> > > > LG soll mit Produktion des iPhone-5-Display begonnen haben - Foto des neuen USB-Dock-Connector aufgetaucht

LG soll mit Produktion des iPhone-5-Display begonnen haben - Foto des neuen USB-Dock-Connector aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

iPhone4-weissLaut einem Report von Reuters hat LG Display mit der Massenproduktion neuer Displays mit In-Cell-Technik begonnen. Inzwischen hat das Wall Street Journal mit einer ähnlichen Meldung nachgezogen. In beiden Fällen wird Han Sang-Beom, CEO von LG Display zitiert.

Han Sang-Beom, CEO von LG Display:

We just began mass production and we don't expect any disruption in supplies.

We had some hard times (in developing the new in-cell technology) at first ... but it seems those hard times have finally ended. The in-cell technology is the industry's latest development. (But) we will be able to supply the panels without any fail.

iPhone 5 Mockup (Bild: BGR)

Bislang sind drei Hersteller im Gespräch, die Lieferant für das kommende iPhone werden sollen: Sharp, Japan Display und LG Display. In-Cell-Displays zeichnen sich dadurch aus, dass das LC-Panel und die Touch-Sensorfläche sich in einem Housing befinden. Dies macht nicht nur zusätzliche Komponentenschichten überflüssig, sondern kann auch die beiden Komponenten als solches in der Größe reduzieren. Daher wäre es möglich das iPhone dünner zu machen oder aber bei gleicher Größe (Dicke) den Akku zu vergrößern. Apple spart bei der Produktion aber auch Geld, da nicht mehr zwei Komponenten von zwei Herstellern kommen, sondern diese von einem Fertigungsband fallen.

Gestern ist auch noch ein Foto eines Kabels aufgetaucht, dass auf der einen Seite einen USB-Anschluss zeigt und auf der anderen den vermeintlich neuen Dock-Connector. Meldungen zu einem neuen Dock-Connector kursieren bereits seit einigen Wochen. Dabei ist immer wieder die Rede von einem 8- bzw. 9-Pin-Design. Der alte Dock-Connector, mit seinen 30 Pins, wurde mit dem iPod der 3. Generation im April 2003 eingeführt, hat also bereits seit mehr als neun Jahren Bestand.

USB-Dock-Connector-Adapter

Vermutlich werden einige analoge Funktionen wegfallen müssen, um mit neun Pins auszukommen. Ein weiterer Nachteil könnte sein, dass über den neuen Dock-Connector kein fester Stand des iPhones im Dock gewährleistet sein könnte. Hier wird sich Apple aber sicher eine Lösung einfallen lassen (müssen). In einigen früheren Fotos war auch zu erkennen, das der Stecker keine fixe Ausrichtung mehr benötigt. Es könnte zukünftig also keine Rolle mehr Spielen, in welcher Richtung der Dock-Connector angesteckt wird. Die Kontakte sind in einer Form ausgeführt, wie man sie z.B. von SD-Karten kennt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 06.02.2006

Admiral
Beiträge: 9404
Das Bild vom Kabel ist der Hammer..
#2
customavatars/avatar85369_1.gif
Registriert seit: 19.02.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 784
Zitat BigShot;19345159
Das Bild vom Kabel ist der Hammer..


Schade, hatte auf einen Thunderbolt-Anschluss gehofft :) ;)
#3
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30953
Zitat ossifan;19345194
Schade, hatte auf einen Thunderbolt-Anschluss gehofft :) ;)


Schau dir mal Thunderbolt-Kabel an. Das lässt sich in ein Smartphone kaum integrieren. Die Chips und Peripherie sind einfach zu groß.
#4
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Endlich kommt man ein Anschluss, bei dem es egal ist in welche Richtung es eingesteckt wird. Es ist jedes Mal eine Qual die richtige Dock-Connector Seite zu finden.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]