> > > > iPhone: Neues Bildmaterial soll Einschub für Nano-SIM zeigen

iPhone: Neues Bildmaterial soll Einschub für Nano-SIM zeigen

Veröffentlicht am: von

apple logoFür den Herbst diesen Jahres erwartet die Internet-Gemeinde eine neue Generation des iPhones. In der Vergangenheit sind bereits zahlreiche vermeintliche Bauteile des kommenden Apple-Smartphones aufgetaucht, sodass man sich mittlerweile ein nahezu lückenloses Bild über ein mögliches Design zusammenstellen kann. Eine weitere Komponente kommt heute hinzu: Die französische Online-Plattform Nowhereelse hat Bildmaterial veröffentlicht, dass einen iPhone-Karteneinschub für eine Nano-SIM zeigen soll.

Das European Telecommunications Standards Institute (ETSI) hat sich vor einigen Wochen über den neuen SIM-Standard beraten. Dabei nahm man sich letztlich dem Vorschlag von Apple an und entschied sich für die Nano-SIM (wir berichteten). Nun ist der Verdacht groß, dass Apple für die sechste Generation des iPhones erstmals den Einsatz von Nano-SIM-Karten planen könnte. Das nun aufgetauchte Bildmaterial, das den vermeintlichen Nano-SIM-Einschub im Vergleich zum Micro-SIM-Einschub des iPHone 4/4S zeigt, unterstreicht diese Vermutung weiter.

Vermeintlicher Nano-SIM-Einschub

Deutlich auf dem Bild zu erkennen sind die geringeren Ausmaße der Nano-SIM. Im Vergleich mit dem Micro-SIM-Einschub des iPhone 4/4S zeigt sich deutlich, dass Apple durch den Einsatz eines kleineren Micro-SIM-Einschubs etwas Platz auf dem Logicboard sparen könnte.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Bescheuert.
#2
customavatars/avatar141954_1.gif
Registriert seit: 14.10.2010

Bootsmann
Beiträge: 665
Zitat herrhannes;19275813
Bescheuert.

Weil? Und bitte sag jetzt nicht wegen Apple...

Meiner Meinung nach wird es auch Zeit dass man SIM-Karten endlich mal auf ein Minimum einstampft. Gerade bei Mobilgeräten wo es um jeden Millimeter und jedes Gramm geht sind die Karten immer unnützer geworden und Daten wie SMS oder Kontakte legt der moderne Smartphone-Nutzer da schließlich auch nicht mehr drauf ab.
#3
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Nein, weil der ganze Quark um eine kleinere Sim-Karte ziemlich Murks ist, wenn am Ende die Halterung (fast) genau so groß ist wie vorher...
#4
Registriert seit: 18.04.2007
Eifel
Oberbootsmann
Beiträge: 772
ich muss herrhannes zustimmen logik in der nanosim gibt es net es das was an der sim fehlt wurde an der halterung drangepackt.
warum hier einige immer gleich so arrgessiven ton an den tag legen.
ich habe selber das iphone 4 und musste schon meine zurechtbasteln.
also nano simkarten haben null sinn ist mal wieder nur so das man wieder bei den provider für teuer geld ne neue karte kaufen muss und man ja net auf ein anderes handy ohne nono sim umsteigt so sieht es aus.
#5
Registriert seit: 13.04.2012

Matrose
Beiträge: 16
also mein Provider schickt mir die Sim-Karte in der gewünschten Form kostenlos zu.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]