen scheinen einige Hersteller begriffen zu haben, dass vielen Nutzern die Option von Stock Android sehr wichtig ist.

Mit inzwischen drei Telefonen mit Stock Option (HTC One, Galaxy S4 und nun das Sony Xperia Z) sind nun einige wirklich attraktive Alternativen zu den Nexus Geräten erhältlich.
#8
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1999
Wobei wir ja jetzt von den Flagschiffen der jeweiligen Hersteller reden.

Sollte sich das in mehreren Preisklassen durchsetzen, kann man feiern. ;)
#9
customavatars/avatar178919_1.gif
Registriert seit: 26.08.2012
Bayern
Kapitän zur See
Beiträge: 3369
Zitat monosurround;20715813
Jeder der sich damit auskennt weiß auch das Roms immer wieder Probleme mit der Integration und den Treibern haben, gerade wenn es um aktuellere Android Versionen und dessen Portierung für bzw auf ein entsprechendes Gerät geht. Man ist immer Beta Tester!


Da muss man sich beim Z keine Gedanken machen immerhin werden die Devs ja auch jetzt schon offiziell von Sony unterstützt

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Hardwareluxx App
#10
Registriert seit: 06.06.2013

Gefreiter
Beiträge: 49
Zitat neo[2k];20719497
Wobei wir ja jetzt von den Flagschiffen der jeweiligen Hersteller reden.

Sollte sich das in mehreren Preisklassen durchsetzen, kann man feiern. ;)


Ich denke, das hängt auch von der Kunderesonanz auf die Entscheidung ab. Merken die Hersteller, dass Vanilla bzw. Stock Android als Verkaufsargument zieht und den Absatz erhöht, dürfte diese Variante häufiger - auch in anderen Preisregionen - üblich werden.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]