> > > > Hat Sharp Probleme bei der Produktion des iPhone-5-Displays?

Hat Sharp Probleme bei der Produktion des iPhone-5-Displays?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sharpMit dem iPhone 5 soll der kalifornische Hersteller Apple das eigene Smartphone-Lineup noch in diesem Jahr um ein Modell erweitern. Mehrfach sprachen Gerüchte davon, dass die Produktion des Displays für die kommende iPhone-Generation bereits angelaufen sei. Heute meldet sich Reuters zu Wort und gibt bekannt, dass die Massenproduktion beim Bildschirm-Fertiger Sharp nicht rechtzeitig habe starten können.

So möchte man aus einer anonymen Quelle erfahren haben, dass der japanische Display-Hersteller bereits Ende August mit der Massenproduktion der LCD-Displays hätte starten sollen. Nun sei es jedoch zu Problemen gekommen, die das Einhalten des Zeitplanes unmöglich machen sollen. Inwiefern die Komplikationen im Zusammenhang mit der vermeintlich neuen Display-Technologie stehen, die angeblich eine deutlich geringere Bauhöhe durch integrierte Touchscreen-Sensoren ermögliche, kann aktuell nicht geklärt werden. Auf Nachfrage wollte Sharp keine Informationen preisgeben.

Deutlich besser scheint hingegen die Produktion bei den Produzenten LG und Japan Display zu laufen. So gab LGs CEO erst kürzlich bekannt, dass die Massenproduktion neuartiger Displays angelaufen sei.

Sharp: Probleme bei der Display-Produktion für das iPhone 5?

Inwiefern die angeblichen Fertigungsprobleme von Sharp zu Lieferengpässen beim Verkaufsstart des iPhone 5 führen könnten, ist unklar.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar141954_1.gif
Registriert seit: 14.10.2010
twitter.com/schneiderinho
Bootsmann
Beiträge: 661
Zitat
Nun sei es jedoch zu Problemen gekommen, die das Einhalten des Zeitplanes unmöglich machen sollen.


Und wo steht das bitte im Artikel dass es unmöglich sei den Zeitplan einzuhalten? Die anonyme Quelle erwähnt nur wage dass man hinter Zeitplan läge und das wars. Ich lese da nichts von einem Zeitplan, der nicht eingehalten werden kann.

Davon mal abgesehen? Müssen solche News sein? Ich bin selber Besitzer von Appleprodukten, aber das hier ja kann man ja kaum noch als Nachricht bezeichnen. Das ist eher unnötige und hoch spekulative Revolverblatt-Berichterstattung, die einem nur unnötig den sonst guten RSS-Feed verstopft.
#2
customavatars/avatar109667_1.gif
Registriert seit: 03.03.2009

[online]-Redakteur
Beiträge: 2508
Hallo schneiderinho,

Zitat
[LEFT][COLOR=#000000][FONT=verdana]So möchte man aus einer anonymen Quelle erfahren haben, dass der japanische Display-Hersteller bereits Ende August mit der Massenproduktion der LCD-Displays hätte starten sollen. Nun sei es jedoch zu Problemen gekommen, die das Einhalten des Zeitplanes unmöglich machen sollen.[/FONT][/COLOR][/LEFT]
"Zeitplan" bezieht sich auf Sharps vermeintlichen Zeitplan, die Massenproduktion bis Ende August starten zu wollen.

Viele Grüße.
#3
customavatars/avatar95479_1.gif
Registriert seit: 22.07.2008
WANNE EICKEL!

"Giggity Giggity Goo"


Beiträge: 5077
Anscheinend gibt es viele Probleme bei der iPhone 5 Produktion, oder? :hmm:
#4
customavatars/avatar93901_1.gif
Registriert seit: 26.06.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 235
Naja wenn über ein Problem bei der Herstellung innerhalb von ein paar Tagen mehrmals eine etwas andere News zu lesen ist, dann ist es nicht verwunderlich, wenn mancher denkt, dass es etliche Probleme gibt...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]